Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 12:59

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

90ft-Containergelenktragwagen Sggmrss

... und ungefedert von Märklin. Da hat man sogar die Wahl zwischen Y25 Cs (soudé) und Y25 Cm (moulé). Gruß, Udo

Montag, 18. Februar 2019, 16:03

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Neuheiten 2019

Moin, kann mir jemand sagen, ob der angekündigte schwedische Erzwagen von Bockholt gebaut wird? Gruß, Udo

Montag, 18. Februar 2019, 15:47

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

E92 schlesische Gebirgsbahn, welches Farbchema und Beschilderung?

Moin, bin selbst auch am 3D-Druck der E92.7 dran. Hat sich jemand schon bei den Rädern entschieden? Hatte ggf. an Märklin E44-Räder gedacht. Passen nicht 100%, aber etwas besseres ist mir noch nicht eingefallen. Gruß, Udo

Freitag, 15. Februar 2019, 15:57

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Ladegut für die Panzertransportwagen

Na gut, ob Herkules, Michelangelos David oder was weiß ich wer ... ... bin halt ein Geschichts- und Kunst-Banause. Stehe mehr auf Hochöfen und Erzzüge. Gruß, Udo

Freitag, 15. Februar 2019, 12:19

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Ladegut für die Panzertransportwagen

Moin, ich staune, dass man sich Gedanken über Ladegut für den Schwertransportwagen machen muss. Bei mir stehen etliche davon herum. Märklin hat auch an schönes Ladegut gedacht ... und umgesetzt. Standardbeladung können Thermohauben sein (ähnliche fahren heute noch zwischen Duisburg und Bochum bzw. zwischen Salzgitter und Ilsenburg). Brammen und Strangguß passen genau so wie T-Träger (Hochtief). Nur die blöde Kirchenglocke und der Herkules kommen bei mir nicht auf die Gleise. Wer etwas ganz tolle...

Mittwoch, 13. Februar 2019, 13:52

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Modellbau mit 3D-Druck

Moin, der Tieflader von Piet ist auch sehr gelungen. Passt leider nicht zum Hochofenverkehr. Herbert hat mich durchschaut. Gruß, Udo

Montag, 11. Februar 2019, 15:36

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Modellbau mit 3D-Druck

Moin, auf dem Januar-Blatt vom Spur1-Kalender war ein schöner Ganzzug mit den Mä-Schüttgutwagen zu sehen. Passend eine 44er davor - genau mein Thema, bringt mich glatt zum schwärmen. Ein Erzzug mit sechsachsigen Erzwagen wäre sicher noch eine Steigerung. Weiß nicht, ob ich jemals einen kompletten Zug damit zusammenbekomme, denn ein 3D-Druck in Spur eins ist preislich nicht ohne. Und der Jüngste bin ich auch nicht mehr. Immerhin steht unser Wagen erstmals auf eigenen Beinen, äh Rädern. Ist noch e...

Freitag, 8. Februar 2019, 11:56

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

KM1 Württembergische Schmalspur Güterwagen bestellbar

Moin, da würde mir auch noch einiges einfallen. Der KB4yg-61, den Heiko bereits als 501 Stg (BA 866) genannt hat, wäre auch für mich ein Volltreffer. Er ließe sich auch als KBy 701 und als Seidensticker anbieten. Bin seit Jahren am Umbau eines Mä. Dreiachsers zum 701. Allerdings halten mich meine derzeitigen 3D-Aktivitäten regelmäßig vom Weiterbau ab. Aber auch der kurze Vierachser Stg 711 wäre ein Hammer-Wagen. Und der kurze Wü mit 7 Fenster statt der auf dem Markt befindlichen 8. Dann gibt es ...

Dienstag, 22. Januar 2019, 19:06

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

B R 50 ÜK bei KM 1 bestellbar

Moin, Wanne-Eickel kennt man auch im Norden. Das ist doch der deutsche Name für Castrop-Rauxel. Gruß, Udo

Mittwoch, 16. Januar 2019, 15:06

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Modellbau mit 3D-Druck

Hallo Michael, werde es mir mal ansehen. Gruß, Udo

Dienstag, 15. Januar 2019, 17:36

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Dg Ba 711_P+S

Moin, will nochmal auf den Faals 150 zurückkommen. Inzwischen ist das Drehgestell fertig. Es läuft auf dem Meterkreis (für mich unabdingbar). Kiss hat es leider nicht hinbekommen, seinen SSym 46 ohne schleifenden Rädern durch den Kreis zu führen. Gruß, Udo

Dienstag, 8. Januar 2019, 12:36

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Erfahrungen zu den sächs. Rollwagen 5,5 m von Feld

Hallo Joachim, bin mit dem Wagen sehr zufrieden. Optisch und auch Lauffähigkeit bei meinen wenigen Testfahrten. Allerdings fuhr er nur unbeladen. Auch vom Vorbild her (sächsisch) ist es eine echte Alternative zum Hübner (Einh.). Freue mich schon auf die 8m-Variante, die ja demnächst auftauchen sollte. Du wirst Dich epochengemäß eher für den kurzen interessieren. Gruß, Udo

Montag, 7. Januar 2019, 13:32

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

wenn jemand einen Kalkkübelwagen hat.....

Moin, ich gehe davon aus, dass Du das Projekt von Rainer Herrmann meinst. Warte auch bereits etliche Jahre. Aber warum soll es dort schneller gehen als bei anderen Anbietern. Unterteil soll von Märklin sein. Meiner Ansicht nach kann man den Wagen problemlos bestellen. Gruß, Udo

Montag, 31. Dezember 2018, 13:24

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Umfrage von MBW zu Wunschmodellen (Beitrag #11)

Moin, ist natürlich alles Geschmackssache. Bin, obwohl ein Wessi, großer Fan von DR-Diesel: Ludmilla haben wir ja - dank Kiss. Jetzt kommt für mich zuerst die Taigatrommel (mit voller Lautstärke), anschließend das U-Boot und dann ist erst die V180 dran. Zu allererst käme natürlich die ganze Latte DR-Schmalspurdampf und -Diesel. Das ist aber ein anderes Thema. Gruß, Udo und guten Rutsch

Sonntag, 30. Dezember 2018, 18:45

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Gartenlaube

Moin, nun beschäftige ich mich mit meiner vierten (und letzten) Gartenlaube. Sie wird zu einem Aussichtswagen umgebaut. Inzwischen verkehren etliche Aussichtswagen auf den verschiedenen Bahnen. Dabei muss ich darauf achten, dass es einer ist, der auf der Basis eines sä.729 gebaut wurde. Habe mich für den 970-465 von der Press entschieden. Er trägt glücklicherweise noch die DR-Beschriftung. Leider hat er, wie die meisten, einen Tresen für besonders durstige aufgebaut. Allerdings begnüge ich mich ...

Dienstag, 25. Dezember 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Neuheiten 2019

Hallo Hartmut, sehe es auch so, dass vor lauter tollen neuen Lokomotiven die Wagen nicht vergessen werden dürfen. Es sind zwar viele gedeckte Güterwagen in der letzten Zeit auf den Markt gekommen aber m.E. fehlen Schüttgutwagen. Märklin bietet den Fad 167/168 an, es gibt auch immer wieder Nachschub, aber eine Alternative gibt es nicht. Dabei haben sie im H0-Programm mit den Fad 163 und 165 schon tolle ältere Objekte, die auch in Eins ihre Fans haben. Sie sind in den Ep. II, III und IV einsetzbar...

Dienstag, 25. Dezember 2018, 13:40

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Modellbau mit 3D-Druck

Hallo Sven, wirklich beeindruckend. Das Besondere an diesem Projekt ist m.E., dass man sich über den Antrieb keine Gedanken machen muss. Gruß, Udo

Sonntag, 23. Dezember 2018, 13:16

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

3D-Druck DHG 700 in Spur 1

Moin, sehe soeben im allgemeinen Modellbahnforum (Stummi), dass eine DHG 700 in Spur 1 im Netz steht. Der Konstrukteur hat die Daten zur allgemeinen Nutzung freigegeben. Sie ist für das Märklin-Fahrgestell gedacht. Hat sich jemand damit schon beschäftigt? Für mich als Henschel-Fan zeigt sich ein komisches Kribbeln in den Fingern. Gruß, Udo

Freitag, 21. Dezember 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Selbstbau einer Transportkiste

Hallo Joachim, Du bist so ein begnadeter sä.Güterwagen-Bauer, dass der Bau einer Kiste meiner Ansicht nach reine Verschwendung der Fähigkeiten ist. Wenn Du stattdessen noch ein paar Wagen baust, kannst Du Dir vom Erlös jede Kiste der Welt kaufen. Na ja, aus Gold vielleicht nicht. Frag doch mal Dirk Neumann nach den 3D-Drucken. Gruß, Udo ... und alles Gute

Montag, 17. Dezember 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »torpedopfanne«

Modellbau mit 3D-Druck

Hallo Herbert, mal sehen, ob diese Bilder uns helfen können. Auf jeden Fall sind die Unterlagen von den modernen Erzwagen sehr interessant. Kann sie bei uns täglich mehrfach beobachten dank Pendel Hansaport - Lehrte - Salzgitter. Und immer noch mit 151er-Doppeltraktion (ein Traum). Habe schon etliche Videosequenzen aufgenommen. Leider kann ich nicht jeden Tag von morgens bis abends auf dem Bahnhof stehen. Bei der Modellbahn habe ich mich aber für die frühen Erzzüge entschieden (Erz IIId und jetz...