You are not logged in.

1

Sunday, November 21st 2021, 3:06pm

Funktionsvitrine für Spur 1?

Liebe Spureinser,

Märklin hat ja mit seiner Funktionsvitrine (59960) eine an sich anregende Idee auf den Markt gebracht ... wenn nicht eine Systembeschränkung auf mfx mit an Bord wäre, die die Vitrine für Lokomotiven von Kiss, Km-1, Steinert etc. unbrauchbar machen würde. Kennt jemand ein Pendant ohne Systemfestlegung?

2

Sunday, November 21st 2021, 3:42pm

Hallo,

wenn ich so etwas in der Art haben wollte, würde ich einen Holzkasten bauen, in den ich an der Sichtseite eine Glasscheibe einsetzen würde.
Den könnte ich dann mit der Zentrale meiner Wahl betreiben. Dazu könnte ich mir alles noch so gestalten, wie es mir gefällt.

In meiner Vitrine im Flur kann ich zwar keinen Fahrbetrieb machen, aber ich kann z. B. die Sounds aktivieren - will ich aber nicht.

Zur Erinnerung: mit Glas sieht das so aus:

Beste Grüße

Wolli

Posts: 170

Location: Köln / Bonn

Occupation: BR

  • Send private message

3

Sunday, November 21st 2021, 4:19pm

Hallo

Sehr gut ist
https://shop.train-safe.de/


Grüße

Ingp

Posts: 15

Location: Potsdam

Occupation: Förster

  • Send private message

4

Sunday, November 21st 2021, 4:36pm

Hallo,

kann auch Train Safe sehr gut empfehlen!

Schöne Grüße

Constantin

5

Sunday, November 21st 2021, 5:32pm

Hallo,

vermute ich richtig, dass bei der Märklin-Vitrine ALLE Räder
eines Models in Funktion sind - also auch die Räder ohne
eigenen Antrieb?

Grüße.

Michael

6

Sunday, November 21st 2021, 5:37pm

Hallo,

Also wenn ich das richtig verstanden habe, wird bei der neuen Märklin Vitrine die Lok mittels der Befestigungsschrauben vom Stellbrett auf dem Vitrinenboden geschraubt. Dann drücken Schleifer an die Räder und die Lok schwebt etwas über dem Boden und somit können sich die Räder frei drehen. Es drehen sich somit nur die Räder, die angetrieben werden. Wichtig ist, dass die Aunahmen unter der Lok mittig zwischen den Rädern sitzen, sonst kann die Lok nicht an der Vitrine befestigt werden und das ganze funktioniert nicht.

Ich meine, von Märklin gibt es da auch ein Video zu.

Hier der Link:

https://m.youtube.com/watch?v=Z8A8aaS0pR0&feature=youtu.be

Gruß
Thorsten

Posts: 40

Location: Salzburg - Österreich

Occupation: selbständig im Gesundheitswesen

  • Send private message

7

Sunday, November 21st 2021, 6:13pm

Hallo zusammen!


Wenn ich richtig informiert bin - bitte korrigiert mich -
drehen sich bei den fraglos schönen Train safe Funktionsvitrinen auch bloss die angetriebenen Achsen.


Ich sehe da nur die Möglichkeit des Eigenbaus einer Funktionsvitrine mit dem Rollenprüfstand SMT Vario Rotary - den es freilich schon längst nicht mehr gibt -
und einer Plexi Haube von Trainsafe oder KM1 beispielsweise
Hätte selbst gern einen SMT Vario rotary.

beste Grüsse
Chris

8

Sunday, November 21st 2021, 6:31pm

Erst einmal vielen Dank für eure Antworten! TrainSafe geht schon in die richtige Richtung. Ich finde bei der Märklinvitrine die eingebaute "kleine" Zentrale recht angenehm, dann muss man nicht immer im Hintergrund die ganze Steuerungstechnik aufbauen. Aber gut, sowas kann man vielleicht auch mal als Einzelmodul anbieten ...

Posts: 143

Location: Dieverbrug, Niederlande

Occupation: Pensionär

  • Send private message

9

Monday, November 22nd 2021, 1:51pm

Rollender Vitrine

Hallo Frank,

Was ich hier zu Hause habe ist eine Rollenbank eingebaut in ein kleines Diorama. Meine BR 01 und BR 03 konnen hier auch fahren. Dit Lampe und Signale sind auch angeschlossen.
Bert_Mengerink has attached the following image:
  • Vitrine.jpg
Neu mit spur 1, aber seit sehr lange Zeit mit Module Anlange beschäftigt.