You are not logged in.

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,079

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

261

Friday, August 9th 2019, 1:53pm

Hallo 94er-Fans,

da bisher meist die linkeLokseite gezeigt wurde, stell ich ein paar von der rechten ein:






Die Gegendruckbremstechnik, die Zusammenhänge hatte ich ja hier beschrieben




Das etwas feindetailierte aber leider etwas chromhafte Gestänge. Die Federung der Endachsen arbeitet auch nach gutem Einfahren nicht.


An der D-Achse ist das Abdeckplättchen des Kurbelzapfens abgefallen und will nicht mehr halten, muß das angeklebt werden?
Hab diese Woche nun Zeit gehabt, den Sound täglich im direkt mit anderen Loks zu vergleichen, m. E. klingt da die jahrzehntealte Märklin BR91 noch besser!
Sehe das Problem dabei einfach nur im Lautsprecher, denn der Decoder dürfte die "CD-Qualität" wohl schon bringen?

Gruß
Michael

  • »Uwe G« is a verified user

Posts: 1,547

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

262

Friday, August 9th 2019, 2:33pm

Hallo Michael,

Ich hatte auch das abgefallene Abdeckblättchen. Kann nach Rücksprache mit Lauingen angeklebt werden.

Gruss Uwe

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,079

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

263

Friday, August 9th 2019, 8:07pm

Hallo Uwe,

Danke für die Info, wollte in erster Linie wissen ob das auch schon bei der Herstellung angeklebt wurde, hab so ein abgefallenes Teil auch an meiner 82.

Gruß
Michael

264

Friday, August 9th 2019, 9:40pm

Deckelchen

Hallo Michael,

vor dem Festkleben darauf achten, dass die Klebestellen öl- und fettfrei sind und der Kebstoff nur vorsichtig am äußersten Rand angegenben wird.
Auch würde ich nur so viel Klebemittel wie unbedingt nötig angeben, falls man mal an die Schraube muss.

Das hatte ich bei meiner 44'er auch.

Man kann auch versuchen, den Deckel mit etwas Lack zu fixieren.

Viel Erfolg.

Grüße basti

  • »gschmalenbach« is a verified user

Posts: 847

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

265

Wednesday, August 14th 2019, 5:45pm

also wenn schon , dann höchstens mit Lack sichern , normal halten die eingedrückt auch so .

heute ein paar Foto aus dem Betrieb es gibt auch Neuzugänge .

Bild 1 die 941538 hat soeben den Pwg aus der Abstellgruppe geholt und dreht auf der 16 Meter Scheibe in die passende Richtung

Bild 2 Lok und Pwg übernehmen die neue Kesselwagen

Bild 3 der Zug in der Steigung , sozusagen ein Gemischtwarenzug

Bild 4 Ludwigshafen 515 842 P keine Bodenventile , Druckentleerung . Alle mit der Säure in Berührung kommenden Teile sind mit einer Hartgummischicht überzogen .

Bild 5 Halle 561 158 P hier gilt sinngemäß das gleiche wie vor .

Viele Grüße

Günter
gschmalenbach has attached the following images:
  • P1080172.jpg
  • P1080175.jpg
  • P1080189.jpg
  • P1080186.jpg
  • P1080188.jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

  • »becasse« is a verified user

Posts: 759

Location: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Occupation: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Send private message

266

Wednesday, August 14th 2019, 9:29pm

Hallo Günter,

Sind das die neue Kiss-Kesselwagen? Die sehen toll aus....und die verdienen eigentlich ein eigenen Thread!

Michiel
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

267

Wednesday, August 14th 2019, 9:36pm


Sind das die neue Kiss-Kesselwagen? Die sehen toll aus....und die verdienen eigentlich ein eigenen Thread!
Michiel

Ja Michiel, genau die sind das.
Und was besonders zu beachten ist: der sehr interessante "VALVOLINE" in Epoche 3 ist auf der firmeneigenen hp
nicht abgebildet ! ?
Und, natürlich hätten die auch einen eigenen thread verdient. So auch meine Meinung.

mfGrüßen, der Einsbahner

  • »becasse« is a verified user

Posts: 759

Location: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Occupation: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Send private message

268

Wednesday, August 14th 2019, 11:01pm

Hallo Einsbahner,

Interessante Marketing-Trick...eine Auslieferung so unauffällig wie möglich sein lassen und sogar liefbare Ausführungen nicht zeigen ?(
Vielleicht auch genial, ich lasse mich gerne überraschen!

Michiel
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

  • »gschmalenbach« is a verified user

Posts: 847

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

269

Wednesday, August 14th 2019, 11:13pm

Hallo Michiel ,

natürlich sind das die neuen Kiss - Kesselwagen . Ich denke die gibt es auch in den Epochen nach Epoche II

Für mich ist nur der Gesamtzusammenhang , das bilden vorbildgerechter Züge interessant . Ich hoffe es wird weitere interessante Güterwagen geben .

Du kannst gerne einen eigenen Thraed zu den Wagen öffnen und auf die Details eingehen .

Viele Grüße
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

  • "Ilm Lok 7" started this thread

Posts: 245

Location: Einbeck

Occupation: Lokführer

  • Send private message

270

Thursday, August 15th 2019, 6:57am

Patinierte 94er

Guten Morgen zusammen!

Hat jemand von Euch schon seine patinierte 94er bekommen? Meine Lieferung lässt auf sich warten. Leider gab's auch noch Unstimmigkeiten bei der individuellen Beschriftung.

Beste Grüße Nils

  • »becasse« is a verified user

Posts: 759

Location: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Occupation: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Send private message

271

Thursday, August 15th 2019, 9:11pm

Hi Nils und anderen,

Ich habe diesen Dienstag (!!) eine Palette voll mit BR 94 bekommen; bestimmt ist Deine auch dabei. Warum es so viel Zeit gebraucht hat ist mir leider unklar, aber jetzt bin ich dran. Sehr gemein vielleicht, aber ich fange an mit meine...kann ich ein wenig üben ;) Spaß beiseite; selbst als ˋKM1-Partner´ habe ich auch viel Geduld üben müssen, da ich meine Lok erst bei dieser Sendung bekommen habe.

Ich zeige das Resultat hier ok? Vielleicht erleichtert das das scheinbar ewige warten.....

Michiel
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

  • "Ilm Lok 7" started this thread

Posts: 245

Location: Einbeck

Occupation: Lokführer

  • Send private message

272

Friday, August 16th 2019, 4:46pm

Hallo Michiel,

vielen Dank für die Info. Dann bin ich optimistisch, dass meine Maschine dabei ist. Sie soll die Nummer 94 1644 tragen.
Ich bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt.

Beste Grüße Nils

  • »troostmi« is a verified user

Posts: 305

Location: Nähe Ingolstadt

Occupation: Maschinenbauingenieur

  • Send private message

273

Friday, August 16th 2019, 6:25pm

... meine ist dann wohl auch dabei!
Üben braucht Michiel ja nicht mehr - siehe Beitrag #72 ...

Meint
Michael Troost

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests