Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 28. Februar 2009, 14:41

Überraschungsneuheit von Wunder: Rungenwagen

Gerade verriet mir Herr Wunder eine Neuheit, die in Nürnberg noch nicht veröffentlicht wurde. Diese Information gebe ich hier mit seiner Zustimmung weiter.

Es handelt sich um den von vielen schon lange vermissten Rungenwagen Rlmms 56, erstes Baujahr 1958. In Epoche 4 hieß er dann Kbs 442.

Das Fahrzeug kommt unverkürzt in Vollausstattung (komplette Bremsanlage, kugelgelagerte Radsätze usw.) für Euro 350,- als Einzelwagen bzw. Euro 960,- als Dreierset. Die Ausführung mit Bremserbühne wird zum gleichen Preis angeboten. Geplant sind vier Wagennummern ohne Bremserbühne und eine mit Bremserbühne - und das jeweils in Epoche 3, 4 und 5.

Nicht nur für die Freunde von Funkfernsteuerfahrzeugen lassen sich die Stirnbordwände umklappen, so dass eine Verladung von der Stirnrampe her durchgeführt werden kann. Bei der Bremserbühne wird das Geländer abnehmbar ausgeführt, so dass auch dort die Stirnbordwand umgelegt werden kann.
Die Stirnbordwände liegen dann auf den Puffern auf und bilden so eine Überfahrbrücke von Wagen zu Wagen.

Natürlich sind die Rungen abnehmbar.

Mit einer Länge über puffer von 13860 mm wird das ein eindrucksvolles Modell - wie geschaffen für längere Ladungen. Darauf ein Mercedes Bus von Schuco als Ladung, das wäre optimal.

Mit dem Rungenwagen schließt Wunder eine weitere wichtige Lücke unter den Standartfahrzeugen. Der Rlmms 56 wurde laut Stefan Carstens, Güterwagen Band 5, Rungeneagen Seite 66 ca. 14.220 mal gebaut. Dazu kamen noch fast 10.000 Exemplare des relativ ähnlichen Umbaugüterwagens Rlmms 58.

Den Produktionsbeginn macht Herr Wunder wieder vom Bestelleingang abhängig. Doch das sollte ja bei diesem Vorbild kein Problem sein...
In Sinsheim wird dann das Handmuster zu betrachten sein. Wenn Alles optimal geht, könnten die ersten Modelle sogar schon Ende dieses Jahres fertig werden.

Bestellungen nehme ich ab sofort entgegen.

Viele Grüße aus München

Klaus Holl
www.asoa.de

2

Samstag, 28. Februar 2009, 15:08

RE: Überraschungsneuheit von Wunder: Rungenwagen

Hallo Herr Holl,
eine gute Nachricht. Der Wagen ist doch aus Messing..........oder?
Gruß
Jürgen Hauber

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 562

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Februar 2009, 18:39

RE: Überraschungsneuheit von Wunder: Rungenwagen

Diese Neuigkeit wird natürlich viele Spur-1er freuen,

konnte aber auch in Nürnberg noch gar nicht vorgestellt werden, denn diese Entscheidung für eine Produktion fiel erst später.
Auf jeden Fall aber eine gute Entscheidung !

Denn ob „Roncalli“ Zirkustransport, oder die in letzter Zeit vielfach angesprochenen Militärtransporte, brauchen diesen Wagentyp.
(Und natürlich nicht nur diese Güterzüge !!)
Somit ist Herrn Wunder zu wünschen, dass sich diese Entscheidung als eine richtige Vorbildauswahl entpuppt.
Gerade in dem fantastischen „Eisenbahn Journal“ Magazin, über Militärtransporte, gibt es kaum ein Foto von Militärganzzügen, wo nicht ein paar dieser Rungenwagen mitliefen.
Denn bei weitem nicht jeder Panzer oder Bundeswehrfahrzeug muss auf einem Schwerlastwagen transportiert werden.
In diesem Zusammenhang und wegen diverser Nachfragen möchte ich auch nochmals auf dieses Magazin hinweisen.
Erhältlich über das Eisenbahn-Journal, Bestellnummer: 710701
ISBN 978-3-89610-186-0

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/942,panzertransporte6XF6J.jpg][/url]

In diesem Magazin finden sich viele Fotos des Kbs 442 mit den unterschiedlichsten Fahrzeugen als Beladung !

„Wunder“ Kbs 442 ohne Bühne:
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/941,bigkbs442ohnebQROF1.jpg][/url]


„Wunder“ Kbs 442 mit Bühne:
[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/940,bigkbs442mitbMWTUQ.jpg][/url]

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit findet ihr auf meiner Homepage.

