Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 14. Mai 2018, 19:44

VT 98 + ... + VS 98 wechselten nicht synchron die Stirnbeleuchtung mit CS3 + CS2 von Märklin

Hallo mit o,

bei meinen VT 98 mit Bei- und Steuerwagen hatte ich immer ein kleines Problemchen: Wechselte ich die Fahrtrichtung (um kurz zurück zu setzen), wechselte beim Triebwagen die Stirnbeleuchtung von 3 × gelb auf 2 × rot. Beim Steuerwagen blieb sie unverändert auf 2 × rot.
Dann bekam ich den Hinweis, ich müsse auch beim VT u. VS die gleiche Adresse vergeben, dann würde das auch funktionieren.

Ein Hübner und ein Märklin VT 98 haben mfx-Decoder, ein Märklin und ein Hübner haben ESU-Decoder. Jeder dieser Decoder hat seine Vorteile, weshalb ich nicht alle 4 mit dem gleichen Decoder ausstatten möchte.

Aber wie ich beim mfx-Decoder die Adresse geändert bekomme, wüsste ich auch nicht. Außerdem können ruhig 2 Loks mit dem gleichen mfx-Decoder, die gleiche Adresse haben - das sind für den mfx-Decoder 2 verschiedene Loks und können beide separat gefahren werden.
Beispiel: Ich habe eine V60 414 mit Sound. Mein Junge hat eine V60 107. Da mein Junge traurig war, ließ ich in seine V60 den gleichen Decoder einbauen. Die Lok wurde eingelesen und sie hieß dann neben der V60 414 V60 414 (1). Das konnte ich dann manuell auf V60 107 ändern.

Deshalb war für mich klar: Gleiche Adresse nützt nichts (bei Märklin CS2 + CS3).

Nach einem Tipp, den Oliver mir gab, suchte ich nach Worten wie Lokverband, - verbund, Mehrzugsteuerung … fand aber nichts.

Das Zauberwort heißt ' TRAKTION ' (zu finden in dem dünnen Begleitheft bei der CS3 und in dem Begleitheft bei der CS2).
Der VT 98 9721 als Traktion mit dem VS hat jetzt den Namen bekommen, den ich der Traktion gegeben habe: Sie heißt bei mir: 'VT 98 9721 + VS 98 002'.

Wenn ich jetzt die CS3 neu hochfahre, fehlen bei meiner Traktion plötzlich die Symbole für die verschiedenen Sounds und Beleuchtung. Dann ziehe ich mir ein Mal den VT 98 9721 über meine Traktion und alles ist richtig, aber ich habe meine Traktion nicht mehr. Ziehe ich jetzt meine Traktion noch mal darüber, bleiben alle Symbole erhalten. Das Spiel muss ich jedes Mal nach dem Hochfahren machen. Den Tipp findet man in keinem Buch - vielleicht im Stummi-Forum.

Die CS2 meines Jungen macht diese Männekes nicht. Da ist nach dem Hochfahren alles sofort richtig.

Bei meinem Jungen mit der CS2 geht das für mich noch sauberer/einfacher. Die Traktionsnamen vergab ich analog zu meiner Traktion. Ich fahre zur Zeit nur mit einem VT 98.

Vielleicht füge ich die Beiwagen auch noch zu den Traktionen. Mache ich die Innenbeleuchtung aus, gehen jetzt beim VT u. VS die Lampen aus, beim VB bleiben sie an. Eine Traktion kann aus mehr als nur 2 Fahrzeugen bestehen.
Und welche Adresse die einzelnen Fahrzeuge dabei haben, ist völlig unerheblich.

Ich freue mich, das für mich nicht so wichtige Problemchen gelöst zu haben. Es ist schön. Es kommt schon mal vor, dass ich ein kurzes Stück zurücksetzen muss. Dann wechselt die Beleuchtung jetzt korrekt.

Erfreute Grüße

Wolli

Nachtrag: Ich habe noch mal 2 Fotos angehängt: Arbeitsplatz meines Jungen mit CS2 und Arbeitsplatz Wolli mit CS3
»Bahnwolli1461« hat folgende Bilder angehängt:
  • APL_Fabian-CS2.JPG
  • APL_Wolli-CS3.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bahnwolli1461« (14. Mai 2018, 20:41) aus folgendem Grund: 2 Fotos angehängt


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher