Sie sind nicht angemeldet.

21

Montag, 14. Januar 2019, 18:51

Hallo Thomas,

das ist richtig, allerdings hatte Wilgro das völlig anders umgesetzt gehabt:
»Oliver« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wilgro_Kugellager.jpg
Schöne Grüße vom Oliver.

22

Montag, 14. Januar 2019, 19:52

Klasse Modell die BR56

Hallo Zusammen,

meine BR 56 DR (Greifswald/Heringsdorf) ist vor 1 Woche ankommen. Das erste was ich getan habe, ist auspacken und bestaunen ^^ Leider erkennt die Ecos die Lok nicht selbst, also musste sie manuell angelegt werden. Und dann war die Freude groß, die neue Kupplung hat ohne Probleme funktioniert. Den Tipp von Michiel einen Schraubendreher zum Entkuppeln zu nutzen, kann ich nur bestätigen. Dies ging am besten. Der Sound ist super klar und sauber. Der Dampf ist klasse und ich hatte das Gefühl, dass die Lok sehr sanft beim Anfahren ist. Also rund um eine gelungene Lok :thumbsup: ;bahn;

Jetzt warte ich gespannt auf den Programmer von KM 1, der leider noch etwas auf sich warten lässt. Dann kann man auch ein paar Feinheiten nachjustieren. :)

Viele Grüße
Antje

Beiträge: 46

Wohnort: 89160 Dornstadt

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

23

Montag, 14. Januar 2019, 20:36

Hallo zusammen,

danke für die ersten Antworten und Berichte!
Die Kupplung scheint dann wohl ein Meilenstein zu sein. Das freut mich!
Allerdings kann ich mir immer noch nicht vorstellen, wie genau die mechanische und elektrische Lösung aussieht und wie zuverlässig sie im Fahrbetrieb ist. Beim letzten Stammtisch in Lauingen wurde wegen eines laufenden Gebrauchsmusterverfahren nichts gezeigt und erklärt dazu. Ich würde gerne wissen, wie zuverlässig die Kupplung im Betrieb ist,ob bei mitlerer Anhängelast sicher gekuppelt bleibt auch bei Fahrt über Weichenverbindungen oder Ausrundungen eben/Steigung usw.und ob der Loktenderabstand nochmals gegenüber der 55er verringert ist.
Beim Sound würde mich echt der Vergleich 55er/56er interessieren. Im Original hatten die Loks die gleichen Geräusche. Deshalb wäre der Vergleich für mich interessant, was die CD Qualität wirklich besser kann zur ESU 4 Qualität. Vielleicht kann das mal in einem Verein oder Stammtisch verglichen werden und pupliziert werden.
Danke für die Mühen!
Gruss Hartmut

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher