You are not logged in.

  • »ospizio« is a verified user
  • "ospizio" started this thread

Posts: 3,133

Occupation: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Send private message

1

Tuesday, July 9th 2019, 11:42pm

Furka Bergstrecke

Hallo,
Seit gestern fahren wir nun die nächsten Wochen(Schweizer Sommerferien) täglich mit Dampf.
Unsere neue grosse bewährt sich.
Hier ein Bild vom Bahnübergang in Oberwald heute Mittag um 14 Uhr:

Gruss Wolfgang

Posts: 114

Location: Nördlingen

Occupation: Rechtsanwalt

  • Send private message

2

Wednesday, July 10th 2019, 6:35am

Ist das nicht der Bahnübergang mit der absenkbaren Zahnstange? Die Technik fasziniert mich!

Gruß Flori

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,011

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

3

Wednesday, July 10th 2019, 10:05am

Hallo Flori,

richtig, die Zahnstange ist im Übergangsbereich absenkbar.


Ein Schild am BÜ erklärt die Funktion, die Zahnstange wird mittels eines Weichenmotors angehoben.


Der BÜ mit abgesenkter Zahnstange, links vorne unter dem Schachtdeckel der Antriebsmotor.


Die angehobene Zahnstange aus dem fahrenden Zug gesehen.

Die Furka Dampfbahn ist ein unglaubliches Projekt. Als ich ich im letzten Betriebsjahr der Furka-Bergstrecke nochmals mitgefahren bin hätte ich überhaupt nicht dran geglaubt, da nochmals mit Dampf drüberfahren zu können. Was die "Fronis" - u. a. auch unser "Ospizio" - da jedes Jahr leisten um die Bahn und ihre Fahrzeuge am Leben zu erhalten ist einfach unvorstellbar.


Hier noch zwei (vergrößerbare) Bilder der letztes Jahr wieder in Betrieb gegangenen HG4/4. Wenn man den Urzustand der Lok, ein Schrotthaufen, gesehen hat weiß man was die Werkstatt-Leute geschafft haben.
Hatte hier im Forum ja schon Bilder davon gezeigt.

Gruß
Michael

  • »ospizio« is a verified user
  • "ospizio" started this thread

Posts: 3,133

Occupation: Triebfahrzeugfortbewegungskünstler im Unruhestand

  • Send private message

4

Wednesday, July 10th 2019, 12:18pm

Furka

Hallo,
@ Danke Michael für die Bilder vom BU Bogen.
Und natürlich auch für das Lob,dass ich meinen Kollegen der Furka gerne weitergeben werde,denn ich bin nur ein winziges Rädchen im ganzen.
Hier nochmal zwei Bilder,wie die Loks aussahen,als wir sie holten.


Gruss Wolfgang

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,011

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

5

Wednesday, July 10th 2019, 12:51pm

,denn ich bin nur ein winziges Rädchen im ganzen.



Bild aus 750m Entfernung: Rainer Hipp
Hallo Einser,

hier schmeisst er mit seinen Kameraden ein paar entlang der Strecke gesammelte Steine in die Furka-Reuss. Er sitzt allerdings im Führerstand und sichert Lok und Zug im 12%-Gefälle.

Gruß
Michael

Similar threads