You are not logged in.

141

Thursday, January 27th 2022, 12:54pm

Weiter geht’s!

Der Kran ist ja fertig, Bilder habe ich schon in einem anderen Thread gepostet.

Die rechte Anlagenecke hatte nun da der Portalkran und die Feldbahn weg ist, zu wenig Leben. Also kommt dort noch ein kleiner Güterschuppen für Stückgut hin. Das spätere Gebäude habe ich schonmal aus Pappe aufgestellt.

Da ich inzwischen stolzer Besitzer einer EP2 von KM1 bin, muss nun auch noch eine Oberleitung her. Mir sind da einige Masten von Kesselbauer zugelaufen, die ich zur Zeit umbaue. Die normalen Auslegermaste sollen mal wie auf dem Bild gezeigt aussehen. Für die originale bayr. Oberleitung von 1914 sind die Maste leider zu kurz. So wählte ich diesen Kompromiss. In Bayern war ja nach dem 1.WK bis Mitte der 20ziger Jahre fast alles möglich.

Gruß Axel (K.Bay.Sts.B. - Fan)

This post has been edited 1 times, last edit by "Axel K." (Jan 29th 2022, 9:42pm)


142

Wednesday, April 27th 2022, 12:46pm

Oberleitung Gleis 1 fertig!

Hallo zusammen,
wieder ist es ein kleines Stück weitergegangen auf der Anlage. Die Oberleitung, bzw. der Fahrdraht am Bahnhofsgleis 1 ist fertig verlegt und gespannt. Erste Fahrtests mit angelegtem Stromabnehmer waren erfolgreich. Auf den ersten Blick ist die Oberleitung kaum zu erkennen. Ich hoffe, dass die Bildauflösung ausreicht, um die Bilder zu vergrößern.

Gruß Axel (K.Bay.Sts.B. - Fan)

Posts: 394

Location: Paderborn

Occupation: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Send private message

143

Wednesday, April 27th 2022, 1:27pm

Redest du nur oder fährst du schon?

Hallo Axel,

Dein Zwischenruf im Faden für ein feines Oberleitungssystem ist ja nicht gerade mit Begeisterung angekommen. Aber die Tatsache, dass Du schon unter deiner Oberleitung fährst, während andere noch über ungelegte Eier gackern, gibt Dir irgendwie Recht :thumbsup: .
Die ganze "elektrische Spielzeugeisenbahn" ist und bleibt ein einziger Kompromiss. Egal ob man jetzt in NEM, Finescale oder PUR unterwegs ist. Deshalb sollte man am besten auch nicht alles so bierernst nehmen, sonst bleibt der Spaß auf der Strecke. Wenn auch deine Masten nicht exakt zur Epoche passen und im Detail nicht korrekt ausgeführt sind, finde ich es genial, wie du die Sache angehst und für dich machbare Lösungen findest. Das ist allemal besser, als seine Elektrolokomotiven abgebügelt auf die Strecke zu schicken.
Meinen Glückwunsch zur schön gestalteten Anlage.

Gruß Martin

144

Wednesday, April 27th 2022, 1:40pm

Hallo Martin,
ich danke Dir sehr für Deinen Beitrag. In Sachen Kompromisse sehe ich das genauso. Ich fliege auch vorbildgerechte Modellhubschrauber im Maßstab 1:4 und auch Motorsegler im Maßstab 1:2,5. Und selbst da ist es nicht möglich alles Details bis aufs Kleinste nachzubilden. Perfekt ist nur 1:1 ! :)
Gruß Axel (K.Bay.Sts.B. - Fan)

Posts: 394

Location: Paderborn

Occupation: Dipl.-Ing. Maschinenbau

  • Send private message

145

Wednesday, August 3rd 2022, 6:31pm

Hallo Axel,

ich habe auf YouTube dieses Video gesehen. Das müsste doch deine Anlage sein?

Gruß Martin

146

Wednesday, August 3rd 2022, 6:46pm

Hallo Martin,
ja, das ist meine Anlage.
Gruß Axel (K.Bay.Sts.B. - Fan)

Posts: 67

Location: Salzburg - Österreich

Occupation: selbständig im Gesundheitswesen

  • Send private message

147

Wednesday, August 3rd 2022, 8:09pm

Bin begeistert und möchte herzlichst zur wirklich tollen Anlage gratulieren ! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Beste Grüsse,

Chris

148

Wednesday, August 3rd 2022, 9:07pm

hallo Axel,

sehr schön und romantisch.

Frage: Gibt der Gleisplan in Beitrag Nr. 72 den aktuellen umgesetzten Stand wider ?

Gruß, der Einsbahner

149

Wednesday, August 3rd 2022, 9:41pm

Hallo,
nein, der aktuelle Gleisplan ist hier angefügt.
Axel K. has attached the following image:
  • 1BC949B1-2226-4FF0-8458-60BC4E243D51.jpeg
Gruß Axel (K.Bay.Sts.B. - Fan)

Posts: 315

Location: Holledau / geb. Erfurt

  • Send private message

150

Wednesday, August 3rd 2022, 9:45pm

Hallo Alex,

großartig, einfach genial umgesetzt. Tolle Details an allen Ecken. Der Übergang zum Hintergrund super, schöne Tiefenwirkung beim Blick über die Segmentdrehscheibe. Selbst beim Dreh der einzelnen Fahrten spürt man den Spaß welchen Du beim Fahren mit den Zügelchen hast. Es müssen halt nicht immer nur Rekorde bei Größe der Anlage und Zuglängen gebrochen werden! Allerdings habe ich einen leicht zu behebenden Kritikpunkt, der mitgeführte G10 hatte zu dieser Zeit noch sein Bremserhaus und auf keinen Fall eine Endfeldverstärkung! Toll lackiert und beschriftet, aber alles leider am falschen Wagenkasten!
Roland B.

Posts: 443

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Ehemaliger Wissenschaftlicher Angestellter - Jetzt Zeitgenießer

  • Send private message

151

Friday, August 5th 2022, 10:21pm

Hallo Alex,

ich habe mir gestern Abend das Video deiner Anlage angesehen und ich kann sagen, dass mir deine Anlage sehr gut gefällt. Ich wünsche gutes Gelingen beim Bau der weiteren Teile der Anlage. Auch mir gefallen die vielen kleinen Details auf der Anlage, insbesondere die Segmentdrehscheibe zum Umsetzen der Loks.

Viele Grüße

Michael

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests