Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 754.

Donnerstag, 14. März 2019, 16:19

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

März - Spur 1- Stammtisch Nordhessen in der Brauerei-Gaststätte Knallhütte Baunatal, am Mittwoch, 13.03.2019, ab ca. 19.00 Uhr

Hallo Michael , schmeißt Du da nicht etwas durcheinander ? Es geht doch hier um die Stellung der Umsteuerung für Vorwärts.-und Rückwärtsfahrt . Nicht um die Stellung der Gegenkurbel entsprechend der Bauart der Lokomotive . Die Stellung der Gegenkurbel und damit die Stellung der Schwinge ist Bauartabhängig und kann vom Lokführer nicht beeinflusst werden . Die Stellung der Steuerung für Vorwärts.-und Rückwärtsfahrt wird vom Lokführer eingestellt und damit auch die Füllung der Zylinder entsprechend...

Mittwoch, 13. März 2019, 19:04

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

"News" von KM1

hier mal ein Beispiel für die Überlegungen von Michael , den Radstern der Märklin BR96 hätte ich mir gerne etwas größer gewünscht , auch andere Details etwas anders . man kann jedoch was daraus machen ohne gleich neue Urmodelle zu bauen . Also alte Radreifen runter und Neusilberradreifen drauf . Vor allem Haftreifen weg ! Maßlich bin ich einen Kompromiss eingegangen der den Finescale - Überlegungen schon sehr nahe kommt , jedoch noch einen sicheren Betrieb auf NEM-Gleisen zulässt . Spurkranzhöhe...

Sonntag, 10. März 2019, 09:58

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Ersatzteilsuche Märklin BR 80

Hallo Markus , die Drucklagerplatte 539460 kann ich Dir in einwandfreien Zustand abgeben , Kugel fand ich bei dem Ausbau keine vor . Grüße Günter ( sende mir Deine Adresse per Mail )

Mittwoch, 6. März 2019, 08:07

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Steiner Modellwerke Bekohlungsaufzug

Hallo Michael und Wolfgang , ich bedanke mich ebenfalls für die interessanten Erläuterungen von den Vorgängen im BW . Das hilft gut weiter ! Nur , 200 Meter Kohlenbansen - 8 Meter breit entspricht in Spur 1 = 6,25 x 0,25 Meter . Dazu die ganzen Nebenbetriebe . Erinnere mich da noch gut an Gelsenkirchen-Bismark . Dann hast Du in der Regel nur 1-2 Baureihen im BW (guter Bericht in EJ 6-2011 ) Schön wer zu Hause den Platz dafür hat . Wir brauchen flexible Kompromisse und dabei kommen kleinere BW-An...

Dienstag, 5. März 2019, 17:58

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Rauchentwicklung KM 1 BR 62002

Hallo Peter , das habe ich mir gerade mal bei meiner Lok angesehen . Der Dampf hinter der Rauchkammer kommt von unten , ist Zylinderdampf . Soweit in Ordnung . Wenn Du in die Rauchkammer hereinpustest ersetzt Du praktisch die Funktion von dem Lüfterrad zum Schornstein . ( Überdruck im Kessel , geht durch den Raucherzeuger zum Schornstein ) Das deutet darauf hin das das Lüfterrad auf der Welle des Lüftermotors locker sitzt oder verrutscht ist und nicht mehr mitläuft . Der Raucherzeuger kann dann ...

Dienstag, 5. März 2019, 08:43

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Schlackensumpf

Hallo Frank , ganz klar das Du bestrebt bist Deine vorhandenen Bauteile weiter zu verwenden . Mehr Platz können wir immer gut gebrauchen . Ich habe gestern nochmal umgestellt und andere Gedanken aufgriffen . Zunächst das Behandlunggleis um 30 cm verlängert , jetzt 170 cm . Damit war eine 2 te Einfahrt möglich . Bild 1 Lösche ziehen , entschlacken mit Hunten aus dem Kanal direkt in den von der Bahnhofs T3 bereitgestellten Schlackewagen . Sand kommt über das Kohlewagengleis in die Trocknung , einf...

Montag, 4. März 2019, 10:06

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Schlackensumpf

Hallo Frank , ein BW ist immer ein interessantes Thema . Ganz ohne Plan wird das aber nicht gehen . Papier ist auch geduldig , in der Realität sieht manches anders aus . Manch Einer ist dann überrascht von dem Platzbedarf der sich dabei entwickelt . Das BW als solches soll ja nach Möglichkeit auch zu dem Rest der Anlage passen . Ich würde mal grob sagen 20 % BW ; 80 % Rest des sichtbaren Bahnhofes . Solche Anlagen wie bspw. Crailsheim sind wohl eher was für eine Clubanlage . Das soll ja auch mal...

Donnerstag, 28. Februar 2019, 16:20

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Brücken in Metallbau

Spannweite ? was kost das gute Stück ?

Donnerstag, 21. Februar 2019, 16:35

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

MO-Miniatur stellt Motordraisine Klv 12 mit LokSound5-Fahrdecoder vor

Hallo Wolfram , im Prinzip ist Deine Ansicht völlig in Ordnung . Projekte und Ankündigung sind allerdings zweierlei . In der Realität vergehen jedoch zwischen Ankündigung und Auslieferung oft einige Jahre . Würde also bedeuten man kalkuliert diese Wartezeiten gleich mit ein . Und wie erging es uns DRG-Fahrern mit der nachgeschobenen Farbgebung bei den 2achs. Einheits-Abteilwagen ? Sofern für die Aufnahme der Räder beim profildrehen NEM oder Finescale keine anderen Vorrichtungen erforderlich sind...

Donnerstag, 21. Februar 2019, 16:05

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

16 Meter Drehscheibe

Hallo Michael , sehr schöner Bausatz ! leider etwas späte Bauart . Der weit überwiegende Teil waren die 16 Meter - Fischbauchträger Drehscheiben preußischer Bauart . s.u. BW-Erndtebrück nach dessen Auflösung 1978 Foto S.G.-G.S. typisch für diese Drehscheiben die Strahlengleise mit Herzstücken bis zum Grubenrand , geht stark in die Tiefe , weniger in die Breite , man kann Lok vor dem Schuppen abstellen . Antrieb hier mit offen liegenden Zahnkranz am Grubenrand Oder BW-Altenkirchen-Oberwesterwald ...

Donnerstag, 21. Februar 2019, 08:16

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

MO-Miniatur stellt Motordraisine Klv 12 mit LokSound5-Fahrdecoder vor

Zitat ; " der Preis liegt noch nicht fest da das Handmuster erst zu Ende gestaltet werden muss und dann kalkuliert werden kann " Das ist einleuchtend und kaufmännisch korrekt . Genau an dieser Stelle fragt man sich , wie kann so manch ein Hersteller hier Preise und Vorbestellpreise für neue Modelle ausreichen , bei denen nichts konstruiert ist und nicht mal ein Handmuster existiert . Vermutlich über den Daumen gepeilt . Letztlich zahlen wir entweder zuviel ? oder der Anbieter macht ein schlechte...

Dienstag, 19. Februar 2019, 17:42

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Figuren in Lokomotiven befestigen

Hallo Simon-Markus , unten noch eine kleine Auswahl von doppelseitigen Montageband . Wie schon vorgetragen kannst Du die anwenden , auch noch nachjustieren wenn nicht sofort voll angedrückt . Mit etwas Nachdruck halten die fast alles . ich nehme am liebsten das graue Band von 3M , haben wir mal bei Aldi gefunden , preiswert. Man braucht schnell einiges davon . Am besten die Figuren nach dem bemalen unter den Füßen noch plan feilen , dann stehen die schon fast von selbst und kleben auf dem Band s...

Sonntag, 17. Februar 2019, 22:02

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

01TREFF 2019, 16 &17 Februar..Ein Rückblick.

ich schließe mich allen positiven Eindrücken zu dieser gelungenen Ausstellung an ! ganz ohne Frage . Dennoch bin ich der Meinung das man bei dem Aufwand zum patinieren der Fahrzeuge und wenn sie dann in der Bewegung gezeigt werden das Personal einstellen sollte . Müssen sich ja nicht unbedingt bewegen , technisch machbar . Dafür haben die Decoder ja bis zu 32 Funktionen . Der Grund warum darauf verzichtet wird ist wohl eher das die Figuren größtenteils etwas lieblos daher kommen bzw. gefertigt w...

Sonntag, 17. Februar 2019, 15:23

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

01TREFF 2019, 16 &17 Februar..Ein Rückblick.

schön das man sich das hier ansehen kann . Nur was nutzt die schönste patinierte Lok in der Bewegung ohne Personal ? Fahren wie von Geisterhand , kein Mensch auf dem Führerstand . Sparsamkeit am falschen Platze . Das lässt sich doch sicher vermeiden .

Sonntag, 10. Februar 2019, 19:17

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Digital allgemein: Märklin Control Unit 6021

Hallo Wolli , vielleicht solltest Du Deine Vitrinenwagen mal etwas bewegen oder den Andruck der Radkontakte prüfen .Räder , Radkontakte , Schleifflächen an den Rädern und Schienen reinigen . Sind die Anschlusskabel Stromversorger-Schienen sauber angeschlossen usw. Grüße Günter

Freitag, 8. Februar 2019, 19:41

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Frage zu Lampe

Hallo Peter , das gute Stück s.u. kann ich Dir überlassen , Verhandlungssache . Es ist noch Suppe drauf , muss abgelassen werden . Grüße Günter

Samstag, 2. Februar 2019, 08:59

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Kleines Bahnbetriebswerk

Hallo Thorsten , ganz hervorragend gemacht ! Mehr braucht man auch nicht . Aus Deinen Beschreibungen , Fotos und Vorgehensweise kann man noch einiges lernen . Bin gespannt wie es weitergeht . Grüße Günter

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:26

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Dreschmaschine 1:32 von Busch

Hallo Peter , der Bausatz ist sehr sauber gefertigt und rollfähig . Es gab auch mal einen Beitrag mit umgebauten Modell bei dem sich die anderen Wellen-Transmissionen bewegen . Ich glaube bei Spur 1 Info . Als Ladegut in jedem Falle sehr schön . Ich habe 160.-€ bezahlt . Ein passende Lanz als Zugmaschine ist vorhanden . Technisch-Historisch passt natürlich ein Road Engine hervorragend dazu . Konnte ich 2016 von Michael Müller übernehmen . kostete f 120.20 ich denke das kann man zusammenbekommen ...

Samstag, 26. Januar 2019, 19:15

Forenbeitrag von: »gschmalenbach«

Frage zu Digitalumbau Hübner 64

Hallo Thorsten , natürlich würden Wir uns auch freuen wenn Du ein paar Bilder von deinem kleinen Bahnbetriebswerk mit Drehscheibe einstellst . Grüße Günter