Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spur 1 Gemeinschaftsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. August 2011, 17:39

Die etwas andere V200, es grünt so grün...

Hallo,

nach 1 1/2 Jahren bin ich endlich so weit das sie so gut wie fertig ist:

Die Brohltalbahn- V200.

Noch ein paar Kleinarbeiten an den Frontlampen, die Inneneinrichtung perfektionieren
und die Elektrokupplungen müssen wieder ab, Griffstangen ran, dann ist sie fertig.
Ich hoffe sie gefällt euch.

Grüße, Rainer

P.S.: Ich mache übrigens ein paar mehr, zwei sind noch frei zum Verkauf !








-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

2

Mittwoch, 17. August 2011, 17:46

RE: Die etwas andere V200, es grünt so grün...

Hallo Rainer,

schick, schick!

Bei uns kennt man die Lok als "Reuschling-Lok", ist ja ein Hattinger Betrieb.

Grüße vom Oliver.
Schöne Grüße vom Oliver.

3

Mittwoch, 17. August 2011, 17:55

Hallo Rainer.

Sehr schöner Einzelgänger. Gefällt mir mal richtig gut. Weiter so. Gruß Micha.
Mut zur lebensbejahenden Farbe.

RAL 7011 oder 7021

Gruß vom Michael

Beiträge: 1 313

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. August 2011, 20:39

Hallo Rainer,

Top Lackierung, da kann man nicht meckern!!! Da werden sich ein paar Epoche 5er sicher richtig freuen. Wie hast Du die Beschriftungen gemacht? Sind das Abreiber?

Wirklich Klasse gemacht. Brauchst du noch die Digitaldrucke für die Führerstand-Inneneinrichtung, die ich mal gemacht hatte? Für das Projekt würde ich entweder noch mal einen Bogen drucken oder dir die Datei schicken.
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

5

Mittwoch, 17. August 2011, 20:59

Hallo,

Echt super schaut die aus. Mal ein richtiger Farbtupfer.

Und so im Original :

http://www.brohltalbahn.de/V200.htm

und

http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild…0-db-v-200.html



mfG, der Einsbahner

6

Mittwoch, 17. August 2011, 21:15

Hallo Holger,

die Beschriftung ist Aufreibetechnik, Naßschiebebilder sind was aus dem letzten Jahrtausend.
Auf die Führerstandseinrichtungsdrucke komme ich gerne zurück, bräuchte aber für fünf Loks, selbstverständlich zahle ich die Unkosten.

Danke, Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

7

Mittwoch, 17. August 2011, 22:41

RE: Die etwas andere V200, es grünt so grün...

Hallo Herr Hermann,

herzlichen Glückwunsch zu solch einer schönen Lok. Sieht nach richtig Arbeit aus, die sich gelohnt hat.

Das wäre genau das richtige "Mitbringsel" für das kommende Epoche 5-6 Treffen in Wuppertal. ;)

Gruß, Erwin Scholzen

Beiträge: 1 313

Wohnort: Jena

Beruf: Freiberuflicher Projektmanager

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. August 2011, 22:55

Führerstandsdrucke

Hallo Rainer,

den Bogen dafür bekommst Du. Schreib mir bei Gelegenheit mal deine Adresse, oder soll ich den Bogen zu Kiss schicken?
Beste Grüße Holger Danz
IG Spur 1 Mitteldeutschland

Zu meinem Avatar: Mein "Tigerkind" beim Kinderfest - im Hintergrund ihr Papi :-)

9

Donnerstag, 18. August 2011, 10:48

RE: Führerstandsdrucke

Hallo Erwin,

das ist mir zu weit wech...

Kenne auch keinen der mich mitnehmen könnte und wo ich übernachten könnte.

Grüße, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

10

Montag, 22. August 2011, 19:25

RE: Führerstandsdrucke

Hallo,

habe da mal für die Reuschling V200 ne Maschinenraumbeleuchtung gebastelt, wie findet ihr die?
Könnte da mal in absehbarer Zeit ein Baubericht machen, geht ja für alle V200.


Wegen Wuppertal:

Werde warscheinlich doch mit der Reuschling V200 vorbei kommen!

Grüße, Rainer

-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

11

Montag, 22. August 2011, 19:31

:P ...macht schon mal das Licht aus in Wuppertal... :P

Oliver
Schöne Grüße vom Oliver.

  • »Tobias« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 207

Wohnort: Region Leipzig

Beruf: Verkehrsdisponent

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. August 2011, 19:32

Halo Rainer,

na da freut sich ja der Lokführer. Kann er nun doch auch bei Dunkelheit stehts den korrekten Motorölstand prüfen :rolleyes: :D.

Klasse Lok.

Tobias
Steuerung: Uhlenbrock Dais II-Zentrale, Daisy 2, PC-Software Rocrail, Fahrzeugdecoder ESU Loksound

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobias« (22. August 2011, 19:33)