Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »gschmalenbach« ist ein verifizierter Benutzer
  • »gschmalenbach« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 711

Wohnort: Ilmtal / Thueringen

Beruf: Maschinenbauing. i. Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2018, 15:56

05003 KM1 Sonderausf.

nach Rücksprache mit Herr Andreas Krug wird die Lok 05003 mit Wagnerblechen zusätzlich als Sonderausf. Epoche IIc in Schwarz / Rot angeboten . siehe Dateianhang

bestellbar bis 31.12.2018 ; nur Neubestellung , keine Umbestellung .

Im Detail handelt es sich um die gleiche Lok wie bereits zuvor in RAL 7021 angeboten .

Die neuen Bestellnummern s.u. werden auf der Hompage KM1 eingepflegt .

Grüße
Günter
»gschmalenbach« hat folgende Datei angehängt:
  • img227.jpg (509,18 kB - 422 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 22:47)
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

2

Dienstag, 4. Dezember 2018, 16:41

Hallo Günter,


Bild: Eisenbahnstiftung
Das dürfte dieser Zustand sein? Lt. A. B. Gottwaldt war die Lok so von Juli 1947 bis Nov. 48 im Einsatz. Ob sie da schwarzgrau oder rot/schwarz war wird nicht erwähnt.
Erst nach umfänglicher Aufarbeitung bei Krauss-Maffei kam die Lok dann im Okt.1950 wieder in Betrieb, jetzt jedoch mit von 20 auf 16bar abgesenktem Betriebsdruck. Dadurch waren die Zylinderdurchmesser nun zu klein, so daß die Lok nicht mehr ihre eigentlich mögliche Leistungsfähigkeit erbringen konnte.

Gruß
Michael

3

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 12:33

Hallo Günter,

hab mal nach weiteren Bildern der 05 003 mit großen Windleitblechen gesucht und leider nur zwei Abdrucke (EK und EJ) eines Bildes von C. Bellingrodt gefunden. Das zeigt sie im Juli 47 vor einem englischen Militärzug in Wuppertal. Dort sieht die Lok sehr gepflegt mit glänzendem Lack aus. Besonders vorne scheint mir ein Farbunterschied zwischen den glänzend schwarzen Puffern und der Pufferbohle erkennbar zu sein, schwarz/rot somit nicht unmöglich. Trotz eines Schadens am Dampfsammelkasten, der letztendlich neu angefertigt werden mußte, war die Lok lt. Gottwaldt bis Oktober 1948 in Hamm in Einsatz. Dann kam sie nach einer Aufarbeitung in Braunschweig zum Bw Altona. Dort wurde sie allerdings gleich abgestellt und nicht mehr in Betrieb genommen.
Halte die von KM1 angedachte Farbvariante für sehr glaubwürdig.

Gruß
Michael

Ähnliche Themen