Sie sind nicht angemeldet.

  • »Breezer« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Breezer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Fahrräder

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 27. Juni 2018, 18:09

Hallo Michiel,

Danke für die netten Worte...freue mich auch schon auf Maarn 2019...
Viele Grüße

Alexander Lösch



"Deistelbacher Industriebahn" 1:32
auf folgenden Ausstellungen zu sehen
- Maarn 2019
"Kosmos Dosen" 1:32 Kleinanlage (mittlerweile in neuen Händen)

Frankenmodell

FREMO:32

62

Donnerstag, 28. Juni 2018, 07:09

Guten Morgen,

einfach nur sprachlos. Die vielen Details, Modellbau auf hohem Niveau.
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Viele Grüße

Bibe

(Spur 1 Nebenbahner)

  • »Breezer« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Breezer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Fahrräder

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 18. Juli 2018, 14:01

Servus zusammen,

es geht weiter mit der Deistelbacher Industriebahn. Um besser Betrieb machen zu können wurde ein weiteres Fiddle Yard gebaut (Rbf. Staberg), dieser schließt links an Deistelbach Ost an. Dieser ist auch
Ausgangspunkt für weitere Erweiterungen der Deistelbacher Industriebahn. Hier sind eine Diesellokwerkstatt und weitere Industriesegmente geplant, die später auch als einzelne Anlagen für Ausstellungen
eingesetzt werden können. Da mein Raum keine Möglichkeiten bietet um Kurvensegmente einzusetzen, dient Rbf. Staberg auch als Spitzkehrbahnhof um über die Schwenkbühne einen Kurzzug oder Loks
zu den geplanten und im Rohbau befindlichen Segmenten Lokwerkstatt Staberg zu bringen. Der Rbf. Staberg hat zwei Schwenkbühnen da die Fortführung der Anlage erst anders gedacht war, die rechte
Schwenkbühne würde ich heute als zweigleisige Schiebebühne (wie im anderen Fiddle Yard) ausführen da diese noch mehr Möglichkeiten hätte.


Hier mal eine grobe Skizze der Erweiterung und ein Paar Bilder vom Rbf. Staberg...







Betrieb auf Deistelbach:
Hier habe ich mir, wie ich es von H0 USA kenne eine Switchlist gemacht. Bei Deistelbach nenne ich das Ganze Fahrauftrag. In diesem Fahrauftrag werden die Wagen eingetragen die mit dem jeweiligen Fahrauftrag
bewegt werden müßen und im Feld Aufgaben steht was zu tun ist. Die Fahraufträge sind durchnummeriert und werden einer nach dem anderen abgearbeitet. Hier sind mal die ersten Entwürfe zu sehen, diese müssen
testhalber mal durchgespielt werden sobald ich das Bahnhofsdatenblatt für Deistelbach Ost erstellt habe. Um dann zu sehen welcher Anschliesser bekommt welche Fracht oder Wagen.
Fahrauftrag 1-3

Weitere Infos und Bilder sind auf meiner Homepage zu finden
Viele Grüße

Alexander Lösch



"Deistelbacher Industriebahn" 1:32
auf folgenden Ausstellungen zu sehen
- Maarn 2019
"Kosmos Dosen" 1:32 Kleinanlage (mittlerweile in neuen Händen)

Frankenmodell

FREMO:32

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher