Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Januar 2009, 13:45

Alle Jahre wieder: Wunschmodelle

Hallo 1er,
nachdem die Märklin-Neuheiten 2009 bekannt sind, können auch K & K jetzt besser planen. Für alte Hübner-Kunden bietet Mä im neuen Jahr nicht viel Neues.
So hoffe ich immer noch auf eine Neuauflage der verkürzten Kiss-Silberlinge (hoffentlich nicht noch teurer und mit besserer Fertigungsqualität als die erste Serie). Ich wünsche mir außerdem eine Messing BR 78 (bevorzugt Wendezugversion), die endlich den alten Mä-"Plastikbomber" ablöst.
Was ist eure Meinung?
Gruß
Jürgen Hauber

  • »Ulrich Geiger« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 150

Wohnort: ein Schwabe in Mittelhessen

Beruf: Dipl. Verw-Betriebswirt, Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:28

RE: Alle Jahre wieder: Wunschmodelle

Hallo 1er,
um das Thema von Herrn Hauber aufzugreifen:
Mein Favoriten-Wunschmodell ist ebenfalls eine "ordentliche" BR 78, vorzugsweise auf dem Level von K+K.
Danach wünsche ich mir die BR 75 - badisch oder württembergisch. Das Dingler-Modell der württ. BR 75 ist zwar phantastisch, aber der Preis liegt für so eine kleine Lok für mein Empfinden deutlich zu hoch, für diesen Betrag habe ich mir zwei andere Loks gegönnt.
Warum ich noch die 75 wünsche: weil ich viele "große K+K-Loks" habe und feststellen muss, dass die "Kleinen", wie die 24, 64, aber auch noch die 86 und 94 fahrtechnisch besser für den Schweineradius geeignet sind. Die "Großen" möchte ich dennoch nicht missen, weil sie - gerade in der Spur 1 - für mich die Faszination an diesem Hoby im "Königsspur-Maßstab" ausmachen. Da die meisten, die zu Hause und nicht auf Club-Anlagen fahren, doch immer Passagen mit viel Schweineradius haben, wäre es schön, wenn dieses Segment der nebenbahntauglichen "kleineren" Tenderloks mit den gängigsten Vorbildern weiter ausgebaut werden würde.
Wünsche bei den Wagen:
Wünsche an Märklin:
wenn dann die Hübner-Modelle abgearbeitet sind, wäre es an der Zeit, auch einige Modelle von Märklin selbst wieder aufzulegen. Allen voran die Schürzenwagen, endlich in Epoche 3 in grün, damit könnten die Schnellzüge der 50er und 60er Jahre nachgebildet werden. Es wäre auch schön, wenn der B3y-Halbpackwagen einzeln aufgelegt werden würde. Bei Ebay wird ja oft ein "Vermögen" dafür verlangt. Dies wäre für das kränkelnde Mä-Unternehmen für "nahezu Null - Entwicklungsaufwand" möglich, also ein idealer Sanierungsbeitrag!
Weitere Wagenwünsch an alle Hersteller:
Wenn es keinen Kleinhersteller für einen maßstabgerechten G 10 gibt, wäre auch eine Wiederauflage das Märklin G 10 wünschenswert.
Für die "moderne Zeit" wären durchaus auch die roten Dostos vorstellbar.
Zur Ergänzung der verschiedenen bestehenden Modellangeboten von Schnellzug-/Eilzugwagen wäre es auch wünschenswert, dass sich ein Hersteller an einen 4-achsigen "bezahlbaren" Postwagen heranwagt.

Noch ein Wort zu den Kiss Silberlingen (verkürzte Ausführung): mein 4-Wagen-Zug hat sowohl qualitativ als auch laufmäßig keine Probleme, ich finde diese Wagen einfach schön.

Ich würde mich freuen, wenn etwas aus diesen Vorschlägen aufgegriffen werden würde.
Bin gespannt, welche weiteren Vorschläge noch kommen.
Schöne Grüße
Ulrich Geiger
Ulrich Geiger
Ein Schwabe in Mittelhessen
- Wir können alles außer Hochdeutsch -
Anrede: Ich möchte nicht automatisch geduzt werden, sondern nur von persönlich Bekannten. Ich antworte nicht auf Beiträge ohne Klar-Namen und möchte von diesen auch keine Antworten!
(Avatar: mein Himalya-Khumbu-Trekk zum Yeti und noch rd. 5 Tages-Etappen zum Mt. Everest Base Camp, der Kleine Nepali an meiner Seite ist Sherpa-Guide Kumar, im Hintergrund v. l.n. r. Mt. Everest, Lotus, Lotus Shar)

  • »C.M.« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 311

Wohnort: Berlin

Beruf: Häuslebauer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:51

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »C.M.« (25. Januar 2009, 14:55)


4

Sonntag, 25. Januar 2009, 15:20

Ich würde mich über eine BR23 mit neuester Technik freuen.

  • »Michael Biaesch« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 841

Wohnort: Taunus-Mountain

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Januar 2009, 15:22

Moin E1nser,

auf meiner Wunschliste ganz vorne wäre die bay. GtL 4/4 (BR 98.8-9) für die Localbahnwagen von KM1, natürlich auch andere Tenderlokomotiven.
An Wagen würde ich an den pr. 4achsigen Abteilwagen Gefallen finden.

Grüsse

Michael
Bei Epoche 3 sind wir dabei

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 015

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Januar 2009, 15:49

RE: Alle Jahre wieder: Wunschmodelle

Hallo,

Obwohl ich eigentlich mit den angebotenen Neuheiten zufrieden bin,würde ich es trotzdem schön finden ,wenn Kiss das Projekt mit der SBB Re6/6 in Angriff nehmen würde.

Wolfgang

7

Sonntag, 25. Januar 2009, 15:55

RE: Alle Jahre wieder: Wunschmodelle

Eine Ergänzung:
Die Classic Edition von KM-1 braucht ja beliebte Vorbilder, um auf die nötigen Stückzahlen zu kommen (s. BR 50). Hier würde sich die BR 78 ebenso eignen wie die von Uwe Göbel vorgeschlagene BR 23.
Gruß
Jürgen Hauber

mh-annabell

unregistriert

8

Sonntag, 25. Januar 2009, 16:03

Hallo,

die GtL 4/4 -bezahlbar - steht auch auf meiner Wunschliste.

=) Ansonsten besteht mein Wunsch darin, dass endlich die Modelle ausgeliefert werden, die schon seit Jahr und Tag bestellt sind - bevor ich darüber hinwegsterbe. =)

9

Sonntag, 25. Januar 2009, 16:08

RE: Alle Jahre wieder: Wunschmodelle

Hallo Herr Hauber, wenn Kiss die 78er nicht bringt , dann verstehe ich die Welt nicht mehr. Denn in Spur0 hat er sie ja schon gemacht, also sind die Vorarbeiten schon erledigt. Meine Meinung dazu ist, wenn Kiss diese Lok nicht bringt, was will er dann noch machen ?

Gruss Uwe

10

Sonntag, 25. Januar 2009, 16:11

RE: Alle Jahre wieder: Wunschmodelle

Hallo,
als Diesellok-Fan wäre mein Wunschmodel die V 100 Ost in diversen Farbvarianten.
Gruß Lothar.

11

Sonntag, 25. Januar 2009, 16:19

RE: Alle Jahre wieder: Wunschmodelle

Zitat

Original von Gerhard
Hallo 1er,

BR45 ab 2,3m Radius


Grüße
Gerhard


Und den schon erwähnten ET420 oder einen ET403

Gruß
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

12

Sonntag, 25. Januar 2009, 16:47

RE: Alle Jahre wieder: Wunschmodelle

Hallo Einser,

eigentlich bin ich für dieses Jahr schon "satt" ;-)
aber wünschen darf man ja:

BR94.1 (württ. Klasse Tn)
Der kleinste 5-Kuppler der DRG/DB, sehr gut für Neben- u. Industriebahnen geeignet aufgrund der guten Zugkraft und Tauglichkeit für 100m-Radien.

BR 82, DB-Neubaulok
Geeignet sowohl als Strecken- (70km/h) als auch schwere Rangierlok (Achslast 19t), die letzten zwei Maschinen (82 040/041) waren mit Gegendruckbremse für den Steilstreckenbetrieb ausgerüstet.
Sehr modernes, glattes Aussehen mit blanken Kesselringen.

In der BR 98 tummeln sich ja unendlich viele Lokalbahnloks, vom 2- bis zum 4-Kuppler, wie ich meine eine schöner wie die andere.
Viele davon wären als "Werkslok" auch Gesamtdeutsch geeignet.

Anschließen möcht´ ich mich natürlich auch mit der Fortsetzung der Schürzenwagen-Serie, allerdings wäre hier eine deutliche Aufwertung der Wagenkastendetails und der Drehgestelle notwendig.

Gruß aus Reutlingen
Michael
»Michael Staiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 94 129.jpg
  • 82 041 rs.jpg
  • 98_7507.jpg
  • 98_9301 K.Sächs.Sts.E.B. I TV  No. 1399.jpg

13

Sonntag, 25. Januar 2009, 16:52

RE: Alle Jahre wieder: Wunschmodelle

Hallo Herr Göbel,

ich gehe davon aus, dass noch vor der Messe ein Newsletter und dann sogleich ein Flyer mit der Kiss-Neuheit erscheinen wird. (Dann werden Sie "die Welt wieder verstehen" ...)


Gruß

Ronald Krug
Mit freundlichen Gr??en

Ronald Krug

14

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:34

Als Liebhaber von der DB von Ende der 60-er Jahren, in Spur 1 nur nebenbahntaugliche Fahrzeuge, wünsche ich:
Dampfloks: 55, 78, 78.10
Dieselloks: V160 und vielleicht V188
Elektroloks: keine ;)
Triebwagen: VT 95, ETA 150 + ESA 150
Personenwagen: MDi und weitere nebenbahntaugliche Wagen
Güterwagen: Leig-Einheit (kurzgekoppelter Güterwageneinheit mit Faltenbalg), Pwghs 54 (Güterzuggepäckwagen), Kbs 443 (Rungenwagen), Fb-zz 132 (Kübelwagen, Wiederauflage Schulz?), ex-US Kriegswagen (Kesselwagen, Flachwagen, Niederbordwagen, usw.) und eigentlich alle Güterwagen :D.
Dienstfahrzeuge: z.B. Schneepfluge auf Dampfloktender-Basis.

Und vor allem mehr Straßenfahrzeugen aus den 60er Jahren wie Busse, LKW (wie Büssing), Personenwagen (gibt es noch etwas anderes als Käfer?) in 1:32.

Im Modell gibt es oft schöne Zuggarnituren mit identischen Wagentypen (wie Umbauwagen oder Donnerbüchsen). Sehr schön wäre eine gemischte Garnitur, z.B. dreiachsigen Abteilwagen, unterschiedliche zweiachsigen Personenwagen, usw.

MfG,
Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pmeeder« (6. Februar 2009, 21:32)


15

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:34

daran wird sich wohl keiner trauen!?

Hallo,
na da werde ich wohl ziemlich alleine mit meinem Wunschmodell dastehen.
Ich wünsche mir eine BR 77( Epoche fast schon egal!!), und zu einem leicht erhöhten, üblichen K und K- Preis würde ich sie sogar garantiert kaufen!

Gruß

Klaus
Schöne Grüße von

Klaus

16

Sonntag, 25. Januar 2009, 17:58

Hallo,

na dann werde ich mal die Dieselfraktion unterstützen :) :

BR 628 (als Schienenbusnachfolger)
V160 Lollo
VT 24 / BR 624.6
BR 614 (evtl sogar mit gleisbogenabhängiger Wagenkastensteuerung :D )

oder wie wärs mit Akkutriebwagen:

ET 176
ETA 150

Personenwagen:

Mitteleinstiegswagen
Silberlinge & Steuerwagen mit Karlsruher Kopf

Ideen ohne Ende, mal schaun ob und vor allem wann da jemals was draus wird...


Viele Grüße


Martin

17

Sonntag, 25. Januar 2009, 18:02

Guten Abend Miteinander ,

also , mir würde schon ein ETA 150 + ESA reichen .

Grüße bk1811

18

Sonntag, 25. Januar 2009, 18:11

Ein Triebwagenzug der Baureihe 515 - 815 wäre auf meiner Liste weit oben.
Viele Grüße aus Köln an alle Spur1-Freunde

und allzeit HP1

Claus-Peter Gehring

(Piet)

19

Sonntag, 25. Januar 2009, 18:46

Voting im Forum?

Hallo Forum! Hallo Admins!
wäre es möglich die Vorschläge zu sammeln und bis Sinsheim ein Vorting auf die Beine zu stellen, damit wir mit geballtem Interesse auf die Hersteller zu gehen können. Bei K + K sollte das möglich sein. Und vielleicht sagt der ein oder andere Nischenhersteller: "Oh, das wäre interessant, da bau ich Mal das Wunschmodell des Spur 1 Forums".

Gruß Matthias

20

Sonntag, 25. Januar 2009, 19:02

Hallo Matthias
Wenn du die liste machst, kann ich hinterher gerne eine Umfrage stellen.
Ob es was bringt weis man nicht aber versuchen kann man es ja.
Gruß Thomas