Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »kees-jan van vessem« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kees-jan van vessem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Wohnort: Holland

Beruf: Hypno und Stress Therapeut

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Januar 2019, 00:26

BR 143 Eigenbau

Hallo Spur 1 Fans,

Da ich einen 3D Drucker neben den Laser-Cutter besitze bin ich mal angefangen um der BR 143 is spur 1 zu bauen.

Hier die erste Bilder un Zeichnungen.


br 143 side by Kees-Jan van Vessem, on Flickr


cab BR 143 by Kees-Jan van Vessem, on Flickr

Die Kabinen werden eben so wie die Drehgestelle gedruckt aus ABS. Denn Rest ist misch-bau aus, Plastik, MDF und Messing. Der Antrieb wie immer von Marklin.

Es kommt mehr :)
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

2

Dienstag, 29. Januar 2019, 14:16

Hallo Kees Jan,

Schön das wird bestimmt eine tolle Machine.
_____________________________
Mit Freundlichen Gruß,

Ron

3

Dienstag, 29. Januar 2019, 15:15

Br 143/243

...bin begeistert!
Gruß G-F7

  • »kees-jan van vessem« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kees-jan van vessem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Wohnort: Holland

Beruf: Hypno und Stress Therapeut

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Januar 2019, 09:50

Erstmal danke für die Zumutungen!

Die erste probe mit der Drucker:


BR 143 Spur 1 by Kees-Jan van Vessem, on Flickr

Ja da es einen muster ist habe ich der Drucker grob drucken lasen :) und im 3D Zeichnung hebe ich noch einiges geändert.

mfg,

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »kees-jan van vessem« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kees-jan van vessem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Wohnort: Holland

Beruf: Hypno und Stress Therapeut

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Januar 2019, 10:52

Und ein kleines Video:


Printing a BR 143 cabin by Kees-Jan van Vessem, on Flickr

Nur auf das Bild klicken
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

Beiträge: 188

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Januar 2019, 14:56

Hallo Kees Jan,
ach - wer DAS doch auch könnte!!!
Grüße
Knud

Beiträge: 405

Wohnort: Thüringen

Beruf: Unruheständler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Januar 2019, 16:12

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Super !!

Bitte mache eine kleine Serie davon .

;bahn; Harald

  • »kees-jan van vessem« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kees-jan van vessem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Wohnort: Holland

Beruf: Hypno und Stress Therapeut

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Januar 2019, 16:17

Hallo Harald,

Sorry keine Serie davon.

mfg,

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

Beiträge: 27

Wohnort: Franken

Beruf: Elektroniker für Betriebstechnik / DB Cargo AG

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. Januar 2019, 14:53

Hallo Kees Jan,
darf ich erfragen, mit welchem Programm du die Kabine gezeichnet hast?


~LG Fabi

Beiträge: 59

Wohnort: "Westbayern"

Beruf: Nutzfahrzeugentwickler

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Januar 2019, 15:25

sieht nach NX aus.

  • »kees-jan van vessem« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kees-jan van vessem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Wohnort: Holland

Beruf: Hypno und Stress Therapeut

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Januar 2019, 18:42

Hallo Spur 1 Freunde,

Ein kleiner update:


BR 143 Spur 1. by Kees-Jan van Vessem, on Flickr


Ja bei dieser versuch stimmt einiges nicht aber diese Haube ist nur zum testen.

Fabi: Das Zeichenprogramm ist freeCAD

mfg,

Kees-Jan
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

12

Donnerstag, 31. Januar 2019, 18:53

Sorry keine Serie davon.


Schade! :(

Sieht schon sehr vielversprechend aus! Die 143 gibt's ja auch in vielen Farbkleidern, also ehemaliger H0er war ich von der "weissen Lady"-Lackierung sehr angetan!

Viele Grüße,

Kalle

13

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:02

Bitte bitte eine Serie.
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

  • »kees-jan van vessem« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kees-jan van vessem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Wohnort: Holland

Beruf: Hypno und Stress Therapeut

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:11

Ja dann mal eine kurze Erklärung warum es keine (klein) Serie geben wird und warum ich lieber zuhause bin.

1. Keine Zeit (habe noch ein Leben neben meinen Hobby).
2. Habe beim MaK Projekt nur Verlust gemacht.
3. Kein bock mehr um überall hin zu fahren (Messe usw) für Werbung.
4. Nach eine seriöse (Todes) Bedrohung wegen Spur 1 ist bei mir viel Spaß am bauen vergangen und reicht mir ein Forum wie dies hier vollkommen um meine Kreationen zu zeigen.
5. Deshalb: Spur 1 für mich all-1 :rolleyes: .

Reagieren? Ja aber dann bitte nur über Privatnachricht.

So und jetzt wieder Bauen!

PS. das von punkt nr. 4 ist schon fast 2 Jahre her aber ich traue mich immer noch nicht irgendwo hin zu fahren (Messe usw.)
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kees-jan van vessem« (31. Januar 2019, 19:18)


15

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:32

4. Nach eine seriöse (Todes) Bedrohung wegen Spur 1 ist bei mir viel Spaß am bauen vergangen und reicht mir ein Forum wie dies hier vollkommen um meine Kreationen zu zeigen.


Hallo Kees-Jan,

danke, dass Du trotzdem Deine neuen Projekte zeigst! Ich hoffe, Du hast damals Anzeige erstattet? Da hört nämlich jeder Spaß auf …
Wir Modelleisenbahner sind schon ein seltsames Volk, aber das … ?!

Ich gehe auch schon länger auf keine Messe mehr weil ich bestimmte "Herrn" die nur dorthin gehen um "Recht" zu haben, nicht unbedingt kennenlernen muss. Allerdings gibt es auch absolut liebenswerte und nette Menschen!

Nö, bei sowas kann ich keinen Bezug mehr zum Hobby erkennen und sowas gehört angezeigt und dasjenige entsprechend bestraft.


Trotzdem weiterhin viel Spaß beim Hobby wünscht

Kalle

16

Donnerstag, 31. Januar 2019, 21:29

Hallo Kees-Jan,
schöne Maschine, schönes Projekt! Viel Erfolg und toll, dass Du hier berichtest.

Warum es diese Lok nicht als Großserie gibt ist mir schleierhaft. In anderen Maßstäben schlagen sich die Hersteller darum.
Man stelle sich die 212 001 in Spur 1 vor...

Viele Grüße, Michael
Wenn einer meinen Avatar in Serie baut, dann kauf ich den :]

  • »kees-jan van vessem« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kees-jan van vessem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Wohnort: Holland

Beruf: Hypno und Stress Therapeut

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 3. Februar 2019, 09:33

Hallo Spur 1 Fans,

Erst mal danke für die PNs und Mails, Super (ich werde mal wieder zur Messe kommen :) )!

Die Lampen (noch nicht Okay aber ein Versuch)


Br 143 by Kees-Jan van Vessem, on Flickr


Da es ausreichend Möglichkeiten gibt in Lackierungen hier ein Beispiel von mir in H0 (eine selber Lackierte 143 von Marklin);


Web IMGP7858 by Kees-Jan van Vessem, on Flickr

Eigentlich blöd das es kein großere Hersteller diese Lok produziert (gibt viele Möglichkeiten sogar mit DoSto's).
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 219

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Bereitstellungsdisponent ICE-Werk Leipzig

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 3. Februar 2019, 14:22

Hallo Kees-Jan,

da hast du dir ja ein sehr schönes Projekt vorgenommen, gefällt mir sehr gut. Wenn ich nur die Zeit für so etwas auch hätte. Viel Spaß beim Bauen. Leider befindet sie sich beim Vorbild auf dem Rückzug.
Bei Facebook gibt es auch jemanden, der sich die Baureihe ebenfals selber baut. Diese wird auch sehr schön.


Grüße

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

  • »kees-jan van vessem« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kees-jan van vessem« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 621

Wohnort: Holland

Beruf: Hypno und Stress Therapeut

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Februar 2019, 21:08

Danke Tobias,

Habe nochmal darüber nachgedacht welche Ausführung der 143 es werden sol.

Dann hatte ich die Idee was ich mal in H0 gebaut habe: AEG 143 mit Messwagen der DR!

Aber dann die original Ausführung von Hennigsdorf!

sehr schön gebaut auf diese Website: http://www.raetzmodellbau.de/


(Das Bild ist auch auf Raetzmodellbau zu sehen)

Ja dann gibt es neben einen Doppelstockwagen noch einen Messwagen zu bauen!
Mit freundlichen Grüssen

Kees-Jan van Vessem

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 219

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Bereitstellungsdisponent ICE-Werk Leipzig

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 6. Februar 2019, 17:04

Hallo Kees-Jan,

auch eine schöne Kombination. Soweit ich weiß, war das nicht nur einfach ein Messzug, sondern LEW hat damit auch die Drehstromantriebstechnik erprobt (zumindest zeitweise).


Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

Ähnliche Themen