You are not logged in.

Posts: 99

Location: Nahe Bonn

Occupation: Was mit Computern...

  • Send private message

41

Tuesday, October 15th 2019, 9:32pm

Hallo Michael,

vielen Dank auch noch mal von mir! Ich hatte ja die Hoffnung auf eine mit der Bahn befahrbaren Strecke, aber zumindest ist dieser Radweg noch sichtbar der Bahn gewidmet. Trotzdem finde ich das einfach nur traurig, wenn sich die Bahn so aus der Fläche zurückzieht...

Viele Grüße

Dirk

  • "Michael Bollerott" started this thread

Posts: 39

Location: Essen

Occupation: Wissenschaftlicher Angestellter

  • Send private message

42

Thursday, October 17th 2019, 8:30pm

Schotter ist bestellt

Hallo zusammen,
S36Fan - Michael: Danke für die schöne Beschreibung deiner Kindheits- und Jugenderlebnisse. Hört sich echt gut an. Ich habe so auf dem Lande gewohnt, dass es schon damals kaum noch Zugverbindungen gab. Wenn, dann musste ich erst einmal 2km mit dem Rad fahren und dann gab es da so ein paar Mal am Tag einen Zug. Kann mich noch gut an die dicken Pappfahrkarten erinnern. Es war die Strecke: Lünen - Bork - Selm - Coesfeld. Welche Loks da unterwegs waren weiß ich nicht mehr genau. Kann mich noch schwach an kleinere Dampfloks erinnern und dann an die Wagen mit den Türen, wo man den sehr schwergängigen Griff runterdrücken musste, die dann aufklappten. Ich meine, die waren in grün. Ich bin mit dem Zug in die Eifel gefahren und zwar mit dem Eifel-Express bis Gerolstein. Das ist eine sehr schöne Strecke, die mir richtig gut gefallen hat. Geht durch ganz tolle Landschaften. Die Züge sind allerdings ein wenig langweilig. Sind diese modernen Dieseltriebwagen.

Blechbahner - Dirk: Auch dir ganz herzlichen Dank für die netten Rückmeldungen. Was die Bahn in der Eifel betrifft, siehe oben.
Es kann in Kürze mit dem Bau des Moduls weitergehen. Habe heute bei Spurenwelten Schotter bestellt. Ein Schotter, der in Epoche III - V verwendet wurde. Bibe: Dann kann ich der Epoche III ja mal untreu werden und was aus Epoche IV drauf stellen. Denke, dass ich dann ab übernächstem Wochenende schottern kann. Freue mich sehr darauf. Bin gespannt, wie es klappt.

Ja und dann geht es mit meinem zweiten Beitrag hier los, der Planung meiner Anlage. In Anlehnung an die Eifel und die wunderbaren Impressionen, die ich dort gesammelt habe und auch hier im Forum bekommen habe, heißt die Anlage: Eifelinspiration - Kleine Nebenbahnidylle. Der Plan und eine 3D-Sicht sind schon mal anzuschauen. Wer Lust hat kann ja mal reinschauen.

Gruß
Michael Bollerott

Posts: 230

Location: In der schönen Eifel

Occupation: Fluggerätmechaniker

  • Send private message

43

Thursday, October 17th 2019, 8:53pm

Hallo Michael,
bitte gerne habe ich darüber berichtet.
Und auf Deine Anlagenplanung "Eifelinspiration-Kleine Nebenbahn" bin ich schon ganz gespannt.
Vor allem auf die ersten Bilder.
Verstänlicher Weise ist mein Modulthema auch die Nebenbahn.
Allerdings nicht speziell die "Eifelquerbahn" sondern die Gestaltung eher willkürlich.
Und wie sagt man so schön "die Hoffnung stirbt zuletzt" denn heute habe ich im Regionalradio in den Nachrichten gehört das vermutlich die "Eifelquerbahn" in Zukunft wieder reaktiviert werden soll. ;bahn;
Wenn das eintreffen sollte würde für mich ein Traum in Erfüllung gehen.
Es wären 2 Gesellschaften am Kauf und der Reaktivierung der Strecke interessiert die "VEB" in Gerolstein und die "Brohltalbahn".
Vorerst wäre dann dort zunächt mal touristischer Verkehr geplant und später regelmäßiger Nahverkehr wenn die Strecke wieder befahrbar reaktiviert wurde.
Das wäre ein echter Gewinn für die Vulkaneifelregion.
Ich höre in der Ferne schon wieder die Pfeife der 50ziger und das Horn des VT's ähh Schienenbusses. :thumbsup:
Viele Grüße und immer Hp 1...
Michael

Posts: 99

Location: Nahe Bonn

Occupation: Was mit Computern...

  • Send private message

44

Thursday, October 17th 2019, 9:23pm

Hallo Michael und Michael!

Da Ihr ja beide Eifel-Fans seid: Kennt einer von Euch dieses Sonderheft:
https://shop.vgbahn.info/eisenbahn-journ…ifel-_4652.html

Wenn ja, ist es empfehlenswert?

Mir ist die Eifel auch wegen der Strecke Köln-Jünkerath ans Herz gewachsen: Ich liebe die P10, und das war eine der letzten Einsatzstrecken.

Ansonsten bin ich gespannt, wie es mit Deiner Anlagenplanung weiter geht!

Viele Grüße

Dirk