You are not logged in.

1

Tuesday, January 8th 2019, 9:39pm

Die Baureihe Gt 2x4/4 in bewegten Bildern

guten Tag,
obwohl dieser kurze Film hier schon mal eingestellt war, möchte ich ihn aus aktuellem Anlass hier nochmals kommentiert
einstellen.

Szene 1. von Sek. 18-25. Hier 1. Version. Zu erkennen an den vorderen, äußerlich kleineren Niederdruck-Zylindern und dem
schrägen hinteren Wasserkasten sowie dem FH-Aufbau.

Szene 2. von Sek. 25-37. Hier 2. Version vor Umbau. Zu erkennen an den vorderen, äüßerlich größeren-Zylindern
und dem geraden hinteren Wasserkasten sowie den größeren FH-Dachaufbauten.

Beide Lok waren zum Aufnahme-Zeitpunkt (siehe auch fehlende Reichsbahn-Beschilderung) im bay. Grün lackiert.
Räder waren bei der Gt 2x 4/4 zu der Zeit bay. ...

hier nun wiederholt der link zu diesem, wahrscheinlich einmaligen Dokument.

https://www.youtube.com/watch?v=bLFMwnZ9VLU (Ton sicher nachvertont)

Die Gt 2 x 4/4, alias BR 96 soll ja in diesen Wochen modellbahnerisch spezifiziert werden bin gespannt, denn
einen Favvoriten neben der schwarzen DR-west habe ich.

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

This post has been edited 1 times, last edit by "Dr. Wolf" (Jan 9th 2019, 10:09am) with the following reason: Ergänzung


2

Wednesday, January 9th 2019, 7:23pm

Zeitliche Einordnung der 96er Sequenzen im Film

wurde auf diese Frage angesprochen.

Nun, das Datum läßt sich sogar sehr eng eingrenzen, denn es gibt zwei wesentliche Hinweise

A. im ersten 96er Ausschnitt hat die führende BR 95 bereits die richtige 95er DRG-Beschilderung
----> Datum nicht vor Mitte/Ende 1926

B. im zweiten 96er Ausschnitt ist die 2. Version der 96 vor Umbau zu sehen. Diese wurde von
1/27 - 7/27 umgebaut (5773 schon als einzige 1925)
----> Datum nicht nach 5-6/27

Ergo, der Film sollte zwischen frühestens 3.Quartal 1926 und spätestens 2. Quartal 1927 entstanden sein.
Eine wirkliche Rarität.

mit freundlichen SPUR 1 Grüßen, dr. wolf

3

Thursday, January 10th 2019, 12:02am

Sehr richtig.
Vielleicht ist der Film sogar schon vor 1926 entstanden.
Auf der Seddiner Ausstellung standen 1924 einige Loks in der endgültigen DRG Beschriftung (93 1174, 97 501, 78 509, 56 2900, 39 191, 59 040, 38 3958, 57 3380)
So z.B. auch die 95 033 mit dem Schild "Diese Lokomotive wurde für die Ausstellung dem Betriebe der Reichsbahn entnommen". Untersuchungsdatum war ganz frisch der 2.9.1924.
Viele Grüße Norman

This post has been edited 2 times, last edit by "bayer.DVI" (Jan 10th 2019, 12:10am)