You are not logged in.

  • "Andreas" started this thread

Posts: 58

Location: Witten

Occupation: Schlosser

  • Send private message

1

Friday, November 20th 2020, 10:48pm

Ein Tender für`s Bw

Hallo Einser,

da meine zukünftige Anlage ein BW zum Thema hat habe ich angefangen einen Tender 2`2`T 34 umzubauen.
Ich stelle mir ein Modell mit leerem bzw. fast leerem Tender vor.
Ermutigt dazu hat mich das Modell einer BR50 von Elmar Keß und Alexander Lösch das in Maarn zu sehen war.
Leider hatte ich keine Bilder gemacht.
Vielleicht könnten die Beiden ja meinen Beitrag hier ergänzen ?

Jetzt erstmal zwei Bilder vor dem Umbau :





Als erstes habe ich dann Gehäuse und Fahrwerk getrennt.
Kein Problem da die Kabel lang genug sind.



Der Kohleeinsatz ließ sich leider nur mit Gewalt ausbauen.
Er ist eingeklebt.



Dafür ließen sich die massiven 5mm Rundstäbe erstaunlich gut mit der Flamme auslöten.

Nach soviel demontieren mußte ich erstmal etwas kreatives machen.
Die 3 Bretter an der Tendervorderwand.
Hier im Original.



Und hier mein beiden Versionen





Zugegeben, die Unterschiede sind nicht riesig.
Aber es ist mein erster Umbau .

Das war der erste Teil von meinem Baubericht.
Ich hoffe er gefällt Euch.

Viele Grüße
Andreas

  • »Breezer« is a verified user

Posts: 236

Location: Deistelbach/Unterfranken

Occupation: Fahrräder

  • Send private message

2

Saturday, November 21st 2020, 12:03am

Hallo Andreas,

sieht schon Klasse aus...

Schön das wir eine Anregung für einen Tenderumbau geben konnten.
Ich habe leider fast keine Bilder vom Umbau weil das meiste hat
der Elmar gemacht, ich habe nur ein Paar Kleinigkeiten erledigt
wie die Türen.
Breezer has attached the following images:
  • IMG_20200123_221524.jpg
  • IMG_20200123_222106.jpg

Posts: 539

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

3

Saturday, November 21st 2020, 8:17am

Tenderumbau

Guten Morgen Andreas,

Schaut toll aus, vor allem deine Bretter.

Ich habe es etwas anders gelöst. Siehe hier:

https://www.s1gf.de/index.php?page=Threa…sche#post129336

Mit Wechseleinsätzen kann ich verschiedene Baladungssituationen darstellen.

Schönes Wochenende!

Alain

4

Saturday, November 21st 2020, 9:20pm

Hallo Andreas,

super Arbeit!
Der 2,2 T34 ist ja gerade dafür prädestiniert den Kohlekasten zu ändern.

Schön, dass Du Dich das getraut hast.
Mach ruhig weiter. Es freut mich auch sehr, dass wir da eine Anregung dazu geben könnten.

Ich muss mal Fotos von meinen Umbauaktionen raussuchen.

Dann kann ich sie mal einstellen.

Viele Grüße und Unterfranken

Elmar Keß
Team Frankenmodell

  • "Andreas" started this thread

Posts: 58

Location: Witten

Occupation: Schlosser

  • Send private message

5

Sunday, November 22nd 2020, 9:35pm

Ein Tender für`s BW Teil 2

Hallo Einser,

erstmal vielen Dank an Alexander, Alain und Elmar.
Heute geht es weiter mit dem Umbau.

Der 2`2`T 34 ist ja der Einheitstender.
In den Details gibt es dann aber doch einiges an Varianten.
So z.B. bei den Kohlenkastenstützen.
Ich habe mich für ein Gemisch aus geschlossenen und durchbrochenen Stützen entschieden.
So mußten die hinteren 3 Paare erst einmal raus



und wurden durch durchbrochene Stützen ersetzt.



Bei der Gelegenheit wurde dann auch gleich die hölzerne Kohlenkastenerhöhung demontiert.
Sie wird später durch die Stahlvariante ersetzt.

Dann mußte der alte Boden des Kohlenkasten raus.
Ohne Fräse blieb da nur Bohren .



Und anschließend Feilen bis es dann so aussieht.



Sehr wartungsfreundlich für die Elektrik. ;)



Zum Glück steht dem neuen Boden nur ein Stecker im Weg.



Und der entsteht demnächst aus 0,5mm Messingblech.
Dabei werde ich wie Alain mit einer Pappschablone arbeiten.

Dann geht es weiter mit Teil 3.

Viele Grüße
Andreas
Andreas has attached the following image:
  • IMG_2938.JPG

6

Sunday, November 22nd 2020, 10:15pm

Hallo Andreas,

erstklassige Arbeit!

Sieht sehr gut aus, hast du klasse hinbekommen.

Da ich für ein anderes Umbauprojekt auch die Kohlekastenstützen austauschen muss, wollte ich Dich mal fragen, wo Du diese Stützen herbekommen hast?

