Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gantert

unregistriert

1

Montag, 16. Mai 2011, 20:29

KM1-Startpackung

Hallo, Heute wollte ich mir den Stand der KM1-Startpackung anschauen. Ich konnte sie auf der Seite des Herstelles nicht mehr auffinden, nachdem ich als Besteller schon eine ganze Zeitlang auf den avisierten Brief mit dem Angebot einer Alternative zu system control gewartet hatte. Weiss jemand, was da los ist, gibt es jetzt auf einmal die ganze Packung nicht mehr?
Gruß aus dem endlich regnerischen Hessen, W. Gantert

2

Montag, 16. Mai 2011, 20:32

RE: KM1-Startpackung

Also ich kann die Seite ganz normal sehen:

http://km-1.de/html/startset_ko1.html

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

gantert

unregistriert

3

Montag, 16. Mai 2011, 21:21

RE: KM1-Startpackung

ich auch, wenn ich über ihren thread gehe, bei eiloggen über die Seite ist die Startpackung, wie ich gerade festgestellt habe nur noch als flyer-pdf da. Gruß, Gantert

4

Montag, 16. Mai 2011, 21:31

Startpackung Köf I

gantert......ist eigentlich nicht schwer...;guckstduhier;

1. Homepage
2. Lokomotiven
3. ganz nach unten bis zur Köf
4. da wieder nach unten, bis zu "Startpackung", und schwupppps, da is` se.....
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Einsenspiegel« (16. Mai 2011, 21:47)


gantert

unregistriert

5

Montag, 16. Mai 2011, 21:35

RE: Startpackung Köf I

Danke.................

6

Dienstag, 17. Mai 2011, 20:05

Schwerin und Wuppertal

a propos " Schwerin und Wuppertal "

Hallo.

Weiß jemand, ob die beiden genannten Wägelchen aus dem Startset
nun einzeln angeboten werden ? In der homepage kann ich die beiden
nämlich (noch) nicht finden.

Wäre für die Spur-1er, die sich dafür interessieren, und über das Start-
set - Stadium schon hinaus sind, sicher nicht schlecht.

Epoch. 2 u 3a wohl möglich ?

mfG, der Einsbahner

7

Dienstag, 17. Mai 2011, 21:18

RE: Schwerin und Wuppertal

Hallo,

nach Rücksprache in Borken wurde mir gesagt, dass die beiden Wagen auch einzeln mit anderer Betriebsnummer kommen werden.
...aber bestimmt erst, nachdem die Startpackung da ist. Vorher glaube ich persönlich eher nicht. Na, mal abwarten...

edit:
@ Oliver
auch wenn man sich in Borken nur kurz gesprochen hat, ich war ganz schön "neidisch" dass Du da mit dem Rheingold so rumfahren durftest. Das Teil ist echt super. Na ja, wenn dann schon die Frau mit ist und sich für Spur 1 etwas begeistern kann und auch einkauft, dann hat man eben keine Zeit ausführlicher zu quatschen....sonst werden die zickig :).
Vielleicht sieht man sich in Sinsheim...


MFG
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mobasp1« (17. Mai 2011, 21:33)


8

Mittwoch, 18. Mai 2011, 07:13

RE: Schwerin und Wuppertal

Zitat

Original von mobasp1

@ Oliver
auch wenn man sich in Borken nur kurz gesprochen hat, ich war ganz schön "neidisch" dass Du da mit dem Rheingold so rumfahren durftest. Das Teil ist echt super. Na ja, wenn dann schon die Frau mit ist und sich für Spur 1 etwas begeistern kann und auch einkauft, dann hat man eben keine Zeit ausführlicher zu quatschen....sonst werden die zickig :).
Vielleicht sieht man sich in Sinsheim...


MFG
Christian


Hallo Christian,

Du hättest mich nur fragen müssen, dann hättest Du ihn auch fahren können.

Interessant fand ich die Antwort Deiner Frau am KM-1 Stand, als gesagt wurde, der Rheingold sei ausverkauft: "...dann bau ihn Dir doch selber..."

So wie es aussieht, bin ich beide Tage in Sinsheim. ;)


Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

9

Mittwoch, 18. Mai 2011, 16:48

RE: Schwerin und Wuppertal

Hallo Oliver,

ja, warum hab ich dich eigentlich nicht gefragt ... :O

Meine Frau sieht hier so ein paar Wagen-Bausätze rumliegen und war daher wohl der Meinung, so einen Rheingold-Wagen kann man eben mal selber bauen. So sind se :D
Zumindest hat sie mit den Spur 1 Preisen soweit keine Berührungsängste und Preise verhandeln kann sie auch wenn sie für mich was kaufen will, wie ich festgestellt habe ;)

Werden wohl auch nach Sinsheim kommen. Vielleicht bekomme ich ja etwas mehr Zeit zum quatschen genehmigt... =)

Christian

  • »ospizio« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 986

Beruf: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Mai 2011, 16:57

RE: Schwerin und Wuppertal

Hallo,
Also als wir am Samstagmorgen von der Ferienwohnung zum Modultreffen fuhren,erwähnte ich so beiläufig die V36 mit abgedrehten Radreifen,gealtert,mit Sound und Vitrine am Stand von Masro.Und nach dem Frühstück holte mich meine Frau und schon hatte ich mein Geburtstagsgeschenk .
Da habe ich wohl Glück gehabt,mit der Wahl meines Geburtstagsgeschenkes vor 34 Jahren.

Gruss Wolfgang

Robert Werth

unregistriert

11

Donnerstag, 19. Mai 2011, 14:54

RE: Schwerin und Wuppertal

Hallo Ospizio,
na, das war doch mal eine schöne Liebeserklärung!
Apropos, wie hies doch noch das Liebeslied der Dampflok? Love me tender! :D
Liebe Grüße
Robert