You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Schlepp_Tender« is a verified user
  • "Schlepp_Tender" started this thread

Posts: 437

Location: Made in Austria

Occupation: Dipl.MMC, Weichenbauer, PixelAkrobat

  • Send private message

1

Sunday, February 5th 2012, 8:15pm

1er sind Exoten

...man möchte meinen wir 1er sind die totalen Exoten.

Kaum hat sich die 0er Spur erhoben im Kreis zu fahren.
Gibt es dort schon einen *Taurus* und von Sommerfeldt
die Oberleitung dazu....

Man könnte echt neidisch werden. Guckt mal hier:

http://www.sommerfeldt.de/data/news2012.pdf

In dieser Form eine vom Preis her attraktive OL in 1:32,
das wär doch was!

L.G.
Federzungen-Weichen mit Format!

2

Sunday, February 5th 2012, 8:27pm

hallo Schlepp_Tender,

Richtig, eine adäquate Oberleitung fehlt. Darüber hatten wir vor einiger Zeit schon eine rege Diskussion, nämlich hier,

O B E R L E I T U N G, von wem ?

mfg, H.Werner

PS, halte uns 1-er eher für Feinschmecker, denn für Exoten ;)

Diesel

Unregistered

3

Sunday, February 5th 2012, 8:54pm

Oberleitung

Hallo!

Ich habe auch mit dem Kopf geschüttelt, als ich es gelesen habe.

Es gibt derzeit außer von MTH keine E-Lok in 0. Die sind aber wohl nicht der große Wurf, die Decoder sollen massenweise abrauchen.

Weder bei Lenz ist eine E-Lok in Aussicht, noch bei Kiss und von Brawa ist bisher überhaupt noch keine Lok angekündigt worden.

Wenn man bedenkt, was an E-Loks in unserer Spur in den letzten 10 Jahren auf den Markt geworfen wurde, müsste man meinen Sommerfeld hat sich in der Spurweite vertan.

Mir fallen auf Anhieb ein: Märklin: Maxi BR 110/140, BR E69, BR E44 Profi: E 91, BR 103, die neuen E10/E40, Schweizer Krokodil

Hübner: E 94

Kiss: E18/19, BR E10/40/41, E52, die angekündigte BR 120

Wunder Bügelfalten E03, E10, E50, die angekündigte BR 111

Dazu aus kleineren Serien: Benecken 101,103,151
E32 und E69 von Wilgro
dazu kamen ältere Kleinserien diverser Baureihen von anderen Herstellern.

Und außer Märklin und Wunder/Demko keine Oberleitungssysteme...

Grüße

Diesel

geri

Gerald

  • »geri« is a verified user

Posts: 1,572

Location: Niederrhein

Occupation: Finanz-Magier

  • Send private message

4

Sunday, February 5th 2012, 9:20pm

Diesen Beitrag sollte man Sommerfeld mal mailen, dann kommt da evtl. was in den nächsten Tagen.
Wo findet man denn Preis zu den Teilen?
Liebe Grüsse,
gerald ehrlich

Lullus

Unregistered

5

Sunday, February 5th 2012, 9:23pm

RE: Oberleitung

Hallo Diesel,

Wunder hatte für 0er die E10, E17, E41 und die E94 gebaut. Vor langer Zeit gab es mit Kiss die BR120, von Lemaco die BR151, E16(?) und BR143/243, Hehl ET91 und von Fulgurex die BR111. Ach ja, und Hübner E10+E40.
Das ist nicht wenig für so einen kleinen Markt, schätze aber immer noch weniger als was derzeit in der 1-Szene geboten wurde/werden wird.

Verstehe da Sommerfeld auch nicht ganz. Vielleicht haben sie Markt-Infos, die sie dazu animieren?

6

Sunday, February 5th 2012, 9:33pm

hallo geri und Diesel,

Habe Herrn S. in den letzten Jahren in Nürnberg schon 2 mal auf genau diesen Sachverhalt angesprochen und auch die von Diesel dargestellte E-Lok Liste so etwa aufgezählt.

Beim letzten Gespräch in Göppingen Sept. 11 wurde aber LEIDER LEIDER abgewunken, wegen zu hoher Werkzeugkosten in Anbetracht der großen
Teile. Habe daraufhin in Nürnberg jetzt nicht nochmals nachgehakt.

wirklich schade, daß der Pionier der Modellbahnoberleitung hier (noch) nicht
einsteigt.

mfg, der Einsbahner


lege noch das österreichische Krokodil von spur-1.at nach