Gruß, Thomas

www.Division-Models.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Division-Models« (28. Februar 2009, 18:42)


Magister

unregistriert

4

Samstag, 28. Februar 2009, 19:55

Rungenwagen Rlmms 56,

Hi,
ich kann nur sagen "wunderbar" - Glückwunsch an den Hersteller!

Dieser Rungenwagen Rlmms 56 ist längst überfällig und wird sicher seine Käufer finden. Sehr gut und vorbildgerecht natürlich auch die klappbaren Bordwände!

Was vorher Thomas schon schrieb,

"Denn bei weitem nicht jeder Panzer oder Bundeswehrfahrzeug muss auf einem Schwerlastwagen transportiert werden. ",

trifft genau den Kern.

Denn reine Züge mit Schwertransportwaggons sind z. B. für den Militärtransportbereich wenig vorbildgerecht. Duchweg waren und sind Rungenwagen mit Lkw oder Schützenpanzerbeladung mit von der Partie.

Lediglich die schweren Kampfpanzer wurden/werden z. B. auf SSy 45 u. Ä. transportiert. Schützenpanzer dagegen und leichte Kampfpanzer/Jagdpanzer mit Gewichten um 20 bis 25 Tonnen sind Ladegut für Rungenwagen, die um 27 bis 30 Tonnen Lasten tragen.

Ich hänge ein Foto an, das einen leichten US-Panzer M 41 (Gefechtsgewicht 23,5 to) auf einem Märklin-Rungenwagen Kbs 443 zeigt. Dieser Rungenwagen ist zu kurz und wirkt eher spielzeughaft.

M 41 wurden übrigens auch in Ep. 3 bei der Bundeswehr als Späh-/Jagdpanzer eingesetzt (BW-Bausätze in 1:35 gibt`s von AFM).

Grüße!
Al

M 41 (US) - aus Bausatz AFM (geweathert) auf Märklin-Rungenwagen:

[url=http://www.bilderhosting.s1gf.de/bild.php/943,am41UVM80.jpg][/url]

5

Sonntag, 1. März 2009, 09:55

Wunder KBS Wagen

Hi Forum,

eine tolle Nachricht von Herrn Wunder!

Da stellt sich sofort und ohne Überlegungen der WOWWWW-Effekt ein!

@Achim Lutz: Brauchst gar nicht mehr umbauen!
Selbst die Von Haus zu Haus - Container können dann vorbildgerecht transportiert werden.

Da kann dann sogar der Magirus/Sattel VHzH die Container auf den Güterwagen drücken :tongue: :P :baby: :)

Und unsere RC getriebenen Fahrzeuge können endlich vorbildgerecht verladen werden.

Das wird sicher ein totales Erlebnis an den Laderampen der Spur1 Anlagen.
Das ist Bewegung und Action pur angesagt!


Endlich eine tolle & sinnvolle Neuheit mit hohem "Vorbild-Spieleffekt"

MfG Masro/R. Otahal
Das Modell - Auto - Studio

[url='http://www.masro.de/']www.masro.de[/url]

  • »Division-Models« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 562

Wohnort: Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Januar 2011, 12:23

RE: Überraschungsneuheit von Wunder: Rungenwagen

Hallo Spur-1er,

es gibt Neuigkeiten aus dem Hause WUNDER.
Die Rlmms (Kbs) Rungenwagen sind endlich in Produktion. Nachdem es wegen anderen, noch laufenden Konstruktionen leider etwas länger gedauert hat, werden nun Ende Januar die ersten Musterwagen erwartet.
Dann werde ich hier ein paar aktuelle Fotos des Rungenwagens mit, und ohne Bremserbühne einstellen.
Die Auslieferung soll voraussichtlich noch im ersten Halbjahr 2011 erfolgen.
Es besteht auch immer noch die Möglichkeit einer Bestellung !
Die Wagen können direkt bei WUNDER, bei mir über die Homepage, oder anderen Spur-1 Fachhändlern vorbestellt werden.
Dieses Modell sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen.

Freude dürfte auch bald bei den „Wartenden“ über ihre Silberlinge aufkommen.
Die Produktion ist fast abgeschlossen und somit ist eine Auslieferung noch im ersten Quartal 2011 angedacht.
Wer hier noch Wagen bestellen möchte, sollte sich aber bald entscheiden.

Gruß, Thomas

www.Division-Models.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Division-Models« (14. Januar 2011, 12:24)