Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 271.

Dienstag, 19. Februar 2019, 19:54

Forenbeitrag von: »maxvolker«

E92 schlesische Gebirgsbahn, welches Farbchema und Beschilderung?

Zitat von »bbenning« Es gibt doch noch von Demko hochwertige Schneckenantriebe zu kaufen: https://demko-modellbahn.de/shop3/en/product-100.html Da wären dann allerdings 6 Stück erforderlich und noch zusätzlich Kardankupplungen plus Vorgelege plus Motor . In die Räder könnte man Delrin-Buchsen pressen und auf Press-Sitz ausdrehen. 500.- € reichen hier nicht. Hallo bbenning, die sind wirklich vorzüglich, passen leider nicht zu dem Achsabstand der Lok, wenn man mit Kardan arbeiten will. Erste und ...

Dienstag, 19. Februar 2019, 19:44

Forenbeitrag von: »maxvolker«

E92 schlesische Gebirgsbahn, welches Farbchema und Beschilderung?

Zitat von »Michael Staiger« die Aussagen bei Diener kennst Du? Und die farbige Zeichnung der EG 540 (E91.3). Hallo Michael, mit Diener hatte ich bis jetzt keine wirklichen Berührungspunkte. Farbige Zeichnungen habe ich bis jetzt auch noch keine gefunden. Glasers Analen habe ich schon entdeckt. Wo ist denn Diener erhältlich? Mit Goggle kommt mehr unbrauchbares, als wahres... LG Holger

Montag, 18. Februar 2019, 19:59

Forenbeitrag von: »maxvolker«

E92 schlesische Gebirgsbahn, welches Farbchema und Beschilderung?

Zitat von »torpedopfanne« Moin, bin selbst auch am 3D-Druck der E92.7 dran. Hat sich jemand schon bei den Rädern entschieden? Hatte ggf. an Märklin E44-Räder gedacht. Passen nicht 100%, aber etwas besseres ist mir noch nicht eingefallen. Gruß, Udo Hallo Udo, die Räder von der E44 passen schon, lediglich haben da die Speichen die "Schwimmhäute" im Übergang zum Radkranz. Auf den Bildern zur E92 sind diese nicht zu sehen. Die Metallräder aus Leipzig sind vom Profil her schon Super-Pur, müßten aber...

Montag, 18. Februar 2019, 19:27

Forenbeitrag von: »maxvolker«

E92 schlesische Gebirgsbahn, welches Farbchema und Beschilderung?

Zitat von »Dr. Wolf« @ maxvolker - Holger Werde mich aus Zeitgründen am Dienstag dazu melden. Wenn dann noch relevant. Nebenbei: bei der E 92.7 wäre v.a. auch die Zeit zwischen 1929/30 und 1940 interessant. m f Gruß, dr. wolf Hallo Dr. Wolf, da bin ich gespannt, was da noch zu Tage kommt! LG Holger

Sonntag, 17. Februar 2019, 16:36

Forenbeitrag von: »maxvolker«

E92 schlesische Gebirgsbahn, welches Farbchema und Beschilderung?

Hallo Dr. Wolf, interessant wären zwei Möglichkeiten: - 1928 die Betriebsnummern E 92.7 (Umnummerierung) - 1945/46 die Betriebsnummern E 92.7 (Ablieferung UDSSR) Gruß Holger

Sonntag, 17. Februar 2019, 12:26

Forenbeitrag von: »maxvolker«

E92 schlesische Gebirgsbahn, welches Farbchema und Beschilderung?

Hallo, heute mal eine Frage an die Farbspezialisten. Wer kann mir die Lackierung der E92 nach RAL beschreiben? Waren die Seitenwände blaugrau RAL 7018 mit Dach Graualuminium RAL 9007 (Panthos RAL 9006), oder gar Flaschengrün RAL 6007, Braungrün RAL 6008, Olivgrün Ral 6003 und Dach Weißaluminium RAL 9006 (Panthos in rot)? Fahrgestell Schwarz mit schwarzen Rädern oder rote Räder? Oder auch rotes Fahrgestell mit roten Rädern? Das wenige was man zu dieser Lok in Büchern und im Web findet ist nicht s...

Donnerstag, 14. Februar 2019, 20:16

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Ladegut für Panzertransportwagen

Hallo Michael, eine super Idee! Hat so was von einem Gestell für eine 165-Tonnen-Presse aus der Umformtechnik. LG Holger

Sonntag, 10. Februar 2019, 15:44

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Hübner BR64 ESU XL3.0 meldet sich seit Update als XL3.5, es lassen sich keine Soundprojekte mehr laden

Hallo, die Lok hat sich wieder programmieren lassen mit der Programmer Version 2.5.3 nach Installation auf meinem uralt Laptop mit XP-32bit. Er meldet sich wieder mit 3.0 und 8Mbit Soundspeicher. LG Holger

Donnerstag, 31. Januar 2019, 21:03

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Hübner BR64 ESU XL3.0 meldet sich seit Update als XL3.5, es lassen sich keine Soundprojekte mehr laden

Hallo, wie in der Überschrift schon beschrieben kann ich auf den Decoder keine Soundfiles mehr laden. CV´s lassen sich problemlos programmieren. Angefangen hat es beim Start des LokProgrammer_4.5.1, wo ungefragt ein Firmware-Update geladen wurde. Ab da meldet sich das Teil mit XL 3.5 . Unter LokProgrammer_2.7.9 meldet er sich als XL 3.0 "kann Speicher nicht feststellen" und unter dem Button Decoderdaten lesen meldet er sich dann als 3.5 und läßt ebenfalls keine Soundprogrammierung zu. Ist das so...

Montag, 7. Januar 2019, 19:11

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Märklin Maxi Glaskasten öffnen

Hallo Oliver, kuckst Du hier: "http://www.syllwasschy.com/Glaskasten%20supern1.htm" LG Holger

Freitag, 16. November 2018, 13:13

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Spur 1 at BR 12 zu viele Auspuffschläge??? Was kann das sein?

Hallo Jürgen, vielleicht mal mit der Lupe die Abstände der Magnete auf feinst verteilte Metallspäne untersuchen? Den Gag hatte ich mir bei der BR91 von Märklin geliefert, als ich den Taktgeber nachgerüstet hatte! Gruß Holger

Donnerstag, 1. November 2018, 15:46

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Stammtisch in Reutlingen am Mittwoch, 31.10.2018

Hallo Michael, stimmt wenn ich auf die Alb wäre, aber zum Glück führt die Straße nach Reutlingen unten am Fuß der Alb lang! War ein sehr schöner Abend gestern bei Euch am Stammtisch! Ein Lob an die Küche, der Kartoffelsalat und die Bratwurst waren hervorragend!!! Das machen wir mal wieder! LG Holger

Dienstag, 30. Oktober 2018, 20:20

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Stammtisch in Reutlingen am Mittwoch, 31.10.2018

Hallo Wolfgang, ja ich werde auch kommen wenn es keinen Schneesturm gibt auf der Alb Kniebis und Furtwangen waren ja schon sehr winterlich zugeschneit Gruß Holger

Dienstag, 14. August 2018, 21:53

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Die Sendung mit der Maus...

Hallo Frank, vielen Dank für den Link! Die Sendung mit der Maus ist doch immer wieder ein "ever green" LG Holger

Montag, 25. Juni 2018, 21:35

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Variante 7

Hallo Hans-Günter, die neueste Variante finde ich ein wenig langweilig...Deine Variante 7 gefällt mir noch am besten, sie hat nach meinem Geschmack den größeren Fahr- und Rangierspaß. Ich habe es mir erlaubt die Variante 7 noch ein bischen zu verändern, in dem oben-links eine Fabrik in einen kleinen Bahnhof mit Schüttbahnsteig an der Kurve umgewandelt wurde. Damit die Strecke nicht einfach so aufhört, verschwindet sie dort in einem Tunnel. Der Holzladeplatz ist jetzt nach oben-rechts gewandert. ...

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:41

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Kompakte Servo-Klauenkupplung

Hallo Matthias, vielen Dank für Deine Anregung mit dem Mini-Servo! Bin gespannt, wie das dann an Deiner E91 funktioniert. LG Holger ps.: kleinere,feinere und schlankere Kupplungen wären auch ein Wunsch von mir!

Donnerstag, 10. Mai 2018, 22:21

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Modellbau mit 3D-Druck

Hallo Udo, vielen Dank für die Info, finde es ist ein guter Preis für die Qualität vom Foto. Puffer, Achsen und sonstige Zurüstteile sind dann wahrscheinlich Dingler? Wenn ich mir dann so die Kosten überschlage, kommt doch ein preiswertes Spitzenmodell heraus. Bin begeistert! Gruß Holger

Mittwoch, 9. Mai 2018, 22:30

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Modellbau mit 3D-Druck

Hallo Udo, nach dem Hinweis von Martin habe ich dann nach etwas längerem warten und Ladezeit die Bilder in der Galerie ansehen können. Die Oberflächen sehen hervorragend aus! Sind das Drucke von Shapeways? Der Kohlenwagen ist einfach TOP! LG Holger

Dienstag, 8. Mai 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Modellbau mit 3D-Druck

Hallo Martin, vielen Dank für den Hinweis , manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.... ...und wenn dann wie hier im Ausland das WIFI nicht so flott ist, dann freut man sich auf jede Bewegung am Bildschirm... LG Holger ...bin grad mal nicht in Europa...

Dienstag, 8. Mai 2018, 16:30

Forenbeitrag von: »maxvolker«

Modellbau mit 3D-Druck

Hallo Udo, kannst Du da auch ein Foto vom 3D-Druck zeigen? Würde mich interessieren wie die Oberflächen bei Dir rausschauen. Mit welchem Drucker druckt Du die Teile? LG Holger