Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 534.

Sonntag, 3. März 2019, 12:39

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Krokodile am Stammtisch München

Hallo, und jetzt auch noch mein "Senf" zum Thema neues Märklin-Krokodil in Form von Bildern. Grüße Martin

Samstag, 2. März 2019, 10:53

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Unikate am Stammtisch München

Hallo Stammtischfreunde, gestern Abend war mal wieder Stammtisch beim Reinhold in München. Einmal mehr ein herzliches Dankeschön an den/die Organisatoren. Geboten waren diesmal interessante Eigenbauten und Prototypen. Der Prototyp des Klv 12 drehte munter seine Runden und am Festplatz war jede Menge Bewegung im Spiel. Und Otto hatte erneut seine Blecheisenbahn aufgebaut - mit null Problemen bei Antrieb oder Decoder Mehr Details dann sicherlich wieder von Peter. Es grüßt Martin

Sonntag, 10. Februar 2019, 16:21

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

NoHAB Lieferserien ESU / Heljan

Hallo Stefan, die von ESU vertriebenen NoHABs gab es in 2 Lieferserien. Die marginalen Unterschiede kannst Du auf den Bildern sehen. Grüße Martin

Sonntag, 10. Februar 2019, 11:10

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Digitalspannung

Hallo, die genaue Digital-Spannung am Gleis wird - soweit mir bekannt - nirgendwo richtig in Form von Technischen Daten dokumentiert. Hinweise auf die Höhe der Spannung kann man aber folgenden Beschreibungen entnehmen. Märklin Booster 6017, Punkt 1.5 https://static.maerklin.de/damcontent/d0…41434542630.pdf Uhlenbrock Power 3/6, Punkt 2.1 und 2.7 https://uhlenbrock.de/de_DE/service/down…Bes65600_03.pdf Aus meiner Sicht sind es somit 20V, die aber, wie von Berthold Benning bereits geschrieben, mit...

Donnerstag, 7. Februar 2019, 11:20

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Lokführer gesucht

Hallo Nicht nur die DB sucht Lokführer. Auch die SBB ist auf der Suche und wirbt ggf. mit besseren Konditionen ab ... https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/u…n-16025800.html Grüße Martin

Sonntag, 27. Januar 2019, 21:16

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Funkhandregler für CS2/3

Hallo Funker, sollte es ein modifizierter DiMAX-Empfänger für den Märklin CAN-Bus sein und die anderen Eckdaten bleiben, dann würde folgendes gelten: - Betrieb der Funkhandregler mit Batterien oder Akku Typ AA - Funkfrequenz 433/434 MHz - 4 verschiedene Freqenzen einstellbar - Zwei Empfänger parallel betreibbar ==> max 16 Funkhandregler Massoth weist in seiner Bedienungsanleitung ausdrücklich darauf hin, daß der Funkverkehr durch sonstige Geräte wie Garagentoröffner, Funkthermometer, Funkkopfhör...

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:52

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Funkhandregler für Märklin CS2/3

Hallo Michael, in der Beschreibung steht was von 3AAA Batterien im Sender. Somit tauschbar und vermutlich auch Akku-tauglich. Anschluß des Empfängers am CAN-Bus der Zentrale und max. 8 Funkhandmelder. Stellt sich jetzt die Frage, wieviele Empfänger an der Zentrale gleichzeitig betrieben werden können. Auch die Frage nach der Funktechnik ist nicht beantwortet. So wie es aussieht mal wieder ein proprietäres System wie Mfx, welches sich außerhalb der Märklinwelt wohl nur schwer wird durchsetzen kön...

Mittwoch, 23. Januar 2019, 08:06

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Ankündigungen und Lieferzeiten

Hallo Kollegen, Interessanterweise sind bei einem unserer Lieferanten jetzt sämtliche Zeitangaben und Lieferfristen getilgt worden. Im Lieferplan 2019 sind sämtliche Termine durch zwei Stereotypen ersetzt worden. Einzig der Text unter der Überschrift spricht noch von voraussichtlichen und unverbindlichen Terminen, die möglichst eingehalten werden sollen. Der Text sollte also auch hier noch konsequenterweise nachgearbeitet werden. Bei den letzten zwei Neuankündigungen existiert nun nicht der geri...

Dienstag, 22. Januar 2019, 18:15

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Liste 50 ÜK Versionen

Hallo Wolli, hallo Dieter, und noch einmal als .jpg. @ Wolli und Gerhard; wenn Ihr das nicht möchtet kurze PN und ich lösche wieder Martin

Sonntag, 20. Januar 2019, 21:57

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

BR 01.5 in Bebra

Hallo Arek, selbstverständlich hast Du mit Bebra recht. Halt da, wo lange Zeit die 01 1102 ihr Dasein auf einem Sockel gefristet hat. Wie ich auf Kassel komme, keine Ahnung. Wohl in letzter Zeit zu oft in der Knallhütte bei Kassel gewesen. Grüße Martin

Sonntag, 20. Januar 2019, 16:18

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

DR Ost Maschinen

Zitat von »zickezackeeisenbahn« aber deswegen kann Mann auch über den Tellerrand schauen. Die Loks sind gerade in der Epoche 3 bis ins Westdeutsche Gebiet im Interzonenverkehres gekommen! Hallo Lutz, hab' ich doch gemacht . Die Maschine lief im Original regelmäßig bis nach Bebra, ist aus Messing, für mich Ep.III, dampft und macht optisch mit den Boxpok-Rädern, dem verkleideten Kesselscheitel, der spitzen Rauchkammertür und der kleinen Schürze ordentlich was her. Also am Tellerrand allein kann e...

Sonntag, 20. Januar 2019, 12:15

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

BR V180 DR in Messing

Hallo Dieselfreunde, schon bei der V200.1 von MBW habe ich mir die Messingversionen von FineArt und KM1 verkniffen. Für weniger Geld habe ich dafür mehrere Maschinen von MBW bekommen. Ab zwei Meter Entfernung sieht eh kein Mensch mehr ob sich die Lüfter drehen oder nicht und Soundfunktionen sind quasi Gratis ohne Mehraufwand verfügbar. Hier macht der Toningenieur - oder Wolfgang Brinkmann - den Sound aus. Anbei ein (etwas unscharfes) Bild zur Veranschaulichung. Grüße Martin

Sonntag, 20. Januar 2019, 10:51

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

DR Ost Maschinen

Hallo Olaf, Du fragst nach Klartext. Ich kann Dir gerne meine Beweggründe nennen, warum ich keine V180 Ost in Messing bestelle. Ich bin, wie so viele andere auch, thematisch schwerpunktmäßig in den Epochen II und III unterwegs. Gelegentlich auch mal ein Ausflug in die Vergangenheit der Länderbahnzeit, ganz sicher aber nix mehr ab Ep.IV ff. Allein die aufgemalte Beschilderung mit Computernummer und das unsägliche chromoxydgrün findet nicht mein Gefallen. Auch macht es mir mehr Spaß, einer Dampflo...

Freitag, 18. Januar 2019, 13:44

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Zugzusammenstellung mit Krokodil

Hallo Reptilienfreunde, für mich ist das Krokodil fest mit der Marke Märklin verbunden und so mancher Mythos rankt sich um diese Verbindung. Und wenn ich sehe, für wieviel alte Blechkrokodile den Besitzer wechseln, dann hat das sicherlich auch seine Geründe. Somit ist die Entscheidung, das Krokodil als Jubiläumsmodell neu aufzulegen, für mich persönlich absolut nachvollziehbar. Ich bin auch überzeugt, das trotz des stolzen Preises einige davon unter die Leute gebracht werden. Krokodil ist Krokod...

Donnerstag, 17. Januar 2019, 00:58

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Bekanntes und Bewährtes am Stammtisch Knallhütte

Hallo miteinander, wie bereits von Uli erwähnt habe ich ein paar Bilder von bekanntem Rollmaterial gefertigt, da Erich sich mit der "falschen" Spur befasst hat. Für mich immer wieder beeindruckend, was mit teilweise jahrzehnte alten Modellen für ein überzeugendes Gesamtbild geboten werden kann und dann noch mit dem passenden Sound von Wolfgang Brinkmann die Krone aufgesetzt wird. Erstaunlich, was man bereits aus den - schon wieder veralteten - Decodern herauskitzeln kann wenn man sein Handwerk v...

Mittwoch, 9. Januar 2019, 23:23

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Betrieb von MS an CS

Hallo Wolli, wenn die MS an einer CS mit den aktuellen Ständen betrieben wird ist das irrelevant. Wenn Du aber eine MS2 an einer Gleisbox betreibst, dann ist das schon ein Unterschied. Hier geht es einerseits um eine aktuelle Lokdatenbank und andererseits um das saubere erkennen von Mfx-Decodern. Beides bereitet bei nicht upgedateten MS2 teilweise Probleme. Und eine Gleisbox mit MS2 hat immer noch seine Berechtigung. Grüße Martin

Mittwoch, 9. Januar 2019, 16:18

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Update MS über CS

Hallo Frank, da ich jetzt ja die ersten Gehversuche mit der Märklin CS3 unternehme, habe ich mir mal den Luxus gegönnt ein bißchen in der Anleitung zu stöbern. Und ich ich weiß jetzt nicht mehr wo, aber aus der Erinnerung heraus wird zum update einer MS eine CS benötigt. Ich habe meine MS einfach mal an die CS3 gestöpselt und das update wurde automatisch gestartet und durchgeführt. Notfalls zum freundlichen gehen und Deine MS mal kurz an dessen CS stecken. Ein Händler hat sicherlich auch immer d...

Montag, 7. Januar 2019, 22:15

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Artikelnummer Jubiläumsset 50 Jahre Spur 1

Hallo SpUHr1, E10 mit Silberlingen 95021 und beim ET91 ist es die Art.Nr. 95022. Einzelne Komponentenverpackungen sind als "Bestandteil von 9502x" gelabelt. Grüße Martin

Sonntag, 6. Januar 2019, 09:29

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Defekte an BR 01.5 von KM1

Zitat von »Tobias« ich habe meine 01.5 schon einige Male öffnen müssen wegen verschiedener Defekte Uuuups. Da scheint es wohl noch eine mit Problemen zu geben. Und wenn ich es richtig in Erinnerung habe, war es nicht die einzige Zerlegte bei der Ausstellung Mai 2018 in Schkeuditz. Ich habe Tobias dort bewundert, mit welcher Fingerfertigkeit er mittlerweile das Teil Teil zerlegt und wieder zusammenbaut. Tobias scheint dieses Modell mittlerweile sehr gut zu kennen. Grüße Martin

Sonntag, 6. Januar 2019, 00:53

Forenbeitrag von: »Martin Händel«

Reichlich Spur 1 an einem Tag

Hallo, und zu guter Letzt ging es am Abend zum Stammtisch München beim Reinhold Brenner, welcher einmal mehr zahlreiche Schmankerl bereit hielt und bei dem man wieder viele Gleichgesinnte treffen konnte. Auch solche, die man schon im Laufe des Tages in Ingolstadt oder im Deutschen Museum getroffen hatte. Und auch vom Stammtisch noch ein paar Bildchen von so manchem Leckerbissen. Grüße Martin