You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, June 22nd 2019, 6:05pm

T3 von Wunder

Hallo zusammen,

in Sinsheim war heute auf dem Stand von Wunder ein sehr schönes Muster-Modell einer T3 zu sehen.
Der "Forumsfotograf" hat sie fleißig aus allen Richtungen fotografiert, darum habe ich meine Handy stecken lassen.
;)

Beste Grüße vom basti

P.S.: Bilder gibt es auch schon hier zu sehen!

This post has been edited 1 times, last edit by "210 001-4" (Jun 22nd 2019, 6:13pm)


Posts: 554

Location: Dortmund

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

2

Saturday, June 22nd 2019, 6:22pm

Irgendwie wird 2019 ein Jahr der Doppelentwicklungen: KLV, T3, Umbauwagen...

VG

Joachim

  • »Kö I« is a verified user

Posts: 136

Location: mitten in Hessen

Occupation: Feinmechaniker

  • Send private message

3

Saturday, June 22nd 2019, 6:47pm

Ja, aber doch nur weil KM 1 anscheinend keine eigenen Ideen hat und den anderen Herstellern die Wurst auf dem Brot nicht gönnt.
Nachdenkliche Grüße
Es grüßt Thomas aus Hessen

Nebenbahn Epoche 3a
:love:

4

Saturday, June 22nd 2019, 6:48pm

Quoted


Irgendwie wird 2019 ein Jahr der Doppelentwicklungen: ... T3, .......


stimmt zumindest für die T 3 nicht so ganz

Fa. Wunder T3 nach Musterblatt M III -4 e
Fa. KM1 T 3 nach Musterblatt M III -4 p

Vergleiche hinken zwar aber z. B. T 14 zu T 14.1, T 16 zu T 16.1

Insofern nehme ich BEIDE :- ) . Eine zum Rangieren, die andere auf der Nebenbahn - die verstärkte

mfGruß, der Einsbahner

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,236

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

5

Saturday, June 22nd 2019, 6:54pm

Ja, aber doch nur weil KM 1 anscheinend keine eigenen Ideen hat und den anderen Herstellern die Wurst auf dem Brot nicht gönnt.
Nachdenkliche Grüße

Hallo Thomas,

"Verkündung" und Lieferung sind zwei paar Stiefel.

Gruß
Michael

6

Saturday, June 22nd 2019, 6:58pm

Richtig, und 4 e und 4 p auch. Zum Glück. so kann man so zwischen zweien wählen.

mfGruß, der Einsbahner

Posts: 144

Location: Röttingen

Occupation: Elektroinstallateur/Selbständiger Rohrreiniger

  • Send private message

7

Saturday, June 22nd 2019, 7:42pm

Hallo Thomas, nicht nur ich habe beim Herrn Krug schon vor 3-4 jahren Umbau 3 und 4 achser und Vt 98 vorgeschlagen.Damals hat Herr Krug schon gesagt, daß diese Modelle in absehbarer Zeit kommen werden. Es sagt doch auch keiner das MBW keine Ideen hat, macht auch die 85 er,die KM 1 auch schon Produziert hat. Der Bedarf ist anscheinend vorhanden,darum produzieren die Hersteller. Jeder muß verkaufen.

Die T 3 jahrelanges gejammer Märklin könnte doch eine Neue machen. Jetzt gibt es sie von 2 Herstellern und trotzdem sind manche Leute unzufrieden.
Die Modelle werden über mehrere Jahre Entwickelt und nicht EINER kündigt an und der ANDERE zieht am nächsten Tag nach.
Wir sollten doch froh sein, daß es diese Vielfalt gibt und wir entscheiden können was und wieviel wir Bestellen/ Kaufen!
MFG. Sven Hofmann
Ich bin der Nikolaus

8

Sunday, June 23rd 2019, 10:35am

Hallo,

gibt es schon einen geplanten Liefertermin für die Wunder T3? Kann man bei Wunder die Loks auch mit anderer Beschriftung bestellen? Ich würde gerne eine Privatbahnlok haben.

Gruß
Thorsten

9

Sunday, June 23rd 2019, 10:45am

T3 von Wunder

Schön wären natürlich auch ein paar Angaben über die Technische Ausstattung bzw. die bewährte Wunder-Qualität lesen zu können und natürlich auch den Preise.

Gruß Andreas

10

Sunday, June 23rd 2019, 10:58am

Schön wären natürlich auch ein paar Angaben über die Technische Ausstattung bzw. die bewährte Wunder-Qualität lesen zu können und natürlich auch den Preise.

Gruß Andreas
Hallo Andreas,

Schau mal hier die Bilder in dem 4. Beitrag:

https://s1gf.de/index.php?page=Thread&threadID=35763



Gruß
Thorsten

11

Sunday, June 23rd 2019, 11:07am

okay, das habe ich übersehen, aber Preise kann ich keine finden oder ich bin langsam blind....

12

Sunday, June 23rd 2019, 11:12am

Preis:

Schau mal hier

(sechstes Bild oben rechts)

Details siebtes Bild.

This post has been edited 1 times, last edit by "210 001-4" (Jun 23rd 2019, 11:17am)


13

Sunday, June 23rd 2019, 11:51am

:wallbash: :wallbash: ohh weija, wie war das mit dem Wald und den Bäumen....

:D :D

Posts: 554

Location: Dortmund

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

14

Sunday, June 23rd 2019, 11:06pm

Wir sollten doch froh sein, daß es diese Vielfalt gibt und wir entscheiden können was und wieviel wir Bestellen/ Kaufen!
MFG. Sven Hofmann

Tja, leider schränken Doppelentwicklungen die Vielfalt ein. Vielleicht (hoffentlich ?) gut für einen Preiswettbewerb.

VG

Joachim

Posts: 554

Location: Dortmund

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

15

Sunday, June 23rd 2019, 11:10pm

Insofern nehme ich BEIDE :- ) . Eine zum Rangieren, die andere auf der Nebenbahn - die verstärkte

Kann auch nicht jeder. Aus dem Bauch würde ich mich wohl für die Wunder entscheiden: Mir gefällt das Vorbild besser, das Handmuster sah schon richtig gut aus, z.Z. mehr Vertrauen in den ESU Decoder, der mir in meiner 66 sehr gut gefällt und der Preisunterschied geht noch.

VG

Joachim

ospizio

Unregistered

16

Monday, June 24th 2019, 1:10pm

T3

Hallo Joachim,
Helf mir mal auf die Sprünge:
War der Meinung,dass ein Betriebswirt eigentlich mehr von Geld/Wirtschaft und Geschäft verstehen sollte,als ein Lokbetriebsinspektor.
Nun gut,die sogenannte Doppelentwicklung,(Für .
mich das Unwort vieler Jahre hier im Forum)ist ja eigentlich keine.
Erstens hat ja KM1 eine ganz andere Bauart,zweitens kostet ja die KM1 ca 1000€ weniger und zweitens ist die eine in Vollmessing und die andere auch,hat aber weniger zu öffnende Klappen etc.
Zudem war ja im Hintergrund zu hören,dass ja weitere Hersteller den Gedanken gehabt haben,so ein Modell zu entwickeln.
Und was das Ankündigungsfeuerwerk von Herrn Krug anbetrifft,kann ich es gut nachvollziehen.


Bei so einem Betrieb werden wohl die Entscheidungen nicht am Frühstücktisch entschieden,was andertags entwickelt wird,sondern bestimm von langer Hand geplant,welches Modell auf den Markt kommt.

Quoted

mehr Vertrauen in den ESU Decoder, der mir in meiner 66 sehr gut gefällt und der Preisunterschied geht noch.

Schon mal was gehört:Man soll auch was Neuem eine Chance geben.Und was den Schluss von dem Satz anbelangt:Wenn 1000€ keine Rolle spielen,dan.n weiss ich auch nicht mehr
Gruss Wolfgang

This post has been edited 3 times, last edit by "ospizio" (Jun 24th 2019, 4:52pm)


ospizio

Unregistered

17

Monday, June 24th 2019, 4:59pm

KM1 Ankündigung

Hallo Kö1,
Schon ein gewagter Ausspruch:

Quoted

Ja, aber doch nur weil KM 1 anscheinend keine eigenen Ideen hat und den anderen Herstellern die Wurst auf dem Brot nicht gönnt.

Nachdenkliche Grüße
Im Wüttembergischen würden es heissen:
Domm geswätzt isch glei (Gerne übersetzte ich auch ins Hoch oder Schriftdeutsch! :) )
Was war den das vor ein paar Wochen,als MBW die Br81 ankündigte und Stefan Steine mit (seiner)BR81 vorpreschte?
Gruss WF

18

Monday, June 24th 2019, 5:38pm

T3: Wunder vs KM-1

Nun hat der Einser das Privileg, aus 19 verschiedenen Varianten der T3 seinen Favoriten auswählen zu können (2 Modellbahnhersteller, Vorbilder nach 3 unterschiedlichen Musterblättern) und wieder ist es nicht recht. Garantiert fehlt da noch die wichtige Variante xx, stationiert im Jahre yyyy in z. Und natürlich hätte man gerne die Vollmessing-Variante mit zu öffnenden Drehfenster zum Preis von 1492,- € (wenn ich den Kampfpreis richtig in Erinnerung habe). Ich glaube nicht, dass einer der beiden Hersteller am Ende auf seinen Modellen sitzen bleibt und Restbestände verramschen muss. Allerdings werden in Zukunft wohl mehr Modelle vom Branchenprimus in der Bucht auftauchen, die dem Vergleich – trotz eventueller nachträglicher Aufrüstung – nicht mehr standhalten.

Mein persönlicher Favorit steht fest: Das urige Erscheinungsbild gepaart mit der Kenntnis, wer im Hintergrund die Fäden zieht.

T3 Wikipedia

Wolfgang

  • »Hartmut Schäfer« is a verified user

Posts: 324

Location: Trossingen

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

19

Monday, June 24th 2019, 5:40pm

Doppelentwicklungen

Was war den das vor ein paar Wochen,als MBW die Br81 ankündigte und Stefan Steine mit (seiner)BR81 vorpreschte?

Ich glaube, dass kann man jetzt im Zusammenhang mit der T3 nicht vergleichen. Die Gründe lagen dort ganz woanders und wurden von Herrn Steiner auch klar erläutert. Und ich rechne es Herrn Elze immer noch hoch an, dass er seine BR 81 zurückgezogen hat.
Gruß Hartmut

20

Monday, June 24th 2019, 5:51pm

Hallo,

ich favorisiere auch die Wunder Lok in der älteren Version mit seitlichen Einströmrohren.

Weiß jemand, ob Wunder auch Loks mit einer individuellen Beschriftung ausstattet? Ich hätte nämlich gerne die Lok 3 der Kleinbahn Delmenhorst-Harpstedt:

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,4970253,4970253#msg-4970253



Gruß
Thorsten