Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. Februar 2010, 16:59

Officina Uno, F. Torelli

guten tag,

zufällig fand ich in nürnberg einen noch leeren aussteller-stand " PROTO ".

schon beim ersten vorbeigehen fiel mir eine sehr schöne schweizer

doppel e-lok Ae 8/14 in messing ( noch unlackiert) in SPUR 1 auf.

preis allerdings ca. 12 000,- für die beiden loks mit buchli antrieb. schlicht ein

traum für den, den`s interessiert.


nun aber zur überschrift: beim heimweg wieder vorbeikommend traf ich an

diesem stand herrn filippo torelli als den standmanager.

er ist nun wohl geschäftsführer dieser - neuen- firma.

darauf stellte ich natürlich diie frage nach den allseits bekannten italienischen

spitzdach güterwagen ( regelwagen und kühlwagen )

FÜR ALLE INTERESSIERTEN HIERZU FOLGENDES

herr torelli wird bei ausreichender nachfrage - was immer das heisst -,

nochmals eine letzte serie herstellen, obwohl eigentlich nicht mehr vorgesehen.

lieferung sollte dann in SINSHEIM sein, wo er wieder teilnehmen will.

habe selbst nochmals 2 geordert.

alle SPUR 1er, die ebenfalls noch einen solchen wagen wollen, mögen sich

direkt und bald an h. torelli wenden, e-mail adresse unter seiner

homepage -officina uno- ist weiterhin gültig, oder zusätzliche e-mail neu

ftorelli@proto-models.eu

in der annahme, hier noch einigen SPUR 1ern,die den wagen noch gerne hätten

weiterhelfen zu können,


mit freundlichen SPUR 1 grüssen,

dr. wolf

PS: hattte vergessen, nach dem preis zu fragen, gehe aber einfach mal davon
aus, dass dieser sich auf dem bisherigen niveau bewegen wird

2

Sonntag, 7. Februar 2010, 20:17

RE: Officina Uno, F. Torelli

Hallo dr.wolf,

mich würde nur der eigentlich angekündigte Spitzdachwagen mit Bremserhaus intressieren
<http://www.officinauno.it/carro_F.htm>
gab Herr Torelli darüber Auskünfte?

Gruß aus Reutlingen
Michael

3

Sonntag, 7. Februar 2010, 21:41

guten abend Herr Staiger,

sie haben recht mit dem bremserhaus-spitzdachwagen.

herr torelli hatte den 2008 ( 2009 war er ja nicht in sinsheim )

dort bei dem SPUR 1 treffen angekündigt. wenn ich recht erinnere,

waren auch teile davon zu sehen, zumindest aber zeichnungen.

nun, da ich nochmals 2 ohne bremserhaus wollte kam es mir

- leider nachlässig - nicht in den sinn, gestern auch nach dieser

variante konkret nochmals zu fragen.

mein naheliegende empfehlung deshalb:

einfach, wie oben erwähnt, im zuge der letztmaligen

nachorder auch diesen wagen nochmals bei h. torelli mit erbeten.

kann sicher nicht schaden. je mehr aufträge er RECHTZEITIG

bekommt, desto grösser ist m.e. die chance für alle besteller,

diese wagen der FS-italia nochmals in sinsheim 2010 zu bekommen.


die kontaktdaten habe ich ja oben erwähnt,


mit freundlichen SPUR 1 grüssen nach Reutlingen,

dr. wolf

4

Sonntag, 7. Februar 2010, 23:13

Hallo

habe gleich eine Bestellung für den Wagen mit Bremserhaus an die angegebene Mailadresse geschickt.
Hoffe, es kommen ausreichend Bestellungen dafür zusammen.

Im Anhang noch Bilder des schönen Spitzdachwagens, patiniert hab ich ihn selber.
Die Ansicht von unten ist im noch im Originalzustand.
Das Gehäuse ist sehr stabil in Resin gegossen, Dach und das feindetailierte Fahrwerk sind Messing.

Gruß aus Reutlingen
Michael Staiger
»Michael Staiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 002.jpg
  • 1.jpg
  • Spitzdachwagen 007.jpg

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 015

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Februar 2010, 23:20

Hallo Michael,

Was war der Preis für den ohne Bremserhaus?

Gruss Wolfgang

Filippo Torelli

unregistriert

6

Montag, 8. Februar 2010, 13:08

Liebe Spur-1 Freunde,
vielen Dank für immer noch Interesse an meinen Modellen.
Wie geschrieben wurde, ich bin jetzt der Projektleiter für die neue Firma PROTO Models.

PROTO in Nürnberg zeigt eine erste Muster der Schweizer Doppel-Lokomotive Ae 8/14 11801, in einer sehr limitierten Serie.
Der Verkaufspreis beträgt 12.480 €.
Außerdem haben wir eine Muster des französisch-Triebwagen X2800, die wir erzeugen beide in Spur-0 und Spur-1.

Aufgrund dieser neuen Verantwortung, ich musste die Produktion von meinem OFFICINA UNO-Modelle zeitweise zu stoppen.
Einige dieser Modelle werden wieder im Rahmen der PROTO-Marke hergestellt werden; in diesem Jahr werden wir die Uas-getreidesilowagen vorschlagen, in mehreren Versionen (Einzelhandel Preis wird rund 550 € werden).

Über die Spitzdachwagen: Ich werde mehr in die Zukunft zu machen.
Auch möchte ich die Entwicklung der Version mit bremserhaus abzuschließen.
Bitte erlauben Sie mir noch etwas Zeit zu organisieren.

Mit besten Grüßen,

Filippo Torelli

P.S.: Ich bin für die Google-Übersetzung leid :O

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Filippo Torelli« (8. Februar 2010, 13:11)


7

Samstag, 13. Februar 2010, 13:26

spitzdachwagen

Hallo ,

kann jemand noch die "alten" Preise für die Spitzdachwagen ( und ev.die anderen auch ) nennen ?

LG
Helmut

8

Samstag, 13. Februar 2010, 14:19

RE: spitzdachwagenpreise

Hallo Spitzdachwagenfreunde,

hab´ jetzt extra wegen euch in meinen Spur1-Rechnungen-gegraben (weder Hübner noch Märklin sind wg. mir in Insolvenz gerutscht ;-)
und fand die der Spitzdachwagen:

Bei einer Bestellung von 3 Wagen bezahlte ich pro Wagen 295 Euronen + 20.- Porto.

Das ganze lief damals, nach Mail-Absprache mit Herrn Torelli, auf Rechnung, da ich keine Vorkasse nach Italien leisten wollte.

Ergänzung zur Ausführung:
Die Wagenkästen sind m.E. aus Resin gegossen und die Gußform scheint mittels einer 3D-Lithografie erstellt, denn an den Wänden sieht man bei ungünstigem Lichteinfall die Schichtspuren (s. Bild unten), deshalb (und wg. der braunen Pufferteller) habe ich meinen Wagen gleich patiniert unt mattiert so daß man von diesen Schichtspuren nichts mehr sieht.

Gruß aus Reutlingen
Michael
»Michael Staiger« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spitzdachwagen 004.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael Staiger« (13. Februar 2010, 14:40)


9

Sonntag, 14. Februar 2010, 17:04

guten tag,

möchte noch zwei infos zu den spitzdach-wagen nachtragen.

1. PREIS

damals, 2008, zahlte ich aus der erinnerung ca. 350,- für die wagen.

den genauen preis weiss ich leider nicht mehr, bin mir aber sicher,

dass vorne eine "3" stand. ich hatte allerdings nur 2 wagen genommen,

keinen sog. 3er-set. einer davon war der kühlwagen. dazu:

2. KÜHLWAGEN-VARIANTE

Herr Torelli machte damals auf speziellen wunsch eine kleinstserie

davon in WEISSER farbgebung, natürlich auch mit dem silbernen

doppelten wärmeschutzdach. diese weisse version entspricht der

frühen ep. 3a. - später waren die wagen ja komplett silber, so wie der

grossteil der kühlwagen auch von officina uno gefertigt wurde.

sollte also jemand den weissen kühlwagen wollen, so müsste

das ausdrücklich gewünscht werden-so war es jedenfalls damals.


im übrigen sind schöne bilder auch auf der homepage

officinauno.it zu sehen. ( auf der homepage "modelli ferroviari 1:32"

anklicken, dann jeweils auf entweder den braunen regelwagen oder

den - hier silbernen - kühlwagen klicken.


mit freundlichen SPUR 1 grüssen,

dr. wolf

10

Mittwoch, 17. Februar 2010, 21:59

hallo ihr Italiener,

ich habe auch nochmal 4 wagen bestellt........hoffentlich bestellen noch weiter von uns diesen schönen wagen.GN Axel
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

  • »Dieter Hagedorn« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 755

Wohnort: MS

Beruf: ...war mal was mit Seeschifffahrt

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Februar 2010, 10:32

Zitat

Original von Dr. Wolf
KÜHLWAGEN-VARIANTE... mit dem silbernen doppelten wärmeschutzdach

Guten Tag,

bei meinem Kühlwagen löst sich an einer Stirnseite das obere von dem unteren Dach und wellt sich nach oben. Hat schon jemand dasselbe beobachtet? Gibt es einen Tipp für eine (möglichst einfache) Reparatur? ?( Würde den Wagen wg. der gigantischen Portokosten ungern nach Italien und vv. schicken.
Grüße aus MS
Dieter Hagedorn

12

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:42

...ich auch Italiener!

Die sind wohl mit den vielen Bestellungen überfordert ;).
Ich habe am Montag eine Mail an Herren Filippo Torelli geschickt,
bis jetzt aber noch keine Antwort erhalten X(.

Schauen wir mal,
Burkhard

13

Donnerstag, 18. Februar 2010, 12:52

Antwort von Fillipo Torelli

Hallo Einser,

da die Antwort von Herrn Torelli an alle Einser ging, stell´ ich sie mal hier ein:

*****************************************************************
Liebe Spur-1 Freunde,


Wie ich bereits mitgeteilt gestern in der Spur-1 Gemeinschaftsforum (Officina Uno, F. Torelli), in den letzten Monaten habe ich eine neue Tätigkeit durchgeführt.


Ich bin jetzt der Projektleiter des neuen Firma PROTO MODELS (www.proto-models.eu)


Wir sind in Nürnberg für den letzten Tag der Spielwarenmesse (Halle 4A - UE06), wo wir eine Muster des Schweizer Doppel-Lokomotiven Ae 8/14 11801 ausgestellt. Außerdem haben wir eine Muster des französisch-Triebwagen X2800, die wir erzeugen beide in Spur-0 und Spur-1.


Aufgrund dieser neuen Aufgaben, musste ich vorübergehend die Produktion von meinem OFFICINA UNO-Modelle zu stoppen.
Einige meiner Modelle werden wieder im Rahmen der PROTO MODELS-Marke hergestellt werden; in diesem Jahr werden wir die Uas-getreidesilowagen vorschlagen, in mehreren Versionen (Einzelhandel Preis wird rund 550 € werden).


Über die FS-Spitzdachwagen: Ich war sehr beeindruckt von der Anzahl der Kontakte, die ich erhalten nach dem Forum Nachricht überrascht.
Aufgrund der nach wie vor großes Interesse für diese Modelle werde ich get organized, um sie wieder in die Produktion bald.
Alle E-Mails sind in meinem Archiv aufbewahrt, und ich werde euch bald mit weiteren News und Informationen zu kontaktieren.


Mit besten Grüßen,


Filippo Torelli
*****************************************************************

denke, es ist hilfreich, wenn jeder Intressent fix bei ihm bestellt, aber nicht gleich eine Antwort oder gar einen Wagen erwartet.

Gruß aus Reutlingen
Michael

14

Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:02

Danke Michael,

beruhigt mich und wir warten ab :D.
Burkhard

15

Donnerstag, 18. Februar 2010, 17:01

Hallo Dieter,

bei mir ist es auch passiert..Du musst es komplett abmachen und dann das Blechdach weiten und wieder anlöten.Gruß Axel
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

16

Donnerstag, 18. Februar 2010, 17:33

Auch wenn Hr.Torelli hier mitliest oder auch nicht , sollte man Ihm das Problem mit dem Dach gesondert mitteilen , damit bei der eventuellen Neuauflage das Problem im Vorfeld behoben wird.

LG
Helmut

17

Samstag, 27. Februar 2010, 12:50

Ich habe nochmal eine Frage: Art.Nr.: 100 War das der Ep.3a Spitzwagen (braun) Gruß Axel
WUM = Weserumschlagstelle ; Epoche 2c-3a (1945-1956) FREMO:32 , Finescale und DCC

18

Montag, 12. April 2010, 18:31

guten tag,

habe heute eine mail von F. Torelli erhalten - es war wohl ein rund-

schreiben - aus dem hervorgeht, dass die spitzdachwagen jetzt wieder

in produktion gehen. lieferzeit ca. 90 tage.

es werden alle varianten von damals wieder mit neuer betriebsnummer

aufgelegt, also auch der silberne kühlwagen und der WEISSE kühlwa-

gen.

zusätzlich geht der wagen mit bremserhaus in produktion.


diejenigen, die die mail nicht bekommen( haben), aus der die bestell

nummern hervorgehen, können diese sicher direkt anfordern

unter der homepage www.officinauno.it/

dort ist dann der e-mail link möglich


mit freundlichen SPUR 1 grüssen,

dr. wolf

Filippo Torelli

unregistriert

19

Montag, 12. April 2010, 21:33

Guten Abend, hier ist die späteste Aktualisierung.
Mit Freundlichen Grüßen,
Filippo Torelli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Filippo Torelli« (12. April 2010, 21:39)


20

Dienstag, 13. April 2010, 17:36

Buongiorno Herr Torelli,

ich habe ja meinen Spitzdachwagen bereits bestellt.
Die Probleme mit dem Ablösen des Daches wird wohl bei den neuen Modellen behoben sein????!!!!!

Bis dann,
Burkhard