You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 55.

Tuesday, August 19th 2014, 9:28pm

Author: Regelspur

Rollwagen von Hübner

Hallo Hartwig Timm, vielen Dank für die schnelle Antwort. Gruß Alfred

Tuesday, August 19th 2014, 4:23pm

Author: Regelspur

Rollwagen von Hübner

Hallo Besitzer eines Rollwagens von Hübner. Kann mir jemand das Maß von der SO bis zur Schienenoberkante auf dem Rollwagen nennen? Ich benötige das Maß für eine Laderampe, da ich selbst noch keinen Rollwagen habe. Gruß Alfred

Friday, September 23rd 2011, 5:07pm

Author: Regelspur

RE: ???Sockelplatten für Hülsenpuffer???

Hallo basti, wenn du nur ein paar Stück brauchst, warum fräst du sie nicht? Du kannst die Platten mit Muttern und Bolzen aus einem Stück fräsen (lassen) und dann 9 Stück an einen Gußbaum. Einen Sockel würde ich als Reserve nehmen, falls mal eine nicht richtig abgegossen ist. Gruß Alfred

Friday, September 9th 2011, 11:49am

Author: Regelspur

Talbot Schotterwagen von der Fa Perbec

Hallo Thomas, Quoted Original von Kö I Also für mich ist der eine genau so halbfertig wie der andere na eben Spielzeug und kein richtiges Modell. richtige Modelle haben nun mal ihren Preis. Nur bei den genannten Firmen bist du nicht ganz auf dem richtigen Stand. Hübner gibt es nicht mehr und für Dingler würde ich persönlich KFM - "Kohlrausch-Finescale-Manufaktur" Modelle vorziehen. Gruß Alfred

Friday, September 2nd 2011, 6:31pm

Author: Regelspur

RE: Talbot

Hallo Schotterwagenfreunde, was ist eigentlich mit dem Schotterwagen den KM-1 die ganzen Jahre schon als sein Handmuster anpreist? Es gab meiner Meinung nach nur einen Hersteller der diesen Wagen in solch einer Qualität, wie er auf Ausstellungen als "Handmuster" gezeigt wird gebaut hat. "Zimmermanntrains" Das hat bisher noch keinen gestört und wird es wahrscheinlich auch weiterhin nicht. Wenn KM-1 den Wagen in Mischbauweise bringt, ist es dann ein Plagiat? Solange er die Teile des Modell-Wagens ...

Monday, August 15th 2011, 12:45am

Author: Regelspur

Re: T9.3

Hallo Thomas, Zeichnungen (Papier) in A2 habe ich von der T 9.3, nur noch nicht auf CD. Bilder von ein paar Teilen siehst Du in meiner Galerie. Du kannst mich auch anmailen oder anrufen. Gruß Alfred

Thursday, August 11th 2011, 9:57pm

Author: Regelspur

RE: Frage zu Segmentdrehscheiben

Hallo Rainer, meinst Du so eine Segmentdrehscheibe? http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/19005414 Gruß Alfred

Monday, July 18th 2011, 1:23pm

Author: Regelspur

RE: Radreifen Märklin T9.3

Hallo Glaskasten, versuche es doch mal bei KM-1. Herr Krug hat sicher nicht nur Radreifen in NEM und Fine-Scale für die paar BR91.3, die umgebaut werden sollten, herstellen lassen. Gruß Alfred

Saturday, June 25th 2011, 5:22pm

Author: Regelspur

RE: Türverschluss am Bremserhaus

Hallo Jan, der Griff am Kühlwagen sieht gut aus. Wobei der Original-Griff am Wagen von bbenning wahrscheinlich bei der Restauration ersetzt wurde. Am Schattenbild erkennt man das der letzte Bogen wieder zurück zum Anfang, wo der Griff aus der Führung kommt, fehlt. Gruß Alfred

Friday, June 24th 2011, 9:17pm

Author: Regelspur

RE: Türverschluss am Bremserhaus

Hallo Jan, Quoted Original von Jan Hentschel Sicherlich gab es da verschiedenen Varianten, aber was war denn damals üblich? hier mal eine Bremserhauszeichnung von 1914 in der Draufsicht. Der Griff war fast wie ein Oval, das nicht geschlossen war. Gruß Alfred

Tuesday, June 14th 2011, 11:12pm

Author: Regelspur

maßstäbliche Bremsschläuche

Hallo 1-Pur –Bahn-er, Hallo Herr Foisner, ich möchte hier mal Bremsschläuche zum Kuppeln von Zimmermann-Trains vorstellen. Die Bilder der Teile (1:32) sind vom 28. und 29.07.2006 Die Teile in 1:32 gab es schon früher. Die Ausführung der Teile ist sehr sauber und passgenau. Da stimmen die Betätigungshebel und die Schlauchschellen sind auch schon dran. Quoted Original von mf-purDie Frage ist ja eigentlich... wie oft kuppelbar. 1x ... 10x .( Bis sie verschlissen sind ) Wenn man sich das Datum der B...

Tuesday, June 14th 2011, 1:24am

Author: Regelspur

maßstäbliche Bremsschläuche

Hallo Herr Foisner, bezieht sich ihre Aussage nur auf den "Bremsschlauch" oder die ganze Ausführung mit Hahn und Kupplungsteil? Wenn schon in 1-Pur, wo sind dann die Schlauchschellen zur Befestigung des Schlauches? Wie von Oliver schon angefragt: Sind die Kupplungsköpfe auch richtig zum kuppeln? In 1-Pur ein muss. Gruß Alfred

Saturday, May 28th 2011, 5:29pm

Author: Regelspur

RE: G 10 Untergestell

Hallo Michael, Quoted Original von Michael Kuhr So wie ich es sehe, stützt sich das längste Federblatt einfach nur am Schaken ab( im Modell) und ein Herausfallen wird nach unten durch den(noch nicht montierten) Riegel verhindert. richtig gesehen. Ich habe es bei meinen Donnerbüchsen so gemacht, dass das obere Blatt dazwischen geschoben wird. (siehe Zeichnung, rot markiert) Die Feder soll nur als Beispiel dienen. Herausfallen kann die Achse ja nicht, weil unten der Achsabschluss ist. Du solltest ...

Friday, May 27th 2011, 11:54pm

Author: Regelspur

RE: Haken zur Ablage des Kupplungsbügels

Hallo Michael, Quoted Original von Michael Staigeres sollte noch erwähnt werden daß für den Haken ein Loch in die Pufferbohle gebohrt werden muß. Loch bohren ich dachte der Haken wird geschweißt? Ich hatte mich schon gewundert, denn mein Werkzeug-Fachhändler war auch ganz ratlos. Er wußte nicht woher er mir ein so kleines Schweißgerät besorgen könnte und welche Elektrodenfarbe es wohl dann wäre.

Tuesday, April 12th 2011, 11:48pm

Author: Regelspur

Umbaulokbericht E244 Teil 2

Hallo Holger, solche Berichte sieht man gerne. Ich habe mal eine E 94 aus Messing gebaut und weiß wieviel Arbeit da drin steckt. Gruß Alfred

Thursday, March 31st 2011, 2:09pm

Author: Regelspur

RE: G10 Dingler

Hallo Michael, Quoted Original von Michael KuhrVielleicht gebe ich mich doch erstmal mit meinen Märklin G10 zufrieden und warte auch noch wobei z.B. der Zimmermann O-Halle über Fine-Modells vertrieben wird. soweit ich weiß, hat Herr Zimmermann auch einen G10 angepeilt. Ob er dann direkt von ihm oder über Fine-Modells vertrieben wird, muss man sehen. Gruß Alfred

Thursday, March 31st 2011, 11:54am

Author: Regelspur

RE: G10 Dingler

Hallo Michael und G10 Freunde, ich konnte mich hier im Forum einige Zeit nicht anmelden, weil ich meine E-Mailadresse im Profil geändert habe und danach ging leider nichts mehr. Wie Enno schon schreibt, hatte ich daher dort schon mal einige Fehler an dem Wagen aufgezeigt. Was mir jetzt erst auf dem eingestellten Foto von“ troostmi“ aufgefallen ist, die Bretter der Wände stimmen von der Anzahl her nicht. Hier in diesem Beitrag (Sinsheim war wieder eine Reise wert) sieht man das Foto des Dingler G...

Wednesday, March 30th 2011, 6:42pm

Author: Regelspur

G10 Dingler

Hallo (Dingler)G10 Liebhaber, [in einem anderen Thread (Sinsheim war wieder eine Reise Wert) schreibt Michael Staiger zum Dingler G10 als Antwort auf den Beitrag von Wolfram Russ, Quoted Original von Michael Staiger für "zusammengeschustert" sieht der "Kassel" aber nicht schlecht aus, zum "G10" wurde er ja erst bei der DB. Der Preis ist natürlich schon heftig, dafür sollte er dann schon rundum stimmig sein. Nach den Bildern die ich vom Dingler G10 gesehen habe, hat sich an dem "zusammengeschuste...

Friday, March 11th 2011, 3:07pm

Author: Regelspur

BR91.3 Umbau

Hallo BR91.3-Umbau willige, Ich sollte mal für einen Spur-1 Hersteller einige BR91.3 umbauen. Vorher hatten schon zwei Umbauversuche durch andere Modellbauer(?) statt gefunden. Leider hatten wir sehr unterschiedliche Auffassungen von Modellbau. Er aus der Sicht des Kaufmanns und ich aus der Sicht des Modellbauers. So wurde nichts aus diesem Projekt. Ich hatte damals eine neue Führerhaus-Vorderwand (zur Rückwand kam es nicht mehr) mit gefrästen Fenstern-Rahmen außen und innen angefertigt. Zwische...

Tuesday, February 15th 2011, 10:35am

Author: Regelspur

NEU, Pw Post 4ü-28, KM 1

Hallo, ob es KM-1 schafft dem Wagen einen richtigen Bremszylinder zu spendieren? Gruß Alfred