Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 22:20

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Bayern-Tage in Franken zu Pfingsten 2018

Hallo Martin, eine wirklich schöne Neuerwerbung hast Du da, bring sie doch mit nach Lauingen zwecks Auslauf. Das zweite Bild der S3/6 gefällt mir am besten, einfach eine tolle Lok. Gruß Michael

Gestern, 22:09

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

E-Lok Hoffnung auf Sinsheim - betreffs Oldtimer

Hallo E-Lokfreunde, Bild: Eisenbahnstiftung mir würde eine neukonstuierte Märklin-E91 völlig genügen, die waren weiter verbreitet als alle vorgenannten Baureihen. Und das Fahrwerk der E60 wäre verwendbar, das ist der Vorteil der Gußbauweise. Gruß Michael

Sonntag, 20. Mai 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Märklin Schienenverbinder

Hallo Frank, vielleicht passen die Schienenverbinder von Proform ? Die Märklin (Ex-Hübner) - Schienenverbinder haben eine Stahlfeder zur besseren Stromübertragung die aber im Freien rosten könnte? Gruß Michael

Samstag, 19. Mai 2018, 12:29

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Kiss DB 120

Hallo, die BR 120 DB hatte viele Farbvarianten aber ozeanblau/beige m. W. nicht. BR 120 DB Bilder Gruß Michael

Freitag, 18. Mai 2018, 18:44

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Kiss DB 120

Hallo Michael, für alles gibts eine Norm, wir sind doch in Deutschland ;-) Modellbahn-Epocheneinteilung Die langen Loknummern sind also Ep. VI Gruß Michael

Mittwoch, 16. Mai 2018, 20:33

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Kleines Video von meiner Gartenbahn mit der BR 78 von Märklin

Hallo Berthold, bin mit meiner Ur-T3 - war vor fast 3 Jahrzehnten meine zweite Spur1-Lok - zwischenzeitlich recht zufrieden. Sie hat einen ESU 4.0 (H0) mit im Führerhaus stehendem Lautsprecher, Radsatz ohne Haftreifen, abgedrehte Spurkränze und einen Verbeck-Faulhaber bekommen. Mit dem Faulhaber hat sie jetzt auch ein praxisgerechtes Rollverhalten. Noch ein bisschen Farbe da und dort und schon ist sie wieder für ein paar Jahre uptodate - selbst wenn K+K nächste Woche eine als kommende Neuheit an...

Sonntag, 13. Mai 2018, 10:29

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Inhalt gelöscht

Hallo Joachim, auch wenn das Wetter bei mir nicht so schön ist möchte ich Dir voll zustimmen. @ Oliver: Nimm´s nicht so ernst, (fast) jeder schreibt manchmal schneller als er denkt. Gruß Michael

Samstag, 12. Mai 2018, 20:22

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Inhalt gelöscht

Zitat von »Dieter Birk.« hallo, wenn wir schon dabei sind, PN-trächtige Dialoge offen zu führen ... Hallo Dieter, wieso "PN-trächtig"? Bausatz oder Teilesatz interessiert doch fast jeden und für andere Leser könnte es doch auch hilfreich sein, wenn sie efahren daß es dafür mehrere Interssenten gäbe. Gruß Michael

Samstag, 12. Mai 2018, 19:01

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Inhalt gelöscht

Hallo Lutz, nur den Kran. Gruß Michael

Samstag, 12. Mai 2018, 15:18

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Inhalt gelöscht

Hallo Lutz, gäbe es den Kran auch als Teilesatz? Gruß Michael

Montag, 7. Mai 2018, 22:47

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Spur1 in Mitteldeutschland

Hallo Matthias, das ist also ein handgearbeitetes Einzelstück? Das macht die Lok noch interessanter, freu mich schon auf ein paar weitere Bilder. Wäre gern auch dabei gewesen, war aber einfach zu wenig Zeit für Vorbereitungen zur Teilnahme. Gruß Michael

Montag, 7. Mai 2018, 22:25

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Baureihe 85

Hallo Oliver, besonders in Weichenherzstücken sind solche knappen Überdeckungen durchaus normal, der halbe Milimeter ist für diesen Extremradius völlig ausreichend. Gruß Michael

Montag, 7. Mai 2018, 21:29

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Spur1 in Mitteldeutschland

Hallo Einser, wäre an weiteren Bildern der 02 005 interessiert, hat die auch ein Innentriebwerk? Gruß Michael

Montag, 7. Mai 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Spurkranzloser Radsatz

Hallo 84er-Fans, der spurkranzlose Radsatz wäre bei fester 2. und 4. Achse selbst beim 1020mm-Radius kein Problem. Hab das eben mal zeichnerisch mit den Mindestmaßen, also den schlechtest möglichen unserer NEM 340 ermittelt. Dabe würde das bogenäussere Rad immer noch mit 1,1mm auf der Schiene bleiben. Selbst wenn der Bogen mit der größten mir bekannten Seriengleis-Spurweite von 45,7mm verlegt wird verbliebe noch ein halber Milimeter Überdeckung. Gruß Michael

Sonntag, 6. Mai 2018, 18:58

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Baureihe 85

Zitat von »Oliver« Gegen eine Umsetzung spricht also neben der speziellen Stationierung (nur Reichsbahn-Ost) der doch recht groß anzunehmende Mindestradius, um eben Entgleisungen durch die mittlere Achse vermeiden zu können. Hallo Oliver, eine spurkranzlose mittlere Achse in den üblichen NEM-Maßen würde sogar engere Radien ermöglichen als mit Spurkranz, denn die Bogeninnere Schiene hätte über 1mm mehr Platz. Auch eine geringere Seitenverschieblichkeit der Endachsen würde so möglich. Gruß Michae...

Freitag, 4. Mai 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

1:32 trifft 1:1 im SEH Heilbronn 08.09. - 09.09.2018

Hallo Einser, denke, Gastfahrer die von einem der Modulisten "betreut" d. h. er im Rahmen seiner Fahrzeiten seinen Regler jemand anderem übergibt, sind m. E. kein Problem. Das findet so auch immer wieder statt, s. Beitrag 12 von Oliver, hatte da mit Lukas so manche schöne Runde gedreht. Gastfahrer, die mit eigenen Fahrzeugen fahren wollen, geht wohl nur, wenn er von einer Fahrergruppe mit passendem Abstellgleis betreut wird und da könnte er sich auch gleich von vorneherein zum Treffen anmelden. ...

Donnerstag, 3. Mai 2018, 17:18

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

Nun hat es auch die Spur 1 Freunde aus Henningsdorf (Berlin) getroffen

Hallo Peter, freut mich daß es für euch weitergeht, wünsche euch viel Freude beim Um-/Neubau der Anlage. Gruß Michael

Donnerstag, 3. Mai 2018, 17:09

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

18 201 von KM1 ohne Sandleitungen?

Hallo Oliver, gaben in den letzten Jahren ausgelieferte KM1-Loks Anlass für deine Frage? Ich kann nur den Kopf schütteln über solche Beiträge. Gruß Michael

Samstag, 28. April 2018, 20:05

Forenbeitrag von: »Michael Staiger«

? Zur Gartenbahn

Hallo Gartenbahner, Betr. Ringleitung: Der Querschnitt bzw. die Leitfähigkeit der Schienenprofile ist eigentlich völlig ausreichend, nur die Schienenverbinder sind das (Kontakt-) Problem. Wenn man die durch lange Schienen verringert und hier Schraub- bzw Klemmverbindungen nutzt, brauchts nicht auch noch eine Ringleitung. Gruß Michael