You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 248

Location: Metronom-City Niedersachsen

Occupation: Freiberufler

  • Send private message

41

Tuesday, January 8th 2019, 8:02pm

Hallo,
ich warte noch auf mein Paket mit dem ET 91.
Mein Händler gehört aber auch nicht zu denen, die erstrangig beliefert werden.
Wirklich interessant für mich ist neben dem ET die CS 3. Hoffe sie ist auf dem aktuellen Softwarestand. Wenn nicht, dann wundert es mich nur weshalb bei Neuware kein Update erfolgte. Das hatte ich jetzt bei der Gleis 1 Startpackung in HO mit der Mobilstation, die Version 2.5 und nicht 2.7 zeigte. Obwohl diese Version bereits über ein Jahr alt ist. Werde sie dann mit der CS aktualisieren.
Gruss
Jan

  • "Spur1fahrer" started this thread

Posts: 122

Location: Weiterstadt

Occupation: Fachkraft für Abwassertechnik

  • Send private message

42

Wednesday, January 9th 2019, 3:48pm

Hallo zusammen,
Geht das Update nur mit der CS 3 oder kann man es auch so einspielen?
Viele Grüße aus Südhessen ,

Frank

Begeisteter Modellbahner infiziert seit 1980 , seit 2016 Spur 1,gefahren wird mit Ecos 1.

  • »Martin Händel« is a verified user

Posts: 543

Location: Mittelfranken

Occupation: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Send private message

43

Wednesday, January 9th 2019, 4:18pm

Update MS über CS

Hallo Frank,

da ich jetzt ja die ersten Gehversuche mit der Märklin CS3 unternehme, habe ich mir mal den Luxus gegönnt ein bißchen in der Anleitung zu stöbern. Und ich ich weiß jetzt nicht mehr wo, aber aus der Erinnerung heraus wird zum update einer MS eine CS benötigt.

Ich habe meine MS einfach mal an die CS3 gestöpselt und das update wurde automatisch gestartet und durchgeführt. Notfalls zum freundlichen gehen und Deine MS mal kurz an dessen CS stecken. Ein Händler hat sicherlich auch immer die neueste Firm/Software auf seinen Komponenten :P

@ Jan: Meine CS 3 ist auf folgendem Stand; HW 03.04 - SW 1.3.3 (1). Ob das jetzt der aktuelle Stand ist kann ich Dir allerdings nicht sagen.

Grüße
Martin

P.S. Ich habe gerade auf der HP von Märklin geschaut. Stand 31.Juli 2018 ist 1.3.3 die aktuelle Version

44

Wednesday, January 9th 2019, 4:44pm

Hallo Frank,
eine MS2 kannst du mit einer CS2 oder CS3 updaten, mit einer aktuellen MS kannst du jede andere MS updaten (beide zusammen in eine Gleisbox stecken).
Gruß Lothar.
PS: die CS sollten natürlich den aktuellen SW-Stand haben,

  • "Spur1fahrer" started this thread

Posts: 122

Location: Weiterstadt

Occupation: Fachkraft für Abwassertechnik

  • Send private message

45

Wednesday, January 9th 2019, 8:02pm

Hallo zusammen,
Danke euch beiden für die Info. :thumbup:

Hab mir sowas schon gedacht.
Viele Grüße aus Südhessen ,

Frank

Begeisteter Modellbahner infiziert seit 1980 , seit 2016 Spur 1,gefahren wird mit Ecos 1.

46

Wednesday, January 9th 2019, 10:37pm

Hallo alle miteinander,

nur, um ganz sicher zu gehen. Ich habe in einer CS2 2 graue MS2 und in einer CS3 Plus 2 schwarze MS2 stecken. So kann mein Junge zur Not auf meine Loks zugreifen und umgekehrt.
(Mein Junge hat an seinem Arbeitsplatz eine graue CS2 und 2 schwarze MS2 ; ich habe bei mir eine schwarze CS3 und 2 graue MS2)
Die CS2 und die CS3 habe ich im Dezember noch upgedatet.

Die MS2 habe ich noch nie upgedatet. Die MS2 bekommen doch alle Infos von den CS. Es ist doch völlig egal, welchen Softwarestand die MS2 drauf haben, oder?

Die MS2 muss ich doch in meiner Anschlussform nie updaten oder sehe ich das falsch?

Leicht unsichere Grüße

Wolli

  • »Martin Händel« is a verified user

Posts: 543

Location: Mittelfranken

Occupation: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Send private message

47

Wednesday, January 9th 2019, 11:23pm

Betrieb von MS an CS

Hallo Wolli,

wenn die MS an einer CS mit den aktuellen Ständen betrieben wird ist das irrelevant.

Wenn Du aber eine MS2 an einer Gleisbox betreibst, dann ist das schon ein Unterschied. Hier geht es einerseits um eine aktuelle Lokdatenbank und andererseits um das saubere erkennen von Mfx-Decodern. Beides bereitet bei nicht upgedateten MS2 teilweise Probleme.

Und eine Gleisbox mit MS2 hat immer noch seine Berechtigung.

Grüße
Martin

48

Monday, January 28th 2019, 2:10pm

Hallo Kollegen,

an die Käufer der Startpackungen: Ist in den Packungen die CS3 oder die CS3+ drin?

(ich vermute die CS3 ohne Plus, wollte aber mal sichergehen … leider finde ich nirgends eine genaue Info? (oder habe ich was überlesen???))


