You are not logged in.

21

Saturday, January 23rd 2021, 1:14pm

das Thema Türgrriffe ist bei unseren Kleinserienherstellern teilweise schon ein leidiges, manche orientieren sich wohl an ihren Wohnzimmertürgriffen ;-)
Na ja, die Asiaten kennen ja die Vorbilder in Europa garnicht, aber dass die Chefs hier in Deutschland dafür auch (noch immer) kein Auge haben ... ;-o

22

Saturday, January 23rd 2021, 3:06pm

Hallo,

als Ergänzung zu Michael hier der Griff von einem unserer dreiachsigen Umbauwagen, gerade gemacht



Gruß
Thorsten

23

Sunday, January 24th 2021, 7:29pm

Hallo,


wo hier bei Neuerscheinungen sonst so schnell rumkritisiert und gemäkelt wird, hat mich das hier herrschende Wohlwollen über die Umbauwagen doch neugierig gemacht und nach dem Video von Herrn Persteiner habe ich ganz begeistert zwei Wagenpaare geordert. Phantatische Details und ein dafür sehr angemessener Preis! Die Vorfreude ist groß.
Ach ja: Weiß eigentlich jemand, wie Wunder die WCs gestaltet hat, denn diese Türen wurden im Video nicht geöffnet :-)Gruß Raimund
Gruß
Raimund

24

Sunday, January 24th 2021, 7:57pm

Hallo Raimund,

Die Wagen haben schon den einen oder anderen Fehler, das mit dem Türgriff hast Du hier ja gelesen. Ansonsten passt das Neonröhrenanschalten nicht (das WC hatte eine Glühbirne, die Neonröhren eine spezielle Elektronik, damit diese sofort Starten) und die Schaltung des Lichtes nicht. Das Licht scheint auch gelb zu sein, ist aber weiß, kann aber auch durch die Kameras verfälscht sein.
Im Innenraum sind einige Fehler (falsche Tischfarbe für Epoche 3 (diese waren aus Holz mit braunem Linoleumbelag und Aluleiste, wurden später gegen beige Kunststofftische ausgetauscht)). Auch fehlen Armlehnen an den Außenwänden, die Innenraumfarbe im Bereich des Fensterbandes und in den Vorräumen, sowie Außentüren gehören grau RAL7032 und im Vorraum fehlt bei den früheren Zeiträumen unten ein ca. 10cm hoher grüner Streifen. Die Türen könnten am Ende der Einsatzzeit Orange lackiert worden sein. Ansonsten fehlen die Gardinen. Das Fußbodenblech im Vorraum war schwarz.
Das sind die wesentlichen Fehler, die aber hauptsächlich nur den absoluten Kennern auffallen. Andere Punkte könnten falsch sein, da kann man streiten, wie es wirklich war. Auch hatte jedes Werk seine Eigenheiten. Unser Wagen mit Umbaujahr 1961 hat sogar noch gelbe Anschriften am Rahmen erhalten, was seit 1957 aber nicht mehr üblich war. Wunder hat auch Heizungsabdeckungen unter den Fenstern mit der richtigen braunen Farbe dargestellt, bei unserem Wagen sind diese seit Anfang an ocker-farbend. Es gibt also nichts, was es nicht gab, obwohl es eindeutig spezifiziert war. So kann man auch bei den Wunder Wagen argumentieren.

Die Wunder Wagen wirken auf jedenfall sehr authentisch. Beeindruckend finde ich die Falttüren beim Gepäckabteil, sehr großes Kino!

Quelle für die Farben: DV984 Anlage 15 von 1958

Gruß
Thorsten

This post has been edited 1 times, last edit by "Totodil" (Jan 24th 2021, 8:06pm)


25

Monday, January 25th 2021, 5:46am

Hallo Thorsten,
Danke für die ausführlichen Eindrücke, die meine Begeisterung aber nicht schmälern wollen (war von Dir auch nicht intendiert). Wie es bei ZIMO mit der Programmierung geht, weiß ich nicht, aber zumindest bei den ESU-Beleuchtungsdekodern kann man den Neoneffekt einfach wegprogrammieren - und den Gang zu Wagenklo habe ich auch in Echt immer zu vermeiden gesucht :-)
Gruß Raimund
Gruß
Raimund

Posts: 31

Occupation: Lichtberater

  • Send private message

26

Monday, January 25th 2021, 10:44am

wahre Wunderwagen

Hallo, allerseits.

Gibt es Skepsis, dass die Km1-Umbauwagen hinter diesen von Wunder zurückstehen werden?

Nachdem MBW seine in Kunststoff lange notiert und dann sang- und klanglos verschwinden liess, ist die Frage ja doppelt interessant; und Km1 hat in meiner Erfahrung stets positiv überrascht, wenn auf das Erwartete nicht mehr zu warten war.
Ich bin selber auch nicht verkürzt, warum soll das bei den Modellen anders sein?

27

Monday, January 25th 2021, 10:51am

Toiletten

Hallo Zusammen,

beim MDy von Wunder ist die Toilette leer.
Nichtmal ein Türrahmen ist angedeutet.
Gegenüber der Toilette gibt es noch einen etwas kleineren "Betriebsraum".
Dort ist beim Wunder-Modell der Decoder integriert.

Vielleicht ist der Decoder bei dem Umbauwagen ja in der Toilette.

Und ja, das Flackerlicht lässt sich auch bei Zimo "wegprogrammieren". ;)


Gruß basti

  • »Rainer Herrmann« is a verified user

Posts: 1,540

Location: Viernheim

Occupation: Modellbau

  • Send private message

28

Monday, January 25th 2021, 12:34pm

Hallo,

ich hab meine Wagen jetzt alle Türgriffe nach oben gebogen auf ca. 40 Grad, hat ohne Verluste geklappt.

Am Besten ein Stück Pappe unter den Griff legen und dann mit einer Schnabelzange vorsichtig und langsam hochbiegem.

Gruß, Rainer
-Nur Wer seine eigene Groesse kennt - laesst anderen die Ihre !!!

-Ich behalte mir vor auf Beiträge nicht zu antworten, wenn sie nicht mit vollem Namen unterschrieben sind.



-meine Homepage: www.spur1-werkstatt.de

29

Saturday, February 20th 2021, 5:01pm

Hallo,
da ich aus räumlichen Gründen Schwierigkeiten mit dem von WUNDER angegebenen Mindestradius habe, wollte ich mal hören, ob die Dreiachser vielleicht doch die 1020er Radien schaffen, ich meine nur als einfache Kurve und nicht als Gegenkurve. Vielleicht hat es hier ja schon jemand mit den Klauenkupplungen versucht.
Gruß
Raimund

This post has been edited 1 times, last edit by "Raimund" (Feb 20th 2021, 5:43pm)


  • »Peter Pernsteiner« is a verified user

Posts: 276

Location: Nähe München

Occupation: Fachjournalist

  • Send private message

30

Saturday, February 20th 2021, 5:36pm

Nein, leider gar keine Chance - 1394 mm schaffen sie gerade noch! Übrigens gibt es hier mein Unboxing-Video über einen AB3yg und einen DB3yg: https://youtu.be/LWCS4NVM2W8

Beste Grüße, Peter Pernsteiner

31

Saturday, February 20th 2021, 5:46pm

Hallo und Danke,
Ihren schönen Video kenne ich natürlich. Da es in diesem Video konkret aber um das Durchfahren von Gegenbögen/Weichenkombinationen ging, habe ich gehofft, dass einfache Kurven enger gehen. Die Wagen von KM1 sollen ja auch für 1020mm geeignet sein.
Gruß
Raimund