You are not logged in.

  • »Peter Prinz« is a verified user
  • "Peter Prinz" started this thread

Posts: 368

Location: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Occupation: ja

  • Send private message

1

Tuesday, May 14th 2019, 7:56pm

Schmal und Normalspurtreffen Düren, 1. - 5.5.2019

Guten Abend Gemeinde der Spur 1,

die Tage gab es ein kleines Treffen von Normal und Schmalspurern aus dem Kreis des FREMO.
Wie immer hier nur eine kleine Auswahl an Bildern und den Hinweis auf weitere Bilder in meinem Blog.

Auf diesem Treffen gab es einen regen Warenaustausch über den Übergabebahnhof Altmühlhof.
Eilgut wurde per Hand zwischen Normalspur und Schmalspur verladen.
Der größere Teil des Güterverkehr wurde auf der Schmalspurstrecke aber mit auf Rollböcken (KM1) aufgeschemelten Normalspurwagen abgewickelt.
Eine kurze Phase wurden auch Rollwagen (Hübner)eingesetzt, die aber wegen ihrer geringen Anzahl nicht dem Verkehr gewachsen waren.

Auf diesem Treffen, wurden zum zweiten Mal die neuen württembergischen Personenwagen betrieblich eingebunden.
Wie hier im Forum auch schon an anderer Stelle geschrieben wurde, sind deren Kupplungen was schönes für die Vitrine. Betrieb kann man schwerlich damit machen.
Es ist eine sehr aufwändige Fummelei, die Wagen untereinander zu kuppeln.
Wenn man diese Kupplungen nicht gegen spielfreudigere Kupplungen (Kadee oder die Scharfenbergkupplung) austauschen möchte, muss man sich doch noch einiges einfallen lassen.
Darüber wurde auch viel diskutiert und Ideen entwickelt.

Ich kann nur sagen: Ich als alter Fan der württembergischen Schmalspurbahn bin etwas neidisch auf die Sachsen ;( .
Naa, da haben wir noch was zu basteln. Kommt Zeit kommt bessere Kupplungsmöglichkeit.

Es hat sich auch wieder gezeigt, das man nie genug verschiedene gekröpfte Kuppelbolzen haben kann.
So ist es nur möglich, die verschiedenen Kupplungshöhen zwischen Lok, Wagen von KM1 und Wagen von Dingler auszugleichen.

Genug, nun ein paar Bilder








Peter

2

Tuesday, May 14th 2019, 10:02pm

Hallo Peter,
danke für den Bericht. Ihr habt sehr schöne Fahrpläne. Mit welcher Software wurden die gemacht?
Gruß, Jörn.
^
"Railway Modeling is a social hobby" (Fremo)

  • »Peter Prinz« is a verified user
  • "Peter Prinz" started this thread

Posts: 368

Location: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Occupation: ja

  • Send private message

3

Thursday, May 16th 2019, 6:12am

Guten Morgen Jörn,

der Planer ist aktuell im Urlaub, ich glaube aber, das Programm ist selbstgestrickt.
Sieht schon besser aus als mit den alten Programmen.

Peter