You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Axel.Paeprer" started this thread

Posts: 195

Location: Seevetal

Occupation: Mediengestalter

  • Send private message

1

Monday, December 24th 2018, 6:57pm

Umfrage von MBW zu Wunschmodellen (Beitrag #11)

Her Elze hat ja jetzt eine Umfrage eingestellt, bei der auch die BR 80 zur Wahl steht. Leider kann man nichts anklicken, so dass die Ergebnisse wohl auf ewig bei allen Modellen bei 0% stehen bleiben wird ...
Gruß aus Seevetal,
Axel

  • »MBW-1zu32« is a verified user

Posts: 463

Location: Mülheim / Ruhr

Occupation: Modellbahnproduzent

  • Send private message

2

Monday, December 24th 2018, 7:03pm

Umfrage

Guten Abend, warum kann man nichts anklicken? Oliver kannst du dabei behilflich sein. Vielen Dank und allen ein frohes Fest.
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-Modellbahnen.de
mbw@spur-0.info

3

Monday, December 24th 2018, 8:09pm

Sorry, ich kann keine Umfrage finden, wo soll sie sein?
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

  • »Michael Biaesch« is a verified user

Posts: 849

Location: Taunus-Mountain

Occupation: Kfm. Angestellter

  • Send private message

4

Monday, December 24th 2018, 8:16pm

war ein Extra Thread, Oliver

zur Auswahl:

BR 59
V 140
BR 80
BR 54

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

  • »Uwe G« is a verified user

Posts: 1,510

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

5

Monday, December 24th 2018, 10:09pm

Interessante Auswahl. Wobei die BR 59 ja aus Lauingen kommen wird.
An dieser Stelle auch von mir Hut ab vor Herrn Elzes Reaktion bezüglich der 81er.

Gruss und schöne Weinachten.

Uwe

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 3,846

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

6

Monday, December 24th 2018, 11:15pm

Hallo Einser,

eine 59 mit ESU-Decoder ziehe ich jedem anderen Angebot natürlich vor, denn ich bin zur Erkenntnis gekommen daß andere da nicht ausreichend mehr bieten um sich damit dann auch noch herumzuschlagen.
Mit Märklin-MFX geht es ja noch weil ich auch Zugriff auf eine CS habe, aber jetzt noch eine weitere Decodertechnologie mit m. E. wenig Vorteilen für den Nutzer sehe ich eher als Kaufabschreckung an.

Gruß
Michael

7

Tuesday, December 25th 2018, 5:46am

Tja Michael,

in Kürze startet die ESU-V5-Technologie - und wer weiss was wir an altem Wissen dann noch gebrauchen können ...

Das ganze Leben besteht aus Veränderungen.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

  • »MBW-1zu32« is a verified user

Posts: 463

Location: Mülheim / Ruhr

Occupation: Modellbahnproduzent

  • Send private message

8

Tuesday, December 25th 2018, 6:25am

ESU Decoder

Guten Morgen, ich weiß jetzt nicht wer geplaudert hat......... Aber die neue ESU Technik wird für den Anwender in Punkto Schnittstelle keine Änderung in der Anwendung bedeuten, oder besser gesagt. Alter ESU raus, neuer ESU rein weil Plug & Play. Aber was dann kommt wird jeden von den Socken bzw. Gleisen hauen. Wir sind zum Glück von Anfang an dabei und werden den V5 ab der 66er einbauen.

Die 59er liegt wie gesagt in der Schublade. In 10 Monaten ist sie da, so der Kunde will.

Frohe Weihnachten und allen ein gutes neues Jahr 2019. Es muss voran gehen.
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-Modellbahnen.de
mbw@spur-0.info

9

Tuesday, December 25th 2018, 6:56am

Wunschmodell

Guten Morgen zusammen,

da ja die Abstimmung wieder verschwunden ist möchte ich auf diesem Weg "Abstimmen".

Von der vorgeschlagenen Auswahl wäre mir die BR 54 am liebsten. " Kurz" und mit Schlepptender.

Wenn eine T3 dabei wäre, würde ich jedoch die bevorzugen.
Muss ja nicht die preußische sein. Die württembergische ist auch ein schönes Vorbild...

Beste Grüße,

Schwerlast und Strassenroller

10

Tuesday, December 25th 2018, 7:07am

Hallo,

ich habe die letzten Beiträge ausgelagert, die mit dem Thema BR81 nichts mehr zu tun hatten.
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

  • »MBW-1zu32« is a verified user

Posts: 463

Location: Mülheim / Ruhr

Occupation: Modellbahnproduzent

  • Send private message

11

Tuesday, December 25th 2018, 7:18am

Umfrage

Alternative zur BR 81

A total of 143 Votes have been submitted.

44%

BR 80 (63)

23%

BR 59 (33)

18%

BR 54 (26)

15%

V 140 (21)

Guten Tag, bekanntlich haben wir die BR 81 aus dem Programm genommen. Die Schubladen sind aber voller Projekte die darauf warten realisiert zu werden. Helfen Sie uns dabei. Vielen Dank*
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-Modellbahnen.de
mbw@spur-0.info

12

Tuesday, December 25th 2018, 7:23am

eine 59 mit ESU-Decoder ziehe ich jedem anderen Angebot natürlich vor ...


Ich habe eben auch für die 59er gestimmt! Wann diese Lok von KM-1 kommt, steht in den Sternen und ist noch Lichtjahre von uns entfernt …

Meine absolute Wunschlok!!! (war sie schon zu H0-Zeiten …)


Viele Grüße,

Kalle

  • »Schlepp_Tender« is a verified user

Posts: 406

Location: Made in Austria

Occupation: Dipl.MMC, Weichenbauer, PixelAkrobat

  • Send private message

13

Tuesday, December 25th 2018, 8:24am

Austria Version nicht vergessen

Guten Morgen am Christtag

Bitte wenn schon 6-Kuppler, dann die Variante vom Semmering nicht vergessen.
Ich durfte einmal das Teil aus Dassendorf bewundern, ist schon eine mächtige Angelegenheit.
Also bitte, WENN, dann eine 659 Variante auch produzieren. DANKE!

BIldanhang: Copyright Bahntechnisches Bildarchiv, Othmar Bamer Archiv Horst Kurdiovsky.
Schlepp_Tender has attached the following image:
  • BR659.jpg
Federzungen-Weichen mit Format!

14

Tuesday, December 25th 2018, 8:40am

Hallo zusammen,

also ich möchte nicht noch eine Lok welche ich Zuhause nicht nutzen kann.
So ein "Riese" mag ja imposant sein, aber welche Mindestradien sind da erforderlich?
Und hingepimmt für kleine Radien möchte sicher auch nicht jeder. Da gehen die wesentlichen Proportionen schnell verloren.

Daher bitte auch mal an die "Normal-Zimmer-Bahner" Denken.

Beste Grüße,

Schwerlast und Strassenroller

Posts: 2,231

Location: Erfurt

Occupation: jetzt Rentner, programmieren nur noch im Hobby

  • Send private message

15

Tuesday, December 25th 2018, 8:43am

Guten Morgen, ich weiß jetzt nicht wer geplaudert hat......... Aber die neue ESU Technik wird für den Anwender in Punkto Schnittstelle keine Änderung in der Anwendung bedeuten, oder besser gesagt. Alter ESU raus, neuer ESU rein weil Plug & Play. Aber was dann kommt wird jeden von den Socken bzw. Gleisen hauen. Wir sind zum Glück von Anfang an dabei und werden den V5 ab der 66er einbauen.

Hallo Herr Elze,
das kann man sich doch denken, dass ESU nicht beim Stand der Technik stehen bleibt.
Ist nur zu hoffen, dass auch weiterhin mit Lokprogrammer und dessen Software auch neue Decoder so toll zu programmieren sind, wie beim 4er.
16-Bit Sound wird garantiert dabei sein, Prozessor eventuell 32-Bit?
Von mir aus kann der V5 kommen :-)
MfG. Berthold

16

Tuesday, December 25th 2018, 8:51am

Quoted

Hallo Einser,

eine 59 mit ESU-Decoder ziehe ich jedem anderen Angebot natürlich vor, denn ich bin zur Erkenntnis gekommen daß andere da nicht ausreichend mehr bieten um sich damit dann auch noch herumzuschlagen.
Mit Märklin-MFX geht es ja noch weil ich auch Zugriff auf eine CS habe, aber jetzt noch eine weitere Decodertechnologie mit m. E. wenig Vorteilen für den Nutzer sehe ich eher als Kaufabschreckung an.

Gruß
Michael


Guten Morgen,

also ich hoffe, dass die Decodergeschichte noch gut ausgeht. Anscheinend sind bei der 56er in Lauingen, laut News am 24.12., nochmals "Programmiermaßnahmen o.ä. " noch durchzuführen. Hut ab vorm KM1 Team dies sogar übers Wochenende durchzuführen. Aber so langsam bin ich mir nicht mehr sicher, ob alles Neue auch wirklich besser ist. Nur so am Rande und ja ich weiss, passt nicht gerade in dieses Thema. Sorry.

Da ich mich nun eher auf E-Loks ausrichten will, mir aber aber auch die BR59 gefallen würde, habe ich auch für diese gestimmt.
Viele Grüsse
Bibe
(Die gute, alte Nebenbahn)

This post has been edited 1 times, last edit by "Ozeanblaubeige" (Dec 25th 2018, 11:26am)


17

Tuesday, December 25th 2018, 9:08am

... aber welche Mindestradien sind da erforderlich?


Eine natürlich berechtigte Frage. Ich würde sagen, Mindestradius 1394 mm ohne große Kompromisse an der Optik in Kauf nehmen zu müssen.

Viele Grüße,

Kalle

Posts: 12

Location: Aalen

Occupation: Elektroniker

  • Send private message

18

Tuesday, December 25th 2018, 11:29am

An Weihnachten darf man sich was wünschen

Bei mir keimt Hoffnung auf :thumbup:

Damals hatte ich mir die 80er von KISS vorbestellt, wir wissen ja was daraus geworden ist. ;(

Die 80er von Tante M ist ja ganz nett und die von Dingler findet nicht die Zustimmung des Finanzministers.

Jetzt hoffe ich auf eine schöne noch bezahlbare 80er, die ich mir soeben auch "gewünscht" habe.


Frohe Weihnachten
Martin

  • »MBW-1zu32« is a verified user

Posts: 463

Location: Mülheim / Ruhr

Occupation: Modellbahnproduzent

  • Send private message

19

Tuesday, December 25th 2018, 11:41am

Alternative zum V4

Guten Morgen, alles bleibt. Der Programmer, die Bedienbarkeit, lediglich der Decoder ist ein Highlight geworden.
Mit freundlichem Gruß
Frank Elze
Geschäftsführer

MBW Spur 0 GmbH präsentiert MBW-1zu32
Wolfsbank 6
45472 Mülheim Ruhr
www.MBW-Modellbahnen.de
mbw@spur-0.info

Posts: 129

Location: Holledau / geb. Erfurt

  • Send private message

20

Tuesday, December 25th 2018, 11:49am

Hallo,

diesmal paßt es ja wunderbar. Eine Wunschliste zu Weihnachten, Volltreffer.

Das Hr. Elze die 81er raus genommen hat ist ein absolute Vernunft Entscheidung, nicht schlecht. Aber dafür ein anderes Modell auflisten was schon angekündigt ist....?
Aber was mich mehr irritiert ist das mit der V 140. Ein Einzelkind mit einer Gesamtlaufleistung in knapp 20 Jahren von 130.500 km! Die steht doch nur zur Wahl weil es davon ein Märklin HO Modell gibt, oder? Natürlich sieht die Lok interessant aus, geschichtlich für den Diesellokbau ein Meilenstein, aber bestimmt kein Volumenmodell. Da komme ich doch gern zu meiner V 180 zurück. Viele Maschinen, einsetzbar in 4 Epochen, mit einer Gesamtlaufleistung von viiiielen Millionen Kilometern!
Ja, ich freue mich auf den drei angekündigten kleinen Preußen, die bestelle ich bestimmt alle drei. Aber von der sechsachsigen V 180 lasse ich einfach nicht ab und bestimmt nicht nur ich. Da gehört einfach ein etwas mutiger Hersteller her. Exoten der DB V 188, V 300 müssen herhalten um neue Modelle an den Mann zu bringen, aber man verweigert sich der Lokgeschichte der DR. Unbegreiflich!
Roland B.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests