You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »troostmi« is a verified user
  • "troostmi" started this thread

Posts: 293

Location: Nähe Ingolstadt

Occupation: Maschinenbauingenieur

  • Send private message

1

Tuesday, April 24th 2018, 10:41pm

Umbau KM1 BR290 auf Schraubkupplung plus Servokupplung

Hallo in die Runde,
Ich möchte die Klauenkupplung entfernen, aber gleichzeitig die Servokupplung weiter verwenden.
Wie kann ich die Servofunktion erhalten, da die Anhebefunktion über die Klauenkupplung als Zwischenglied erfolgt.
Hat jemand Erfahrung mit dem Umbau und einen Tipp für mich?
Vorab schonmal vielen Dank.

Beste Grüße
Michael Troost

2

Wednesday, April 25th 2018, 9:57am

Hallo Spur 1 er
Auf welche Kupplung möchten sie umrüsten ? Ich habe selbst eine KM1 V90 mit 2 Servokupplungen. Funktioniert werder hinten noch vorne, liegt aber nicht am Servo sondern an der inneren Reibung der KM1 Kupplung. Leider gibt es in Spur1 keine funktionierende Rangierkupplung. Die Firma modellgetriebe in Berlin hatte einmal ganz gute Ansätze für eine Spur 1 Rangierkupplung, hat aber das Ganze nicht kommerziell weiter verfolgt.Schade !
Ich bin derzeit selbst am entwickeln.

Lastenheft:
Kupplung klein und zierlich, (Metall ev. Messing) im Schiebebetrieb vorentkuppelbar, muss auf der Geraden und im 6000 mm Bogen "butterweich" funktionieren, Puffer an Puffer mit max. Abstand 1-3 mm soll möglich sein und ganz wichtig;
der Zughaken an der Pufferbohle muss erhalten bleiben um mit der org. Schraubenkupplung zu kuppeln.
Wenns auch, zum Preis eines Kleinwagens, wunderschöne Modelle gibt, ist noch Steinzeit in Spur 1 bei autom. Rangierkupplungen.
Meint Bernhard

3

Wednesday, April 25th 2018, 10:12am

Schöne Grüße vom Oliver.

Moderationen sind immer als solche gekennzeichnet! (neu in 2019)

Posts: 112

Location: 951**

Occupation: Verfahrensentwicklung

  • Send private message

4

Wednesday, April 25th 2018, 10:22am

Hallo!

Ich habe meine V 90 nach langem hin und her von den Rangierkupplungen auf Schraubenkupplung zurück gerüstet.
Mit den Rangierkupplungen war ich nie richtig glücklich.

Seit dem Rückbau kann man die V 90 vollumfänglich nutzen und sie macht wieder Spaß. Vorher hat es immer wieder Probleme mit Entgleisungen in Radien (min 2321) und Wagen gegeben, welche sich selbst entkuppelt haben.

Zu deiner Frage gibt es aus meiner Sicht als Lösung den Einbau der FS-Rangierkupplung. Diese wurde damals von KM 1 mit angeboten. Damit gibt es aber Einschränkungen in der Radiengängigkeit, kommt aber ohne die Klauenkupplung aus.

Gruß Sven K!