Besten Dank und viele Grüße,

Kalle

  • »Peter Pernsteiner« is a verified user

Posts: 214

Location: Nähe München

Occupation: Fachjournalist

  • Send private message

49

Monday, January 28th 2019, 5:05pm

Ich denke, wenn Märklin die CS3 plus in die Packungen integriert hätte, würde es auch in der Auflistung der Bestandteile der Jubiläumspackungen auf der Märklin-Homepage nicht CS3 sondern CS3 plus heißen:
https://www.maerklin.de/de/lp/2018/50-jahre-spur1/

Beste Grüße
Peter Pernsteiner

Posts: 248

Location: Metronom-City Niedersachsen

Occupation: Freiberufler

  • Send private message

50

Tuesday, February 5th 2019, 9:04pm

Hallo,
als glücklicher Neubesitzer der Packung 95022 kurz der Packungsinhalt:
Beschreibung:
Elektrischer Aussichtstriebwagen Baureihe ET 91 "Gläserner Zug" der Deutschen Bundesbahn (DB). Mit Einfachlampen an der Stirnseite, Luftpfeife auf dem Dach sowie zwei Scheren-Stromabnehmern. Farbgebung purpurrot/beige. Betriebszustand um 1965.
Setinhalt:
55919 - Aussichtstriebwagen Baureihe ET 91 "Gläserner Zug"
59073 - 16x Geb. Gleis R1394mm 22,5°
59059 - 6x Gerades Gleis 600mm
60226 - CS3
60101 - Schaltnetzteil 100VA
56031 - 60x Halteklammern
15761 - Gesamtkatalog 2018/2019
332632 - Kabel CS-Gleis Spur 1
322304 - Spur 1 Special MM 3.18
Anleitung
Lieferung in einem Grosskarton. Nachdem dieser nicht in den Kofferraum passte, wurde der Inhalt -sämtlich in OVP mit Ausnahme der Gleise- dann einzeln transportiert.
Insgesamt ein attraktives Angebot.
Gruss
Jan

  • "Spur1fahrer" started this thread

Posts: 122

Location: Weiterstadt

Occupation: Fachkraft für Abwassertechnik

  • Send private message

51

Saturday, February 9th 2019, 9:11am

Hallo Jan,
Na dann mein Glückwunsch zu dieser Packung. Das hört sich an als ob man einen kleinen Lieferwagen bräuchte :lachtot:.
Wünsche viel Spaß mit dem Set .
Achja, wenn es möglich wäre für ein paar Bilder, das wäre Super . Wenn nicht, auch nicht schlimm.
Viele Grüße aus Südhessen ,

Frank

Begeisteter Modellbahner infiziert seit 1980 , seit 2016 Spur 1,gefahren wird mit Ecos 1.

Posts: 248

Location: Metronom-City Niedersachsen

Occupation: Freiberufler

  • Send private message

52

Tuesday, February 12th 2019, 2:08pm

Hallo,
die CS 3 ist bereits über den Rollenprüfstand getestet, allerdings noch nicht mit dem aktuellen Update von gestern versorgt worden.
Der ET 91 wurde schon sichtgeprüft (ist ja sehr umfangreich verpackt). Die Figuren liegen bei. Zusätzliche Zuglaufschilder jedoch nicht. Fahren und fotografieren dauert leider noch, da noch Nachwirkungen eines Wasserschadens wegen Sturzregens im Extrem-Sommer 2018 zu beheben sind. Da hat es sich übrigens bewährt, dass ich alles kostbare Material mindestens in 10cm Regalhöhe oder in Kunststoffkisten aufbewahre. Ein Maxi-Karton ist lädiert (eh der Rest einer Startpackung), und ein Netzteil unbrauchbar geworden. Der Rest sind Bauschäden. Einmaliges Ereignis in den letzten 36 Jahren, davon 13 von uns bewohnte Jahre! Es kommt manchmal doch deutlich anders als man denkt.
Gruss Jan

Posts: 248

Location: Metronom-City Niedersachsen

Occupation: Freiberufler

  • Send private message

53

Monday, March 4th 2019, 10:57am

Hallo,
gestern war der ET 91 das erste Mal auf dem Rollenprüfstand.
Der Laufbetrieb, Sound und die Pantographen-Steuerung sind in Ordnung, aber die Licht-Funktionen zeigen einen Ausfall im rückwärtigen Bereich der Innenraumbeleuchtung bei jedoch funktionierender oberer Stirnbeleuchtung.
Da es ja gute Anleitungen zur Abnahme des Gehäuses gibt, war das der nächste Schritt, um einen Kabelbruch zu beheben. Jedoch klemmt es im mittleren Bereich. Dabei fiel mir der Rest einer Folie im Einstiegsbereich auf, die dort nicht hingehört. Vom Augenschein her ist das Fahrzeug nach der Produktion noch nie geöffnet worden. Tippe hier auf einen Fehler in der Endkontrolle. Ich möchte jedoch das Fahrzeug ohne Beschädigungen öffnen um einen Versand ins AW nach Göppingen zu vermeiden. Vielleicht klappt es ja heute nach der Arbeit mit deutlich ruhigerer Hand als gestern nach einem Schoppen zuviel ^^ .
Wir leben in einer Karneval freien Zone. Trotzdem wünsche ich allen anderen einen ausgelassenen Rosenmontag.
Gruss
Jan
PS: Der Triebwagen konnte erfolgreich geöffnet werden, und nach Abschrauben des nicht funktionierenden Oberlichts zeigte sich ein gebrochenes Kabel an einer Lötstelle. Jetzt funktioniert alles! Die Funktion der losen nicht klebrigen Klarsichtfolie mit den Maßen 18x33mm konnte ich nicht weiter zuordnen.

This post has been edited 3 times, last edit by "Janimann" (Mar 5th 2019, 9:14am)


Similar threads