Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:03

NACHLESE vom 1. Passauer Spur 1 - Stammtisch

Hallo liebe Spur 1er,

man kann den Start des 1. Passauer Spur 1 - Stammtisch als gelungen bezeichnen - bei schönstem Wetter fanden sich 8 Spur 1 - Begeisterte (zwei weitere Spur 1er waren leider terminlich verhindert) in unserer zukünftigen Stammtischlokalität ein. Zu Beginn saß man in gemütlicher Runde im Biergarten um zu sich auszutauschen und gut zu speisen.
Nach dem Essen ging man dann zum "gemütlichen Teil" in einem Raum des Gasthofes über. Man baute gemeinsam die Paradestrecke auf und es wurden einige Schmuckstücke aus den Schachteln geholt um diese dem fachkundigen Publikum zu präsentieren.
Markus D. präsentierte uns seine frisch gealterte und aufgerüstete KÖF II - Peter K. passend dazu zwei frisch gealterte Güterwagen. Markus S. zeigte uns seine Selbstbaumodelle - hier kann ich für meine Person nur sagen "Hut ab".
Alain V. brachte seinen Preußenbullen, die 95er ölgefeuert und ein Selbstbau eines Weichenherzstückes, welches an Detailtreue kaum zu überbieten ist, mit.(leider ist mit dieses Bild nicht gelungen).
So ging der Gesprächsstoff in der fachkundiger Runde nicht aus - aber genug der Worte - Bilder sagen mehr als tausend "geschriebene Silben".

Nur noch eines sollte kund getan werden - man war sich einstimmig darüber einig, das dieser neu in Leben gerufene Passauer Stammtisch von nun an im Zweimonatsrythmus am dritten Freitag des betreffenden Monats regelmäßig stattfinden wird.

Vorab schon den Termin für das nächste PASSAU SPUR 1 - STAMMTISCHTREFFEN -- 20.07.18 ab 17.00 Uhr -- wird noch gesondert angekündigt.
»Modellpaulchen« hat folgende Bilder angehängt:
  • K640_PICT3837.JPG
  • K640_PICT3839.JPG
  • K640_PICT3841.JPG
  • K640_PICT3842.JPG
  • K640_PICT3843.JPG
  • K640_PICT3844.JPG
  • K640_PICT3845.JPG
  • K640_PICT3846.JPG
  • K640_PICT3849.JPG
  • K640_PICT3850.JPG
  • K640_PICT3852.JPG
  • K640_PICT3853.JPG
  • K640_PICT3855.JPG
  • K640_PICT3856.JPG
  • K640_PICT3857.JPG
  • K640_PICT3859.JPG
  • K640_PICT3860.JPG
  • K640_PICT3861.JPG
  • K640_PICT3862.JPG
  • K640_PICT3866.JPG

2

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:48

habe ein déjà vu-Erlebnis...

...denn den schönen Bericht habe ich doch gestern schon um 22.17 gesehen...?...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

3

Dienstag, 8. Mai 2018, 10:00

Hallo Einsenspiegel,

war gestern in die falsche Rubrik geraten - deswegen mit korrigierten Bildern noch mal hier, wo er ja eigentlich hingehört!

Gruß Modellpaulchen

4

Dienstag, 8. Mai 2018, 13:54

Hallo Spur 1 er !
Danke für die schönen Bilder. Nach der sehr schwachen Resonanz im Forum, hätt ich mir nie gedacht, dass da 8 Leute zusammenkommen. Nächstes Mal bin ich sicher auch dabei.
Gruß Bernhard

  • »kluebbe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 543

Wohnort: Hamburg

Beruf: Berufsschullehrer

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2018, 19:49

leider etwas weit weg...

... von Hamburg.
850km pro Richtung :(
Viele Grüße
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

6

Dienstag, 8. Mai 2018, 21:14

Hallo Klaus,

ich hätte da vielleicht eine Idee 8o - was hälst Du von einer Stammtischpartnerschaft ... Euer Stammtisch kommt einmal im Jahr zu uns nach Passau und wir zu Euch nach Hamburg - wäre doch bestimmt ein Hammer-Event :thumbsup: .......


Gruß Hans


  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 626

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Mai 2018, 08:47

das sind insgesamt sehr schön detailierte Fahrzeuge . Vor allem die Güterwagen in Eigenbau .
Bei dem Glt 19 ? hätte ich allerdings noch Fragen .
Die Dachform kann man hier nicht gut sehen , Korbbogen ?
Das Sprengwerk ist bad. Natur und müsste dann bis an die Achslagerung heranreichen .
Vielleicht kann Markus das mal näher vorstellen ?

Viele Grüße
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

8

Mittwoch, 9. Mai 2018, 11:32

Zitat

Bei dem Glt 19 ? hätte ich allerdings noch Fragen. Die Dachform kann man hier nicht gut sehen , Korbbogen ?
Das Sprengwerk ist bad. Natur und müsste dann bis an die Achslagerung heranreichen. Vielleicht kann Markus das mal näher vorstellen ?
Hallo Günter,

dazu hat Markus S. seinerzeit einen eigenen Beitrag eingestellt: Glt19: Lang und ungebremst!

Grüße, Gunnar

Beiträge: 145

Wohnort: Bernried

Beruf: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Mai 2018, 11:33

Glt 19

Hallo Günther,

Der müsste schon beschrieben worden sein im Forum meine ich zu erinnern.

Gruß,
Alain