You are not logged in.

Search results

Search results 1-17 of 17.

Wednesday, November 28th 2018, 8:15pm

Author: Janimann

Bedienungsanleitung Märklin Videolok BR 213 Art. Nr. 55724

Hallo, wer hier im Forum einen Scan von der Bedienungsanleitung der Videolok hat, möchte mir diesen doch bitte zur Verfügung stellen. Ich konnte eine günstig erwerben, habe aber ebenfalls wie oben beschrieben nur die Beschreibung der 55722, jedoch den Videoempfänger mit Beschreibung mitgeliefert bekommen. Es gibt aber dennoch eine eigene Betriebsanleitung mit Aufdruck 55724. Der zweite Punkt ist der, dass diese Lok unter dieser Artikelnummer auf der Märklin Website als gealtert beschrieben wird....

Friday, March 17th 2017, 9:00pm

Author: Janimann

Normen für digitale Funktionen, Stecker etc.

Hallo Martin, es ist bereits sehr fortschrittlich, wenn es bei einem Hersteller unter den eigenen Modellen einheitlich ist. Ich, als Märklinfahrer mit Märklin eigenen älteren Dekodern, ESU und Uhlenbrocknachrüstungen habe bei einer noch überschaubaren Dekodervielfalt und meist geringem Funktionsumfang bereits Schwierigkeiten die Funktionen auseinanderzuhalten. Selbst bei den älteren Märklindekodern war z. B. Geräusch an und aus auf unterschiedlichen Funktionstasten. Neuere Dekoder kann man zumin...

Sunday, August 30th 2015, 10:09pm

Author: Janimann

ESU sound V 60 Märklin

Quoted from "Janimann" Märklin Maxi V60 Liebe Forumsmitglieder, Ich weiß nicht was ESU gemacht hat, oder nicht gemacht hat. Ich hoffe es lesen hier Mitarbeiter von ESU mit. Der Dekoder ist nicht defekt. Mir ließ das keine Ruhe mit der Motorsteuerung. Das Ding ist gegen Kurzschluss gesichert, und es baute sich Spannung auf an den Motoranschlüssen. So baute ich ein altes aber intaktes Deltamodul für Maxi in die V60 ein, das ich leider nicht schon 4 Wochen früher, sondern erst heute in einer Schro...

Thursday, August 27th 2015, 7:24pm

Author: Janimann

ESU sound V 60 Märklin

Hallo Carsten, gute Idee. Ich hab den Hübner Donnerbüchsen Steuerwagen Diesel. da müßte noch Platz für den Dekoder sein. Gruß Jan

Thursday, August 27th 2015, 10:14am

Author: Janimann

ESU sound V 60 Märklin

Hallo, gestern kam das Päckchen von ESU mit dem defekten Dekoder (ESU 50525 V2.0 Märklin Maxi V 60 OEM von Noch) zurück, und der Austauschempfehlung über den Fachhandel. Empfohlener passender Nachfolgedekoder ist der ESU 54331 Loksound 4.0 L V60/BR 260 (Neuheit 2015). Diese Aktion wurde nicht berechnet! Den defekten Dekoder kann ich nur noch als reinen Sounddekoder verwenden, da die Motoransteuerung laut ESU irreparabel ist. Der Sound funktioniert noch. Gruß Jan

Monday, August 3rd 2015, 4:36pm

Author: Janimann

ESU sound V 60 Märklin

Danke Thomas, nur mein Dekoder hätte dann ein sehr kurzes Gedächtnis/Alzheimer. Weil von voller Funktionsbreite und Stromstoß durch erstmalige DCC-Auslesung nur ca. 3 min lagen. Aber geht in die Richtung eines Software-Problems und nicht eines Endstufenschadens, und dass zumindest diese Dekoderversionen gegen äußere Einflüsse (EMF, EMS und Co.) und natürlich widrige Anlagenverhältnisse mit Spannungsschwankungen, -spitzen und sagen wir "besonderen Betriebsverhältnissen" nicht ausreichend geschütz...

Monday, August 3rd 2015, 1:40am

Author: Janimann

ESU Loksound XL 2.0 Noch-Edition 50525 für Märklin Maxi V60

Liebes Forum, habe nach langer Zeit meine Maxi V60 mit ESU Loksound-Dekoder wieder aktiviert mit der Mobil Station 2. Mit Motorola ging alles glatt. Dann habe ich auf DCC versucht nach Anmeldung des Dekoders die CV auszulesen. Fehleranzeige bei CV 1 "Timeline überschritten". Seitdem funktioniert die Motoransteuerung nicht mehr. Habe noch auf DCC und Motorola alles resettet. Analog geht alles (bis auf die Funktionen). Bei DCC spinnt das Licht, aber das Geräusch funktioniert. Der Motor zickt bei R...

Wednesday, November 28th 2012, 6:36pm

Author: Janimann

Bastler Märklin Loks

Hallo, Für mein Gefühl zu viele Bastler Loks. Tobte da ein Tornado im Keller, oder gab es soviele (zu viele) Abbbrüche beim Bruch. Man möchte nichts böses Denken, aber so schlecht geht kein Sammler mit seinen Schätzen um. Sollte der Anbieter im Forum aktiv sein, wäre eine kurze Erklärung sehr hilfreich. Ansonsten wäre ich hier sehr skeptisch. http://www.ebay.de/itm/Bastler-Marklin-S…=item2c6a32c9eb http://www.ebay.de/itm/Bastler-Marklin-S…=item2c6a3c3172 http://www.ebay.de/itm/Bastler-Marklin-S…...

Friday, February 26th 2010, 5:58pm

Author: Janimann

Brekina KLV 20

Danke fuer das Echo und die Bilder. Fuer den Preis ist ein Kompromiss mit Entscheidung fuer das Brekina-Modell einfach gemacht. Wer noch etwas dazulegt, hat einen ESU-Decoder mit dem typischen ESU-Sound.

Monday, February 22nd 2010, 3:55pm

Author: Janimann

RE: DHG 500 Umbau

Ich habe meine DHG 500 einfach mit einem AnDi 75000 von Uhlenbrock digitalisiert (Max Motorstrom 2A, bei Überlast Selbstabschaltung ohne Zerstörung des Bausteins). Mit kleinen Abstrichen (Fahreigenschaften, keine langen Güterzüge an der Stange-jedoch drei 4-achser bei kleiner Steigung unproblematisch) eine schnelle und brauchbare Lösung. Sogar der Lichtwechsel funktioniert nach zusätzlichen Kabel-und Lötarbeiten.

Monday, February 22nd 2010, 3:28pm

Author: Janimann

Brekina Draisine KLV 20 1:28

Bitte Beitragsschablone ausfüllen. Dann ist es einfacher zu helfen. Welcher Decoder?: [ ] Märklin [ ] ESU [ ] ZIMO [ ] Uhlenbrock [ X ] sonstige: Welche Digital Zentrale?: [ X ] Märklin 6021 [ ] Märklin Central Station [ X ] Märklin Mobile Station [ ] Intellibox [ ] ZIMO MX1 [ ] ECOS [ ] sonstiges: Welches Soundmodul?: [ ] Märklin [ ] Dietz [ ] Uhlenbrock [ ] ZIMO [ ] sonstige: Welcher Fehler?: Keiner Ich habe das sehr gelungene und mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis behaftete Brekina-Modell d...

Tuesday, June 9th 2009, 11:56am

Author: Janimann

RE: Maxi Kranwagen 54990/54491: Bedienungsanleitung/Ersatzteillisten gesucht

Die Bedienungsanleitung für den Digital-Kranwagen 54991 ist als pdf über die Insider-Ersatzteilrubrik zu bekommen. Wenn Probleme auftauchen, dann sende ich bei wichtigen Ersatzteilen das Fahrzeug zu Märklin. Dann gibt es auch über den Reparaturauftrag die Ersatzteile, die nicht mehr im freien Verkauf erhältlich sind. Kostet, aber es rentiert sich dann doch. Märklin hat für solche Zwecke einen Sperrbestand an kompletten Fahrzeugmodellen, und dazu passenden Ersatzteilen. Bei Diebstahl eines Wagens...

Tuesday, March 11th 2008, 11:24am

Author: Janimann

RE: Oje

Keine Sorge :es gibt noch die Möglichkeit den Landkreis als Verkäufer anzugeben und auf die Angabe des Ortes für Bieter zu verzichten.. Aber:Vorsicht ist nicht nur bei hochpreisigen Artikeln geboten, bei Kleinstartikeln lohnt der Aufwand anscheinend auch, wenn in kurzer Zeit sehr viel umgesetzt werden kann. Ich achte immer auf Unstimmigkeiten im Angebot. Jedoch ist nicht jeder Schreibfehler oder Sprachfehler ein Indiz für Betrüger. Manche Verkaufsagenten machen saubere Arbeit für ihre Kunden, wä...

Saturday, February 16th 2008, 1:40pm

Author: Janimann

Neuheiten Märklin

Hallo, ich habe in Spur 1 eine Kombination aus dem Kampfpanzer Leopard 2 und dem Tragwagen Rlmmps gesehen, die demnächst in Spur 1 4MFOR (nicht HO) von Märklin auf den Markt kommen soll. Kann allerdings den Link nicht mehr finden. Freunde von mir meinen schon ich hätte nach einem fröhlichen Abend die Ausfälle noch nicht verarbeitet. Gib es dieses geplante Produkt wirklich! Bitte um Hilfe an Euch alle am besten mit Link zum Bestellen. Viele Grüße aus Metronom-City Uelzen

Saturday, February 16th 2008, 1:31pm

Author: Janimann

RE: 2008-Das Spur 1 Jahr???

Hallo, ich schätze auch das Hübner-Gleis, obwohl von meinen Kindern das Märklin-Gleis leichter zusammenzustecken war (war, da die beiden heute keinen Bock mehr auf Papis Bahn haben). Korrosionsbeständigkeit geht eindeutig mit dem Namen Hübner einher. Bei Märklin ist das stark von der Charge abhängig ob Flugrost oder nicht. Wir werden sehn was von Hübner bleibt. Hoffentlich kein C-Bruchgleis wie bei Märklin HO. Viele Grüße aus Metronom-City Uelzen

Saturday, February 16th 2008, 1:15pm

Author: Janimann

E-Bay-Schnäppchen

Hallo, Danke für den Hinweis mit der Resterampe aus Györ! Ob vom Verkäufer rechtmäßig erworben, kann durchaus hinterfragt werden. Bitte beachtet alle, dass Märklin sich durchaus an die Käufer von dubioser Ware aus Märklin-Produktionseinrichtungen wendet, ggf. über die Staatsgewalt, wenn das Firmeninteresse empfindlich betroffen ist. Bestimmt sitzt auch ein Märklin-Maulwurf im Forum. Und das aus vielerlei Interesse, natürlich in erster Linie zur Marktforschung. Aber Urheberrechtsverletzungen und ...

Saturday, February 16th 2008, 12:46pm

Author: Janimann

IRIS-Set für die 6021

Hallo, Habe das IRIS-Fernbedienungs-Set 64820 von Uhlenbrock für die 6021 (ca. 90,-Euro). Das Set läßt sich zusätzlich mit dem Uhlenbrock Loco-Net-Adapter 63810 (ca.35,-Euro) auch mit der Mobil-Station 60651(1,9A) von Märklin oder die neue 60652 mit ebenfalls 1,9A Leistung (Achtung bei Erwerb vorher über das Menü die Leistung überprüfen- Ein Witzbold wollte mir so einfach die 1,2A-Version unterjubeln) wunderbar kombinieren. Geht Prima!!! Gruss aus Metronom-City Uelzen in Niedersachsen