Sie sind nicht angemeldet.

41

Samstag, 24. November 2018, 15:42

Baureihe 75 von Märklin

Hallo Lokinteressenten,

ich ersteigerte ja die Baureihe 75 von Märklin recht günstig. Ich dachte, an der Lok ist bestimmt alles super. Die neuen mfx-Decoder werden ja immer besser. Heute zeigte ich sie meinem Jungen Fabian. Es waren also 3 VT98 und die 75 auf den Gleisen. Als ich sie allein testete, war keine andere Lok dabei. Da war ich halbwegs zufrieden.
Die Lok fährt gut. Ist der Sound denn nicht an? Wenn die Lok als einzige fährt und 3 VT98 stehen mit laufendem Motor, hört man von der 75 nichts mehr. Das kann es doch gar nicht sein. Ich bin total enttäuscht. Ich erwarte bei einer Dampflok pumpende Dampfstöße und nicht so ein Geplänkel leiser als bei einer H0-Lok. Das wollte ich nur eben mitteilen. Ich werde den Sound aber nicht umrüsten lassen, denn die 75 passt ja viel besser in die Vitrine vor die 2 Personenwagen als die 94. Schließlich hat sie Fahrwerks- und Triebwerksbeleuchtung.

Ich machte mehrere Bilder von der Vitrine im Flur. Das Bild hier ist wohl das spektakulärste. Belichtungszeit: 60 Sekunden. Das sieht nicht gut aus, aber irgendwas hat das Bild :)
Das zweite Bild mit Blitzlicht indirekt. Keines der Bilder habe ich beschnitten oder sonst wie bearbeitet. 16 zu 9 wäre ja auch 2000 × 1125 und nicht 1124.
Das 2. Bild mit der Olympus und jeder wird meinen, die Holzbretter seien extremst verzogen :rolleyes: Entschuldigung, das nur am Rande.

Beste Grüße

Wolli

Nachtrag: Beide Bilder entstanden übrigens mit 35 mm Weitwinkel

Korrektur Zitat: Schließlich hat sie Fahrwerks- und Triebwerksbeleuchtung.
Ich meinte natürlich Führerstands- und Fahrwerksbeleuchtung.
»Bahnwolli1461« hat folgende Bilder angehängt:
  • Vitrine_Flur.jpg
  • Vitrine_neu.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bahnwolli1461« (27. November 2018, 07:01)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher