Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 16. November 2018, 08:30

Zieht sich PAULO zurück? Alternativen?

Ich habe festgestellt, das PAULO in den letzten Monaten immer weniger Artikel im Programm hat. Die ausverkauften Teile werden aus dem Angebot gestrichen. Zieht sich PAULO aus dem Geschäft zurück?
Welche Alternative gibt es außer ASOA und Hoffmann?
Zur Zeit suche ich Milchkannen wie sie früher bei PAULO im Programm waren.
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

Mein neuer Bf: https://spur1bahner.wixsite.com/bf-oxstedt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe Scheinpflug« (16. November 2018, 08:37)


2

Freitag, 16. November 2018, 08:40

Hallo Uwe,

"Zieht sich PAULO aus dem Geschäft zurück?"

Was sagt denn PAULO selbst dazu?

Hast Du gefragt?

Warum nicht?

Grüße aus dem Norden
Thomas

Beiträge: 47

Wohnort: Kamen

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. November 2018, 08:48

Hallo,

Es ist richtig erst mal die Firma zu fragen. Aber bei der Suche nach Milchkannen wird man auch bei Mini Art fündig. Die bringen dieses Jahr einen Satz Milchkannen mit kleinem Wagen raus. Ist dann allerdings ein Bausatz.

Gruß Axel

5

Freitag, 16. November 2018, 14:54


Zieht sich PAULO aus dem Geschäft zurück?


...wäre schade, da kaum zu ersetzen in vollem Umfang...
... aber erst mal sehen, was eine evtl. Nachfrage ergibt... :S ....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 626

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. November 2018, 15:35

Hallo zusammen,
in Bad Oldesloe auf der Ausstellung hat er vor 3 Wochen noch sein volles Programm angeboten.
Ähnliche Artikel hat doch teilweise auch Lutz Hoffmann im Angebot.
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

7

Freitag, 16. November 2018, 18:54

Hallo zusammen,
in Bad Oldesloe auf der Ausstellung hat er vor 3 Wochen noch sein volles Programm angeboten.


Auf seiner Internetseite fehlen seit Monaten die Milchkannen die Lattenzäune, die Holzschwellen usw..... Und seit kurzem auch die zwei Schwellen hohe Bahnsteigkante aus alten Holzschwellen. Die habe ich vor 14 Tagen noch bestellt und geliefert bekommen. Jetzt sind sie auf seiner Internetseite raus. ;(

Ich werde ihn mal anmailen...
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

Mein neuer Bf: https://spur1bahner.wixsite.com/bf-oxstedt

8

Freitag, 16. November 2018, 19:03

hallo Uwe,

Ja bitte genau das, danke...damit das nicht alle Interessierten gleichzeitig tun...

...bitte dann hier berichten,...wenn möglich...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

9

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 09:32

hallo Uwe,

Ja bitte genau das, danke...damit das nicht alle Interessierten gleichzeitig tun...

...bitte dann hier berichten,...wenn möglich...


Hallo Tilldrick,

leider hat PAULO auch 3 Wochen nach meiner Anfrage noch nicht geantwortet. Ich glaube kaum das da noch was kommt. Mittlerweile fehlen weitere Artikel im Angebot.....
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

Mein neuer Bf: https://spur1bahner.wixsite.com/bf-oxstedt

10

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 15:15

Moin,

Paulo war vom 16.11. - 03.12. im Urlaub.
Der Versand und die Kommunikation läuft seid dem 04.12. wieder.

Grüße
Peter Hornschu
Peter

11

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 16:28

Na immerhin schon 9 Beiträge mit Vermutungen und Ratereien - nur wg. zwei Wochen Urlaub?

Gruß
Michael

Beiträge: 174

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 17:31

na so ist es halt hier im Forum : aus nem Furz wird ein Donnerschlag gemacht und die Gerüchteküche schmeckt doch immer noch am Besten ;

Fast so wie Futtern bei Muttern ,-))


Schönen nikolaus

Pierre

Beiträge: 175

Wohnort: Bier-, Glocken- und Spur1-Stadt Apolda

Beruf: noch, bin aber auf der Zielgeraden!

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 21:02

Hallo, das ist nun mal in der heutigen Gesellschaft. Bekommt man etwas nicht sofort, ob eine Antwort oder Lieferung, wir erst mal ein Fass aufgemacht. Verbreitung von Mutmaßungen nützen niemanden. Als Spur1-Freunde müssen wir ja gelernt haben, Geduld zu haben.
Da gab es mal einen Witz: Da ist am Bahnhof einer gestolpert, später erzählt ein anderer das jemand vor der Post überfahren wurde. Oder so ähnlich!
Es grüßt Peter Megges (Dampfbahnfreunde mittlerer Rennsteig)

http://rennsteigbahn.de/ Dampfbahn in 1:1, 1:32 und 1:87

Sonderfahrt-Prospekt aus 1988 herausgegeben vom DMV BV Erfurt

Beiträge: 141

Wohnort: schwäbische Alb

Beruf: kfm.-techn. Angestellter

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 08:56

Heutzutage wird im täglichen Berufs- und Geschäftsleben eine tägliche Erreichbarkeit vorausgesetzt und erwartet. Auch übers Wochenende und z.T. während dem Urlaub.

Scheinbar sind einige Zubehör-Anbieter noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen und diesbezüglich absolut "schmerzfrei".
Ein kurzer Hinweis auf der Webseite hätte ja genügt.

Ergo würde ich hier den Foristen, welche Existenzsorgen betr. Paulo äußerten keinen Vorwurf machen.



Gruß Rolf

15

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:32

sehr schade drum !!...

;guckstduhier; https://www.paulo.de/

...hatte Paulo doch sehr viele Details auch aus Naturmaterialien...,die es wo anders nicht gab... :( ....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

16

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:49

Paulo schließt zum 31. 12.

Es war wohl doch nicht nur die Gerüchteküche:

Lt. Hompage schließt Paulo zum 31. 12.:

https://www.paulo.de

Mit freundlichen Grüßen

Tom aka WLE

17

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:53

...hallöchen Tom,

siehe Beitrag zuvor...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

18

Samstag, 8. Dezember 2018, 09:03

Ja, da haben sich meine Befürchtungen doch bestätigt. Jetzt fällt ein Lieferant hochwertiger, größtenteils aus Naturmaterialien bestehender Ausrüstungsgegenstände weg. Ich finde das sehr SCHADE!!!
Vorgestern habe ich eine ausführliche Mail von PAULO bekommen in der mir Herr Osterkamp das mitteilte, was nun auch auf seiner HP nachzulesen ist.

Bedenklich finde ich es mittlerweile, das wenn hier im Forum Anfragen gestellt werden es gleich Forumsteilnehmer gibt, die auf diese Anfragen rumhacken und dem Fragesteller Vermutungen und Unkereien unterstellen, oder behaupten das aus einem Furz ein Donnerschlag gemacht wird. Ich habe das Gefühl als wenn die anfängliche Fragestellung gar nicht gelesen wird, sondern man sich, ohne die Zusammenhänge richtig zu kennen mitten in einen Thread einklinkt und dann seine unsachliche Meinung kundtut... Das ist eine Kultur, die im Internet immer mehr um sich greift, und die nun leider auch hier Einzug gehalten hat. Sachlich Antworten gibt es ein paar, der Rest gleitet dann in Unsachlichkeit und unbegründete Anschuldigungen ab. Ob dieser Trend noch umzukehren ist????
Gruß Uwe,
der Epoche 3 Nebenbahner

Mein neuer Bf: https://spur1bahner.wixsite.com/bf-oxstedt

Ähnliche Themen