Viele Grüße
Elmar

  • "Andreas" started this thread

Posts: 58

Location: Witten

Occupation: Schlosser

  • Send private message

7

Sunday, December 20th 2020, 10:51pm

Ein Tender für`s BW Teil 3

Hallo Einser,

mittlerweile ist der Kohlenkasten fertig.
Der Boden und die fehlenden Bleche in den Seitenwänden entstanden aus 0,5 mm Messingbleche.





Die störenden Anschlüße der Platine wurden einfach um 90° abgewickelt.



Weiter ging es mit folgendem Bauteil.



Das Rohr zum Verstauen der Schürrhaken.
Beim Vorbild 3500mm lang mußte ich es allerdings noch ordentlich kürzen.
Von vorne sieht man es aber eh nicht.
Aber Position und Durchmesser stimmen jetzt.



Als nächstes wurden die fehlenden Siebe in den Wassereinfüllöffnungen ergänzt.



Um auf die richtige Einbautiefe zu kommen wurde aus 0,2mm MS Blech ein 6,2mm Blechstreifen oval vorgeformt .



Die sehr sauber geätzten Gitter stammen Steba Modellbau.
So sieht`s dann fertig aus.





Als letztes für heute noch ein paar Bilder der neuen , stählernden Kohlenkastenerhöhung.



Das insgesamt doch 46 Einzelteile zusammen gekommen sind lag nicht zuletzt an den Stützen auf der Innenseite der Bleche.



Abschließend noch eine Gesamtansicht.



Ich hoffe der Bericht gefällt Euch.
Vielleicht macht er ja Lust, es selber mal zu probieren.

Demnächst geht es dann mit der Beleuchtung weiter.

Ich wünsche Euch schöne Feiertage ,einen guten Rutsch und vorallem:
Bleibt gesund !

Viele Grüße
Andreas
Andreas has attached the following image:
  • IMG_3029.JPG

Posts: 653

Location: Wien

Occupation: Fotograf

  • Send private message

8

Monday, December 21st 2020, 9:30am

Tender

Hallo Andreas,

Top Modellbau bis in die letzte Ritze, :thumbsup:


Danke fürs zeigen,


Robert




Posts: 213

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Wissenschaftlicher Angestellter

  • Send private message

9

Tuesday, December 22nd 2020, 10:38pm

Guten Abend Andreas,

gefällt mir ausgesprochen gut. Alleine das Bild mit den gefühlten 100 Löchern, um die Platte rauszubekommen. Das ist schon beeindruckend. Danach kam dann ja erst einmal das Feilen dran, um die Platte ganz raus zu kriegen. Echt cool.

Bin gespannt, wie er am Ende aussieht, wenn alles fertig ist.

Viele Grüße

Michael

10

Wednesday, December 23rd 2020, 8:18am

Hallo Andreas,

ich gratuliere, das ist ja alles ein super Ergebnis geworden!!!
Ganz großes Kino...

Da bin ich ja froh, dass ich Dich in Maarn inspirieren konnte, den Tender zu supern und besser hätte ich das auch nicht hinbekommen.
Ganz toll alles und mach weiter so...


viele Grüße

Elmar

Team Frankenmodell

  • "Andreas" started this thread

Posts: 58

Location: Witten

Occupation: Schlosser

  • Send private message

11

Friday, February 19th 2021, 9:34pm

Ein Tender für`s BW Teil 4

Hallo Einser,

heute geht es mit der Rückseite des Tenders weiter.
Das Schmiergefäss der Kupplung wurde neu angefertigt und die Zuleitung zur oberen Lampe geändert.



Dann ging es zu Peter Hornschu zum Lackieren.
In der Zwischenzeit wurden die unteren Lampen umgebaut.
Der Lampenkörper wurde von innen schwarz ausgemalt, bekam dafür aber einen Spiegel.
Auch die vordere Blende wurde aufgebohrt.
Die Glühbirnchen habe ich erstmal erhalten.
Sie wurden aber mit einem 80 Ohm Wiederstand gedimmt.



Hier der Unterschied zwischen Umbau (Tender) und Original (Lok).
Eine Alternative wären hier bestimmt die LED Birnchen von mf pur !
Bei Licht sieht es jetzt so aus.



Das Weiß der Blende wirkt noch etwas zu sauber , oder ?
Dafür ist die Kupplung von Nolte einfach super.
Und so sieht nun die Rückansicht komplett aus.




Oben herum ist der Tender jetzt erstmal fertig.
Die fehlende Beschriftung erfolgt später mit der Patinierung.





Gerne würde ich noch am Fahrwerk einige Dinge verändern.
Da scheu ich aber noch die Arbeit.
Und so gefällt mir die Lok ja auch schon sehr gut .



Ich hoffe Bilder und Baubericht haben Euch gefallen.

Viele Grüße und bleibt gesund
Andreas

Posts: 539

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

12

Saturday, February 20th 2021, 7:28am

Ein richtiger Tender!

Hallo Andreas,


Super gemacht! So sollte ein Kohletender in Spur 1 aussehen.
Ein Kohlenkasten für Kohlen und nicht für Elektronik und Lautsprecher, der da sowieso eigentlich nicht dahingehört.

Platz ist ja ausreichend vorhanden um sowas auch "ab Werk" zu liefern.

Schönen Gruß,

Alain.

Similar threads