You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, November 13th 2019, 3:02pm

CIWL Wagen von Accucraft

Accucraft produziert jetzt CIWL-Wagen in China, basierend auf den früheren J & M-Modellen. Sie verwenden auch den Markennamen J & M. Der erste Wagen ist ein CIWL LX Schlafwagen.
https://www.accucraftestore.com/euro-ciwl-sleeper-car

Gruss
Fred


  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,405

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

2

Wednesday, November 13th 2019, 4:13pm

Hallo Fred,

die Wagen scheinen aber keine Überarbeitung erhalten zu haben? Die Dächer sind noch immer zu kräftig struckturiert, die Drehgestelle recht einfach dargestellt, auch scheint mir das ovale Türfenster zu breit? Ein Vergleichsbild.
Schade, eine optische Aufwertung hätten diese Wagen schon verdient.

Gruß
Michael

3

Wednesday, November 13th 2019, 4:27pm

Hallo Michael,
Dies ist ein Prototyp; Serienmodelle folgen Ende des Monats (Ich habe gehört). In der Tat wurden sie mit den Werkzeugen der älteren J & M-Modelle hergestellt. Jedenfalls habe ich schon genug LX-Wagen :) .


Gruss
Fred

4

Wednesday, November 13th 2019, 5:05pm

Abwarten

und Tee trinken - Wenn die Drehgestelle nicht grundsätzlich überarbeitet werden , dann geht die Sache vor den Baum.

Ich habe bestimmt 10 oder gar 12 Stück davon - die stehen allesamt in den Vitrinen . "Oberherum" sind die Wagen m.E durchaus noch erträglich - Nur fahren kann man damit halt nicht wirklich . Für einen Ganzzug braucht man da richtige schwere und stabile Lokomotiven . Zumindest wenn die Wagen noch "naturbelassen" sind.

Aber wer weis - vielleicht werden wir eines BESSEREN belehrt - und ggf gibt es bessere/überarbeitete Drehgestelle als Ersatzteil - Das wäre dann für mich der JOKER .

Dann hilft vielleicht der gegenüber Wunder regelrecht günstige Preis .

Aber mal ehrlich ..die Wunderwagen sind unübertroffen - ich hab leider keinen EINZIGEN ..Schade .



Grüße vom MS

  • »gschmalenbach« is a verified user

Posts: 918

Location: Stadtilm-Ilmtal / Thueringen

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

5

Wednesday, November 13th 2019, 7:23pm

Roland ,

für auf der Baustelle rumzukurven sind die J&M Wagen doch ideal , kannste nix kaputt machen , raus aus der Vitrine .

einen dieser D28 Wagen habe ich mühsam umgebaut , neu lackiert und beschriftet mit Schlusslaternen etc. . Bild 2 Für den Aufwand hätte ich besser gleich noch 2 von KM1 genommen .


bei den Wunder-Wagen Bild 1 u. 3 machste auf jeden Fall fast nichts verkehrt . Bei mir laufen die super auf R1715 mit geschlossenen Faltenbälgen .

Grüße Günter
gschmalenbach has attached the following images:
  • P1060158.jpg
  • P1080072.jpg
  • P1070706.jpg
Günter, Großhettstedt, Ilmtal

Similar threads