You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, October 1st 2019, 4:42pm

glänzende Farbe "matt" machen?

Hallo Kollegen,

mir stellt sich gerade eine Frage und da ich kein Malermeister bin, dachte ich, es gibt hier vielleicht welche? :D

Ich habe:
4 Gebäudeteile die vom Farbton her richtig lackiert wurden, nur ziemlich intensiv glänzen!

Wie bekomme ich den Glanz etwas abgemildert? Gibt es vielleicht (ich frage mal jetzt ganz naiv) eine Art "Spray" welches man drüber sprüht und das nimmt dann denn Glanz?
Oder sonstige Methoden? (ganz feines Schmirgelpapier???)

Bedanke mich für sachdienliche Hinweise die zum entglänzen der Stücke führen! :D


Besten Dank und viele Grüße,

Kalle

Posts: 295

Location: Wien

Occupation: Pharmaspezialist Analytische Chemie

  • Send private message

2

Tuesday, October 1st 2019, 4:50pm

Hallo Kalle
Ja, es gibt im Handel matte Klarlack-Sprays. Der Farbton des besprühten Objekts kann sich nach dem Auftrag ein wenig ändern.
Bevor Du einen dieser Sprays großflächig auf die Modelle sprühst würde ich ihn allerdings auf einer unauffälligen Stelle auftragen um zu sehen ob sich die darunterliegende Farbe mit dem Lösungsmittel des Sprays verdeckt verträgt.
LG
Anton

This post has been edited 2 times, last edit by "Gölsdorfer" (Oct 1st 2019, 8:45pm)


Posts: 594

Location: Idstein Nassauische Residenzstadt

  • Send private message

3

Tuesday, October 1st 2019, 5:52pm

Verschiedene Möglichkeiten

Hallo Kalle ,

hier gibt es verschiedene Möglichkeiten , wie Anton angesprochenen hat mit einem Klarlack matt . Oder man nimmt Pastelkeide und schabet diese in eine Malerpalette , diese mischt man mit 70 % Alkohol und trägt das auf die Bauteile auf . Hat den Vorteil gleichzeitig den Bereich zu altern .
Oder Haarspray geht auch .

Gruß von Thomas aus den Taunusbergen
Fahre in Regelspur , 1e , 1f und betriebe RC Fahrzeugmodelle in 1:32

4

Tuesday, October 1st 2019, 6:57pm

Danke Anton und Thomas,

dann werde ich mal losziehen und Klarlack Spray, matt besorgen. Wenn es damit auch noch etwas dunkler wird ist das sogar gut.

Viele Grüße,

Kalle

Posts: 116

Location: Montanregion Erzgebirge

  • Send private message

5

Tuesday, October 1st 2019, 7:16pm

Hallo,

gut geht auch Vallejo Matt Varnish Nr.: 26.651.

Man benötigt allerdings Airbrush dazu.
Mit dem Pinsel geht es nicht.
Viele Grüße Uwe.

Posts: 57

Location: Haarlem, Niederlande

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

6

Wednesday, October 2nd 2019, 9:21am

Hallo,

Für meine selbst gebaute Spur 0 Modelle brauche ich

LUCAS Sprüh film nr 2322 Matt Firnis mit UV-Schutz
Geeignet für Öl - Acryl - Tempera - Gouache - Drucke.
Grüße, Cor de Jong - Niederlande

Epoche IIb DRG Eisenbahn "Kupferzell" ist mein Anlage im Bau.
Betrieb Normalspur und 750mm Schmalspur finescale.

Posts: 136

Location: Mannheim

Occupation: was mit IT

  • Send private message

7

Thursday, October 3rd 2019, 11:04am

LUCAS Sprüh film nr 2322 Matt Firnis mit UV-Schutz
Das klingt interessant! :thumbup: UV Schutz ist ja immer sinnvoll.

Gibt's wohl auch bei Hornbach:
https://www.hornbach.de/shop/Spruehfilm-…77/artikel.html

Gruß
Achim