Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 172

Wohnort: Erfurt

Beruf: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 3. April 2012, 17:00

Ehrlich gesagt, wenn man auf den Fotos von Erich Schmidt den Lüfterabstand zur Dachrinne sieht, frag ich mich, haben die wieder eine 3D Konstruktion von H0 -> nach Spur1 hochgerechnet und etwas verfeinert?
Es sollte doch so langsam auch bei Märklin bekannt geworden sein, dass man kräftig Konkurrenz bekommen hat.
Hoffentlich sind die Seitenlüfter geklebt, so dass man sie auch höher anbringen kann.
MfG. Berthold

42

Dienstag, 3. April 2012, 20:06

Glanzgrad des Rheingold Zuges

Hallo,

Kompliment und Dank an Erich Schmidt für seine Initiative, um an der Lok noch Korrekturen vornehmen zu können.

Beim Betrachten des letzten Fotos der Bilderfolge ist mir erneut aufgefallen, wie glänzend doch die Lackierungen dieser Loks (und Wagen ) waren. Hoffe, daß bei der Serienausführung dies auch berücksichtigt wird - die matte Lackierung der letzten Auslieferungen, so auch des rot/creme TEE, paßt m. E. nicht so gut zu dieser schönen Garnitur.

mfG, der Einsbahner

43

Dienstag, 3. April 2012, 21:36

Hallo "Einsbahner"

Lackierungen bieten mächtig Diskussionsstoff zum Thema "schön" und "richtig", was hier auch schon des öfteren stattgefunden hat.
Tatsächlich wurden und werden Eisenbahnfahrzeuge immer hochglänzend lackiert - ausser der evtuellen Seidenmattlackierung bei Dampfloks ab Mitte der 60er Jahre.

Gruß aus Reutlingen
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Staiger« (6. April 2012, 00:02)


44

Mittwoch, 4. April 2012, 23:15

Hallo Märklin E 10 1240 - Interessierte,

. . . so müßte sie aussehen. Habe heute beim Recherchieren unten anhängende Farbaufnahme von der E 10 1240 gefunden. Das Originalfoto stammt aus dem Buch "Meine schönsten Eisenbahnbilder" von Karl Gerhard Baur, EK-Verlag 2004, ISBN 3-88255-286-7, Seite 33. Der Bildanhang ist eine Ausschnittvergrößerung aus dem Originalfoto im Buch. Die Aufnahme stammt vom April 1962.
»Erich Schmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • 0-IMG_7347.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Erich Schmidt« (8. April 2012, 17:13)


45

Donnerstag, 5. April 2012, 08:14

-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bahnwerk« (26. August 2012, 07:23)


  • »Wendezug« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 080

Wohnort: Mittelhessen

Beruf: Dienst am Kunden

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 5. April 2012, 08:23

Hallo.
Nur mal ne Zwischenfrage:

Ist oder war denn die E 110 von Kiss seinerzeit das richtige Modell?
Da gab es doch auch mal ne Kasten E 10 im Rheingold Look.

Gruss:
Wendezug 8)
Ich fahre Epoche 4, den die iss Mir! :D

Doch ein bisschen 5 iss Trümpf! :thumbsup:

47

Donnerstag, 5. April 2012, 21:45

Kiss E 10 1243

Hallo Wendezug,

ich kenne aus der ersten KISS E 10 - Serie die RHEINGOLD-Lok mit der Betr.-Nr. E 10 1243, wie weiter oben im Beitrag Nr. 30 beschrieben. Sie ist sehr schön und formstimmig, hat aber zwei nicht zu unterschätzende Fehler: der Blauton ist zu dunkel (vermutlich das vor 1961 verwendete, dunklere Stahlblau und nicht das richtige, hellere Kobaltblau) und der DB-Keks ist auf der Seitenwand wie bei den 1963-er RHEINPFEIL Maschinen E 10 250 - E10 254 angebracht.

Sehr ärgerlich ist, das die DB-Schilder mit Sekundenkleber oder ähnlichem befestigt sind und nicht ohne Lackschäden von der Seitenwand entfernt werden können. Das nachträgliche Anbringen eines DB-Keks auf den Stirnseiten wäre ja kein Problem. Vielleicht hat Rainer Hermann von KISS hier eine Lösung parat.

In meinen vorgesehenen Beiträgen unter dem Thema " RHEINGOLD - RHEINPFEIL - TEE " werde ich darauf nochmal eingehen.
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7212.JPG
  • IMG_7211-Z.JPG
  • IMG_7217.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Erich Schmidt« (8. April 2012, 17:15)


48

Samstag, 7. April 2012, 14:51

Hallo Märklin E 10 1240 - Interssierte,

es besteht Hoffnung für Korrekturen gegenüber dem Messemodell. Herr Dederich hat bei der MÄRKLIN-Geschäftsleitungsbesprechung in der jetzt abgelaufenen Woche vor Ostern den obigen Bericht Nr. 33 inklusive der Bilder vorgelegt und sich engagiert für die dort vorgetragenen Änderungen eingesetzt. Soweit die aktuellen Infos.
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

49

Samstag, 7. April 2012, 16:26

Das nenn ich Einsatz!

Wenn das was wird, sind nochmals zwei Extraportionen Linsen und Spätzle mit Saitenwürstle fällig: Für Erich Schmidt und für Herrn Dederich. Mindestens!
Herzlichen Dank für den Einsatz!

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 019

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

50

Samstag, 7. April 2012, 19:27

Extraportionen

Hallo Frank Michael,

Keine Sorge,Ich kann Dir versichern,dass jeder seine Linsen und Spätzle/bzw Gulasch oder Tomatensalat bekommt.
Ich gehe nicht davon aus,dass mir bei der Schneeräumung bei der Dampfbahn-Furka-Bergstrecke in der Woche 16,eine Lawine auf den Kopf fällt.

Gruss Wolfgang
der Modulkoch

51

Samstag, 7. April 2012, 19:43

Das ist super. Dann stell ich mich auch noch mit an (unverdient, aber als Schwabe immer für Saidewürscht mit Spätzle zu haben). Und muss einen anderen Preis ausloben für die Verbesserer der E10/E40!

52

Sonntag, 8. April 2012, 16:43

Hallo Märklin RHEINGOLD E 10 - Interessierte,

im Märklin Magazin 01 (Februar/März) 2012 ist auf den Seiten 116 bis 121 zum Thema "50 Jahre E10.12" ein schöner Bericht mit dem Titel "Die schnelle Schöne". Angehängt habe ich daraus ein Farbfoto von der E 10 1243.
»Erich Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1-IMG_7369.JPG
  • 2-IMG_7366-2.JPG
Grüße aus dem Westerwald
Erich Schmidt

53

Donnerstag, 12. April 2012, 00:04

Fotos E10 Nürnberg

Liebe Spur1-Kollegen,

anbei auf Wunsch nochmals meine in Nürnberg geschossenen Fotos, die den Umzug des Forums nicht "überlebt" hatten.

Viel Spaß + viele Grüße

Stefan
»taunus« hat folgende Bilder angehängt:
  • P2033566.JPG
  • P2033567.JPG
  • P2033568.JPG
  • P2033569.JPG
  • P2033571.JPG

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher