Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »EisenbahnWolle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »EisenbahnWolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Wohnort: Münster

Beruf: Verteidigungsangestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Dezember 2018, 23:16

Weihnachtsstammtisch der IG Spur1 Münster 12.12.2018

Stammtisch IG Spur 1 Münster am 12.12.2018

Nein, ich habe nicht vergessen.......ich bin diesesmal nur spät dran mit der Einladung.

Aber da ich heute mehrfach an unseren Stammtischtermin erinnert wurde hier nun die offizielle Einladung.

Am Mittwoch den 12.12.2018 um 19:00 Uhr startet unser diesjähriger Weihnachtsstammtisch.

Treffpunkt ist wie immer das Tennis-Clubheim Mauritz. Diesesmal schlägt der Küchenchef ein Grünkohlessen vor.

Grünkohlbuffet mit Kassler und Wurst, dazu Karamellkartoffeln,.......und das ganze satt. Bei uns soll ja keiner hungrig nach Hause gehen. Und weil Weihnachten ist überrascht uns die Küche noch mit einem Dessert. Das wird aber nicht verraten.

Grünkohl satt für 15,- €

Alternativ kann auch die bekannte Speisekarte genutzt werden.

Wir freuen uns schon jetzt auf einen Plausch und Gedankenaustausch.

Dieses Mal steht der Stammtisch unter dem Motto „Digitalsteuerung, da kann man doch....!“.

Hier nochmal die Adresse:

Clubhaus des TC Mauritz
Pleistermühlenweg 117
48157 Münster

Natürlich sind wieder ein paar Gleise und eine Digitalsteuerung dabei. So können mitgebrachte Modelle vorgestellt und bestaunt werden.

Also wer am Mittwoch Zeit und Lust hat schaut einfach mal vorbei. Wer sicher gehen möchte das er am Grünkohlbuffet satt wird sollte sich vielleicht einfach mit einer PN an mich anmelden.

Wir freuen uns auf euch

Wolfgang
(EisenbahnWolle)

IG Spur 1 Münster

  • »EisenbahnWolle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »EisenbahnWolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Wohnort: Münster

Beruf: Verteidigungsangestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Dezember 2018, 15:07

Morgen ist es wieder so weit

Nochmal zur Erinnerung.......

Morgen um 19:00 Uhr im Tennisheim.

Bis dann


Gruß Wolfgang

  • »EisenbahnWolle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »EisenbahnWolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Wohnort: Münster

Beruf: Verteidigungsangestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 12:34

Volles Haus......

Nach einem meiner Meinung gelungenen Stammtisch eine kleine Zusammenfassung des gestrigen Abend.

Zunächst vielen Dank an unsere Wirtin die uns,wie schon in der Vergangenheit, wieder mit einem leckeren Essen verwöhnte. Was soll ich viel schreiben, Bilder sagen mehr wie tausend Worte. Dafür vielen Dank und gleich die Frage - „Was gibt es denn das nächte Mal?“

Nun aber zu unseren Stars der Schiene.

Wir hatten Besuch von einer 30 Jahre alten V 36 Eigenbau-Lok, einem gerade 3 Stunden vor dem Stammtisch fertiggestelltem Umbau einer Mak der TeutoBahn und einer leicht humpelnden E60.

Zur V36

Es handelt sich um eine komplett im Eigenbau gefertigten Lok in Messingbauweise. Gebaut wurde sie vor 30 Jahren (nicht vor 30 Jahren bestellt :) ) und kann sich mit den heutigen Modelen in Ausführung von Mechanik und Elektronik mit den heutigen Herstellern messen.

Teutoburger Wald Eisenbahn

Passend zum Stammtisch wurde ein V100-Umbau fertig. Jetzt gibt es ein Unikat in 1:32 der Teutoburger Wald Eisenbahn im „Alten Farbkostüm“. Da bleibt nur die Frage „Dieter, wann folgt die Schwesterlok in Grau mit gelb/grün ?“

E60 (Wunder)

In der Runde wurde auch eine leicht humpelnde E60 bewundert. Natürlich wurde gleich gefachsimpelt wodurch das leichte Humpeln/Ruckeln hervorgerufen wurde. Alle kamen zum Ergebnis, nicht schön, aber der Hersteller wird es bestimmt richten.

