You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 263

Location: Röttingen

Occupation: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Send private message

21

Sunday, July 5th 2020, 2:40pm

Wieder ein Baubericht, vor unserem umbau auf ca. 750 m2

Da ja alle Spur 1 er an Platzmangel leiden, wollten wir jede Möglichkeit nutzen, mehr Fläche für unsere Anlage zu bekommen.

Es sind zwar nur ca. 10 m2. Bei ca. 10 m2 mehr mögliche Anlagenfläche, war die Entscheidung sehr leicht für den Abriss.

Zu diesem Zeitpunkt wussten wir noch nichts von unserer möglichen Erweiterung auf ca. 750 m2.

Anbei eine Zeichnung unserer Räumlichkeiten vor der Erweiterung und natürlich Bilder vom Abriss.

Solltet ihr fragen haben, sie werden Zeitnah beantwortet.

Falls jemand Interesse hat bei uns im Team mitzuwirken / mit zu Spielen, es gibt noch Platz, auch für eure eigenen Module.

Das sind alles Handy Bilder es kommen später noch mehr.

MFG. Sven Hofmann
Sven Hofmann has attached the following images:
  • 0-02-0a-5b299d260fdbabdb9e2c68aa5c1aa6902aa5e9816dd3986e4ac6d3c0ba5ad57b_67461f9.jpg
  • 0-02-0a-3e85e699a045d536023b3385beced66f2746aa5f64aba693f01e407ccfed9220_16faad53.jpg
  • 0-02-0a-51c10be21da459034905635e40af38399de480d0c6f68cf95ea876024dad412b_d47740a6.jpg
  • 0-02-0a-36c831022decee2d7c6357ca1024efa36f8790c9389de30a187bd8fda6758c46_50131df2.jpg
  • 0-02-0a-a60e4684239193c71c42cbe1a47624d8257ada9a58c796e1d788eec341b6723d_e989858d.jpg
  • Unbenannt.png
Ich bin der Nikolaus
IG Spur 1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg

  • »a.g.schoepp« is a verified user

Posts: 407

Location: Wildflecken

Occupation: Lehrer

  • Send private message

22

Sunday, July 5th 2020, 5:42pm

Wenn diese Leidenschft nicht leiden schafft ! Toll was ihr da macht - viel Erfolg wünscht euch Alexander

Posts: 263

Location: Röttingen

Occupation: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Send private message

23

Sunday, July 5th 2020, 6:18pm

Ja es ist manchmal Leiden, wir sind ja alle keine 25 mehr!

Ich habe momentan die weiteste Anfahrt ca. 330 Km, aber mache es gerne für unser Ziel. Übrigens Wildflecken wäre etwas näher :rolleyes:

Das letzte und das vorletzte mal bin ich um 2 Uhr aufgestanden, war um ca. 6 Uhr in Naumburg, habe bis 24 Uhr gearbeitet und um 4.30 Uhr wieder angefangen zu Arbeiten ( es muss sich ja rentieren ) und nur mit dem Willen es zu schaffen, erreichen wir unser Ziel.

Übrigens ich bin nicht der einzige der so viele Stunden schruppt. Alles kann, nichts muss!

MFG. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus
IG Spur 1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg

24

Sunday, July 5th 2020, 6:32pm

Hallo Sven,
Mauerabrissarbeiten kenne ich noch von meine alte Anlage. Ich weis viel Kraft man verbraucht wenn man mit schweren Geräte arbeitet.
Mein neue Anlage (140 Qm) ist auch kleiner aber die Anfahrt sind nur 15 Treppenstufen :P
Viel Erfolg für Euch
Allzeit Hp1
Frank
Mein avatar ist als Bausatz noch käuflich trittfest und freilandtauglich

Posts: 263

Location: Röttingen

Occupation: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Send private message

25

Sunday, July 5th 2020, 8:59pm

Hallo,
Wie versprochen noch ein paar Bilder. Kamera Bilder werden komischerweise nicht sichtbar dargestellt, bei Handy Bilder sind sie sichtbar.
Trotzdem viel Spaß beim anschauen.

Bild Sv11 Zuerst wird der Putz abgeklopft.
Bild Sv43 Wie man erkennt am dunklen Rand an der Decke die ersten Mauersteine sind endfernt.
Bild Sv44 Ein Mitglied beim Abriss.
Bild Sv45 Es geht voran.
Bild Sv47 Jetzt geht es dem Querteil zu Leibe.
Bild Sv48 Es muss Platz geschaffen werden, für das Reststück.
Bild Sv49 Aufräumarbeiten

MFG. Sven Hofmann
Sven Hofmann has attached the following files:
  • DSC_Sv11-min.JPG (181.83 kB - 201 times downloaded - latest: Yesterday, 10:45pm)
  • DSC_Sv43-min.JPG (652.02 kB - 128 times downloaded - latest: Yesterday, 10:45pm)
  • DSC_Sv44-min.JPG (497.33 kB - 124 times downloaded - latest: Yesterday, 5:07pm)
  • DSC_Sv45-min.JPG (811.12 kB - 114 times downloaded - latest: Yesterday, 9:57pm)
  • DSC_Sv47-min.JPG (644.09 kB - 127 times downloaded - latest: Yesterday, 10:45pm)
  • DSC_Sv48-min.JPG (907.87 kB - 144 times downloaded - latest: Today, 12:52pm)
  • DSC_S49.JPG (720.45 kB - 181 times downloaded - latest: Yesterday, 9:55pm)
Ich bin der Nikolaus
IG Spur 1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg

This post has been edited 3 times, last edit by "Sven Hofmann" (Jul 5th 2020, 9:40pm)


  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 783

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

26

Sunday, July 5th 2020, 11:25pm

Toll was Ihr auf die Beine stellt!
Es sind aber auch 450km von Hamburg aus. Da scheidet ein Kurzbesuch aus.
Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg beim Aufbau der Vereinsanlage
Klaus
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160

Posts: 263

Location: Röttingen

Occupation: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Send private message

27

Monday, July 6th 2020, 7:22am

Hallo Klaus,
Da wir auch das Apoldaer Modultreffen mit Organisieren, und da sich im 1 Stock unter uns eine HO Anlage mit ca. 850 m2 befindet, könnte Mann / Frau drei Fliegen mit einer Klappe Schlagen,

1. Apoldaer Modultreffen ist ca 30 Km von uns Entfernt.

2. Die HO Anlage unter uns.

3. Besuch bei uns IG Spur 1 Mitteldeutschland.

MFG. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus
IG Spur 1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg

Posts: 263

Location: Röttingen

Occupation: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Send private message

28

Wednesday, July 15th 2020, 8:35pm

Wie versprochen alle Woche spätestens alle zwei Wochen ein Bericht über unsere Tätigkeiten.

Dieses mal von der Sichtung von den gespendeten Modulen zb. unseren neuen großen Bahnhof von 23 m länge,auch Bilder davon.

Die Module müssen natürlich überarbeitet werden, somit haben wir auch noch ein bisschen Bastel spaß.

Die erste fahrt nach Hattingen, sollte dazu dienen uns einen überblick der Anzahl und Größe der Module zu verschaffen, Bilder davon zu machen und den Platzbedarf für den Transport zu ermitteln.

Nach der Rückkehr unseres erkundungs Trupps wurden die Bilder an alle Mitglieder gesendet. Daraufhin wurden mögliche Pläne erstellt um den 23 m langen Bahnhof in unseren Vereinsräumen zu integrieren. Es gab keine vernünftige Lösung, da unsere Räumlichkeiten zu klein sind.

Wir sprachen mit unserem Vermieter, der uns anbot unsere Räume von ca. 450 m2 auf ca 750 m2 zu vergrößern. Da unser Vermieter selbst ein Eisenbahn Fan ist, und ein Stockwerk unter uns eine ca. 850 m2 HO Anlage besitzt, hat er unser platz Problem sofort erkannt.

Viel spaß beim anschauen der Bilder, sind alle vom Bahnhof.

Wir versuchen alle Fragen zeitnah zu beantworten.

MFG. Sven Hofmann
Sven Hofmann has attached the following image:
  • fe9f2760-e4fc-47f3-b6c3-73e42da33f36.jpeg
Sven Hofmann has attached the following files:
Ich bin der Nikolaus
IG Spur 1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg

  • »a.g.schoepp« is a verified user

Posts: 407

Location: Wildflecken

Occupation: Lehrer

  • Send private message

29

Wednesday, July 15th 2020, 11:30pm

Sehr schöne Gleisanlage, da lässt sich ein interessanter Fahrbetrieb machen.
Welchen Radius habt ihr im Bogen ?
Gruß Alexander

  • "Putzwolle" started this thread

Posts: 242

Location: Bier-, Glocken- und Spur1-Stadt Apolda

Occupation: Autonome Randgruppe Rentner

  • Send private message

30

Thursday, July 16th 2020, 7:06am

Guten Morgen,
da möchte ich mich auch mal wieder einklinken.
Die Anlage wird in der gezeigten Form nicht wieder aufgebaut. Der Standort des Bahnhofes steht fest und wird der Mittelpunkt der Festanlage. Alle weiteren Planungen zum Gleisplan folgen nach dem Aufbau des Bahnhofes. Es sind ja noch mindestens drei weitere Bahnhöfe und unsere eigenen Streckenmodule einzuplanen.
Die Radien sind 3 Meter und überhöht. Vorbereitet sind die Module zum Setzen von Fahrleitungsmasten.

Bis dahin wird noch einiges Wasser die Saale hinunterfließen.

Derzeit wird an der Elektroanlage und den Wänden gearbeitet. Der Fußboden bedarf noch einer Lösung.
Es grüßt Peter Megges

IG Spur1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg/Saale

Mail:IGSpur1Mitteldeutschland@freenet.de

2.Apoldaer Modultreffen verschoben auf den 15.und 16.Mai 2021!

(Dampfbahnfreunde mittlerer Rennsteig) http://rennsteigbahn.de/ Dampfbahn in 1:1, 1:32 und 1:87

Sonderfahrt-Prospekt aus 1988 herausgegeben vom DMV BV Erfurt

Posts: 263

Location: Röttingen

Occupation: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Send private message

31

Thursday, July 16th 2020, 7:19am

Hallo Alexander

Bei dieser Anlage sind es 3 m Radien mit Kurvenüberhöhung. Bei den Modulen von unseren Mitgliedern 2,5 m Radius.

Demnächst werden wir mal ein paar mögliche Gleispläne für unseren ca. 750 m2 großen Anlagenraum einstellen.

MFG. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus
IG Spur 1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg

  • »a.g.schoepp« is a verified user

Posts: 407

Location: Wildflecken

Occupation: Lehrer

  • Send private message

32

Thursday, July 16th 2020, 2:51pm

Hallo Sven,
Danke für die Antwort.
Wie Bilder doch teuschen können - ich hätte den Radius kleiner eigeschätzt.
Wenn ihr noch an der Gleiplanung seid, würde ich vorschlagen immer an der Wand entlang zu gehen und in der Mitte einen freien Platz zu lassen.

Im Septemer werde ich, wenn Roland für mich Zeit hat, diese wunderbare Anlage besichtigen. Ich freu mich darauf.
Gruß Alexander

Posts: 46

Location: Erzgebirge

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

33

Thursday, July 16th 2020, 7:13pm

Hallo Spur 1 Freunde,

ich kenne die Räumlichkeiten von Naumburg von Anfang an und behaupte zu sagen,was hier von

der IG Spur 1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg an Arbeit geleistet wurde,ist einmalig.


Ich habe mit meinem Enkel Paul auch einige Stunden mit gewerkelt,aber man muß vor den

Mitgliedern dieser Gruppe den Hut ziehen.


Grüße aus dem Erzgebirge,


Gunter

34

Friday, July 17th 2020, 8:09am

Anlagenbesichtigung

Nur zur allgemeinen Info


Eine Besichtigung im September ist natürlich möglich - Das wird aber definitiv nur eine Baustellenbesichtigung werden können.
Wir alle machen schon was in unserer Macht steht - aber selbst ein Zauberel-Lehrgang würde nicht wirklich helfen.



Ich möchte hier nur keine falschen Hoffnungen wecken .


Grüße vom MS

  • »Günter Schmalenbach« is a verified user

Posts: 987

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

35

Friday, July 17th 2020, 10:21am

Baustelle Naumburg

Weitere Mitglieder die auch tatkräftig mitwirken sind gerne willkommen und Wir haben auch nichts gegen Spenden einzuwenden
Es gibt noch viel zu tun . Arbeit ohne Ende

Grüße
Günter
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

This post has been edited 1 times, last edit by "Günter Schmalenbach" (Jul 18th 2020, 2:28pm) with the following reason: gelöscht wegen Irrtum


36

Friday, July 17th 2020, 4:04pm

Hallo in die Runde,

Die gespendeten Module sind der absolute Wahnsinn, ein echter Glücksgriff.
Ich bin gespannt was ihr daraus zaubern werdet und freue mich dann auch irgendwann die fertige Anlage besichtigen zu können.

Grüße,
Niklas

Posts: 263

Location: Röttingen

Occupation: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Send private message

37

Saturday, July 25th 2020, 9:39am

Hallo werte Lesergemeinde,

Erst einmal in eigener Sache, wir freuen uns über Eisenbahninteressierte Mitstreiter, wie es früher üblich war, gibt es natürlich genügend Essen und Trinken für die Mitarbeiter / Helfer.

Und jetzt zum eigentlichen Thema, die Verladung der Module aus Hattingen, den Transport und deren vorläufigen Einlagerung bei unseren Mitgliedern.

Unser zweiter und dritter Termin diente zum verladen der Module und deren Transport.

Es handelt sich immerhin um ca. 40 Module, Gebäude und Zubehör.

Zu dem im Beitrag 28 voher erwähnten 23 m langen Bahnhof kommt noch ein Kopfbahnhof dazu, mit Bahnhofsgebäude. Siehe Bilder.

Es gibt viel zu Basteln, für unsere Zwecke umzubauen / herzurichten. Die Verladung war ein größerer Kraftakt, da die Module aus dem ersten Stockwerk ( 12 m höhe entspricht 4 normalen Stockwerken ) nach unten gebracht und verladen wurden.

Da sich die Verladung in die Länge zog, wurde am nächsten Tag, ein erneuter Termin für das Ausladen und die Unterbringung der Module benötigt.

Bild 1bis 5 Module für den Abtransport vorbereitet.

Bild 6 bis 9 unsere Transporter, dazu kommen noch 2 Spriter, leider ohne Foto.

Bild 10 und 11 Kopfbahnhof.

Bild 12 Zubehör.

Bild 13 und 14 Einlagerung der Module bei unseren Mitgliedern.

Fragen werden Zeitnah beantwortet.

MFG. Sven Hofmann
Sven Hofmann has attached the following images:
  • IMG_6069-min.jpeg
  • IMG_6070-min.jpeg
  • IMG_6071-min.jpeg
Sven Hofmann has attached the following files:
Ich bin der Nikolaus
IG Spur 1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,913

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

38

Saturday, July 25th 2020, 9:49am

Hallo Sven,

Danke für die Infos, da werden eure Räumlichkeiten ja recht schnell voll.
Bei solchen Modul-Transporten denk ich immer wie einfach das doch in Spur N wäre ;-)

Gruß
Michael
Gruß aus
Michael

Posts: 263

Location: Röttingen

Occupation: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Send private message

39

Saturday, July 25th 2020, 10:02am

Hallo Michael,

Es gibt noch Platz,für Module und deren Besitzer.

Wir freuen uns über neue Mitglieder und deren Module.

MFG. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus
IG Spur 1 Mitteldeutschland 06618 Naumburg

40

Saturday, July 25th 2020, 10:10am

Hallo Sven,

ist die Halle in Hattingen jetzt leer?
Ich bräuchte dann meinen Schlüssel zurück, damit ich den beim Museum zurückgeben kann.

Dass das ein Kraftakt war, kann ich gut nachvollziehen, da ich auch schon Umzüge mit der Anlage mitgemacht hatte - und in Hattingen den Ab- und Neuaufbau aus dem größeren in den kleineren Teil der Halle alleine durchgeführt hatte ... :rolleyes:

Damit ist die IG-Ruhr jetzt endgültig Geschichte.

Viel Erfolg bei Eurem Großprojekt, Langeweile wird da wohl nicht aufkommen. :D


PS: hab mein Rollbrett entdeckt :thumbsup:
Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

2 users apart from you are browsing this thread:

1 member and 1 guests

BEGO

Similar threads