You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Lokschuppen 25" started this thread

Posts: 139

Location: Brandenburg

Occupation: Dipl.-Ing FH

  • Send private message

1

Wednesday, December 18th 2019, 4:09pm

KM1 BR 56 & Märklin Bogenweichen 59085/86

Liebe Kollegen,

habe da ein Problem.

Habe insgesamt 5 Bogenweichen auf meiner Anlage verbaut.

Bei einer Bogenweiche springt mir die 56 immer aus den Schienen.

Wahrscheinlich das Herzstück

Was kann man da tun , außer das Herzstück ausbauen

Bin für eure Tips dankbar

Gruß

Rolf

Posts: 509

Location: Thüringen

Occupation: Unruheständler

  • Send private message

2

Wednesday, December 18th 2019, 4:18pm

wo springt sie genau heraus?
direkt auf das Herzstück oder davor oder dahinter?

Wie verhält sie sich bei einem langsamen schieben über die Weiche?
sind die Radsätze beweglich genug?


liegt die Weiche exakt gerade oder ist sie mit einer Befestigungsschraube verzogen ?

This post has been edited 1 times, last edit by "hag10" (Dec 18th 2019, 6:20pm)


3

Wednesday, December 18th 2019, 4:36pm

Hallo Rolf,

bitte mehr Infos. Die Weichen haben 1394er Radius und es gab bekanntlich vor Jahren Probleme mit den Herzstücken, die von Märklin allerdings kostenlos getauscht wurden.

Hat die betreffende "Problemweiche" ein anderes (altes) Herzstück? Wo passiert die Entgleisung, also in welcher Fahrtrichtung wird die Bogenweiche befahren und wo genau springt sie raus?

Viele Grüße,

Kalle
Frei nach Ikea: Planst Du noch, oder baust Du schon?

4

Wednesday, December 18th 2019, 4:45pm

hallo Rolf,

Sollte es am Herzstück liegen, siehe hier Beitrag NR. 14.

Dort das Rechte Herzstück ist das neue - mit den schlankeren Flanken.
Prüfen und ggfls. das alte durch das neue ersetzen oder tauschen.

https://s1gf.de/index.php?page=Thread&threadID=29847

Die 56er sollte natürlich NEM sein, mit FS geht`s nicht.

Gruß, der Einsbahner

  • "Lokschuppen 25" started this thread

Posts: 139

Location: Brandenburg

Occupation: Dipl.-Ing FH

  • Send private message

5

Wednesday, December 18th 2019, 5:28pm

Liebe Kollegen

erst mal Danke für die Tips

werde mal genau schauen wo sie herausspringt und dann berichten .

Aber jetzt weiß ich erst mal weiter, werde es am Wochenende mal ausprobieren

Danke und Gruß

Rolf

  • "Lokschuppen 25" started this thread

Posts: 139

Location: Brandenburg

Occupation: Dipl.-Ing FH

  • Send private message

6

Sunday, December 22nd 2019, 11:15am

Liebe Kollegen,

habe heute mal das Problem näher angeschaut und folgendes festgestellt

Die 56 is nicht am Herzstück entgleist sondern an der nachfolgenden Schienenverbindung,

Diese war nicht sorgfältig gesteckt. Den Fehler korrigiert und keine Probleme mehr

Bei den anderen Lokomotiven von Km1 oder Märklin trat dieses Verhalten zwar nicht auf , aber es gibt ja auch Toleranzen.

So jetzt ist alles gut und bin zufrieden kann Weihnachten an der Anlage sitzen und spielen

Mit freundlichen Grüßen


und schöne Feiertage Rolf