Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. Oktober 2018, 21:25

Lok hat Soundfunktionen, fährt aber nicht ?

hallo liebe Digital Experten,

habe eine Lok erworben , die -ehemals analog- mit einem Digi Decoder ausgestattet wurde.

Lok spricht auf die Adresse - hier DCC - an, alle Sound Funktionen reagieren.

Auch die FAHRGERÄUSCH Funktion und das Licht.. Aber die Lok fährt NICHT.

Beispiel: beim Aufdrehen des Reglers beginnt das "Tsch Tsch....", beim Rückdrehen auf Null hört man das sog. Bremsenquitschen,

aber wie gesagt, die Lok fährt nicht!?

Was kann die Ursache sein. Vielen Dank für Hinweise,

mfG, der Einsbahner

  • »troostmi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 271

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Oktober 2018, 22:18

Hallo Einsbahner,
Hast Du mal nach einem (versteckten) Schalter „Motor on/off“ geschaut?
Beste Grüße
Michael Troost

Beiträge: 193

Wohnort: Bernstadt/Ol

Beruf: Bauschlosser, BMSR-Mechaniker, Betriebsinformatiker / Rentner

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Oktober 2018, 07:42

Motor dreht nicht

1. Sind die Kabel (Elektrischer Durchgang) vom Decoder zum Motor iol
2. lässt sich der Motor mit Hand drehen um festzustellen ob das Getriebe klemmt
3. Überprüfen der Einstellungen am Decoder ab der Motor auf "aus" gestellt ist (auch möglich bei fehl Programmierung)

4 prüfen ob Endstufentransistoren des Decoder defekt sind
5. den Motor ablöten und mit einer externen Gleichstromquelle prüfen ob er noch dreht.
Reinhard

4

Dienstag, 30. Oktober 2018, 08:10

- bitte - solche - Fragen - nicht - ohne - brauchbare - Informationen - stellen -

Welche Lok, welcher Decoder, welche Adresse, welche Steuerung, automatisch angemeldet oder selbst angelegt, analog ausprobiert, etc.

Wenn das nicht beziffert werden kann, helfen immer auch Bilder davon ...
Schöne Grüße vom Oliver.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver« (30. Oktober 2018, 08:30)


  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 710

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Oktober 2018, 08:25

falls Schlepptenderlok , den festen Sitz der Steckverbindung Lok-Tender prüfen , das ist das erste .

ansonsten siehe Vortrag von Oliver
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

Ähnliche Themen