Natürlich gab es auch noch andere Bastelsachen zum bestaunen, aber sorry ich bin halt nicht so schnell mit dem Handy. Aber da kenn ich eine Lösung. Darum spreche ich doch gleich mal den Bahnwolli an. Hiermit laden wir dich zu unserem nächsten Stammtisch (Neujahrsempfang) ein, denn dann geht bei uns phototechnisch nichts mehr verloren.

So das soll es gewesen sein....... Wir die IG Spur 1 Münster wünscht Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Gruß Wolfgang

EisenbahnWolle
IG Spur1 Münster
»EisenbahnWolle« hat folgende Bilder angehängt:
  • F8E2105B-F35F-4D98-9C2D-7B0CDB9A5804.jpeg
  • B10E1278-EA04-4653-8237-5CF5B47A0250.jpeg
  • 8D4C8D27-8538-42B4-B0B8-19361748E48A.jpeg
  • 484FE076-F91D-47C1-96C6-8929473F2724.jpeg
  • B2FECA6D-B7F9-4B03-A854-F097DA617A7C.jpeg
  • B22DC23D-AA4F-4DB6-9F48-B47A45593AE8.jpeg
  • C42B4A9F-B554-437A-93C3-E0B45546EDB1.jpeg
  • 431B337E-2931-4C05-A902-4886BF61873C.jpeg
  • B01BBDF1-1534-42C0-B634-DABEB622C374.jpeg
  • 0762D1F2-6F79-461C-9F35-5881C67A3CC2.jpeg
  • 364589F9-225E-4C4F-AF79-E08461B1D88C.jpeg
  • 3872CBD6-8027-4E1E-9F68-4B446B9CDD8D.jpeg
  • 42AF53D7-4764-4191-8BA4-145E156202DC.jpeg
  • 24F0E747-9C33-48BF-A37B-F0B6BD9CB24C.jpeg
  • 60B53CB3-DF2C-4506-AB50-FD0E9BA38E77.jpeg

Beiträge: 64

Wohnort: westl. Münsterland

Beruf: selbst. Kaufmann

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 15:56

Hallo,
Nachspeise scheint die im Münsterland überaus beliebte "Herrencreme" zu sein?
Peter, der hofft es auch mal bis nach Münster zu schaffen

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 759

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 16:32

Nachspeise scheint die im Münsterland überaus beliebte "Herrencreme" zu sein?

So ist es!

Zur V 144: Sie kommt ganz frisch aus dem Werk; es ist noch ein wenig Finetuning angesagt: Windabweiser/Sprossen an den Seitenfenstern, Kranösen, Scheibenwischer, ein paar Farbkorrekturen, ...

Dank an Forumsmitglied Dihoba, der die Mä-V 100 "geschlachtet" und neu aufgebaut hat.
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

  • »EisenbahnWolle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »EisenbahnWolle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Wohnort: Münster

Beruf: Verteidigungsangestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 16:34

Treffer

Ja du hast Recht, es war Herrencreme, leider ist nichts übrig geblieben, sonst hätte ich dir was geschickt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EisenbahnWolle« (13. Dezember 2018, 20:25)


7

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 22:00

E60 (Wunder)

In der Runde wurde auch eine leicht humpelnde E60 bewundert. Natürlich wurde gleich gefachsimpelt wodurch das leichte Humpeln/Ruckeln hervorgerufen wurde. Alle kamen zum Ergebnis, nicht schön, aber der Hersteller wird es bestimmt richten.


Die Lösung für das Problem ist bereits getestet und freigegeben, nach dem Neuaufspielen des Sound- und Betriebsfile ist das weitgehend behoben (gilt für ESU-Ausrüstung).
Weitgehend bedeutet, dass über neue Einstellungen natürlich das Abschmieren und Einfahren des Modells nicht überflüssig wird ...

Wer also eine ruckelnde Wunder-E60 besitzt, kann sich direkt an die Fa. Wunder wenden.

;bahn;
Schöne Grüße vom Oliver.