Você não está logado.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

09.02.2020, 15:35

Diebstahl auf der Veranstaltung

Hallo,

leider ist gestern auf der Veranstaltung in Maarn eine Lok beim Lokladen Bingen (Ottmar Lippert) gestohlen worden.

BR98 307 Glaskasten KM1 in der KM1 OVP, brauner Umkarton war nicht dabei.
Serien Nummer KM2013CE 981145
Artikel Nummer 109806

Tatzeit nach 17:30 Uhr

Wenn irgend jemand etwas gesehen hat das Sachdienlich sein könnte, oder euch so eine Lok angeboten wird, meldet euch doch bitte bei Herrn Lippert,

Der Lokladen

Ottmar Lippert
Tel.: +49 (0)6721 – 29 51
Mobil: +49 (0)173 – 37 31 34 8
E-Mail kontakt@der-lokladen.de

Vielen Dank für eure Mithilfe.

Grüße
Peter Hornschu
Peter

This post has been edited 2 times, last edit by "hornschu" (13.02.2020, 20:48)


wbb.thread.post.thank.stats

wbb.thread.post.thank.users

Martin Brunke (09.02.2020), Frank Sackermann (13.02.2020), Lokalbahner (14.02.2020)

  • wcf.user.profile.verified

Mensagens: 330

Localização: Trossingen

Ocupação: Einzelhandelskaufmann

  • Enviar mensagem particular

2

09.02.2020, 17:49

Eigentlich waren doch wohl nur Hobbykollegen und Händlerkollegen auf der Ausstellung, also wie ich meine seriöse Leute.......
Von daher mit Verlaub eine Schande für unser Hobby.
Tut mir sehr leid, dass Herr Lippert davon betroffen ist. Vielleicht klärt sich das ganze ja noch als Mißverständnis heraus, aber daran mag ich nicht glauben.
Wünsche Herrn Lippert, dass sich die Sache schnell aufklärt.

Nachdenkliche Grüße Hartmut

  • wcf.user.profile.verified

Mensagens: 4,671

Localização: Lichtenstein (Württemberg)

  • Enviar mensagem particular

3

09.02.2020, 18:02

Hallo,

es wäre gut, wenn die Fahrzeuge nummerierte Fabrikschilder hätten, dann könnte man sie leichter identifizieren. Und wenn das Schild fehlt, wäre das verdächtig.

Gruß
Michael

Mensagens: 102

Localização: Südhessen

Ocupação: Qualitätssicherung im Maschinenbau

  • Enviar mensagem particular

4

09.02.2020, 18:25

Es gibt doch leider mehr Gesindel als man vermuten würde.
Schöne Scheiße die nun einen negativen Beigeschmack auf eine ansonsten tolle Veranstaltung wirft...
Gruß und ein „Kopf hoch“ an Ottmar Lippert.

Jörg

5

09.02.2020, 18:44

Glaskasten

Hallo,

genau so eine Lok ist heute in Polen auf eBay eingestellt worden.

Das soll jetzt nix heißen, aber er weiß, es gibt ja immer wieder zwielichtige Auktionen...

Grüße

Mensagens: 660

Localização: Dortmund

Ocupação: Betriebswirt

  • Enviar mensagem particular

6

09.02.2020, 19:41

Hallo,
sind denn unsere "Freunde und Helfer" eigeschaltet?
VG
Joachim

7

09.02.2020, 19:51

Hallo Zusammen
so wie der Diebstahl geschildert ist wird es schwierig Geld von der Versicherung zu bekommen da es sich um ein einfachen Diebstahl handelt wo kein Hindernis zu überwinden war
Allzeit HP 1
Frank
Mein avatar ist als Bausatz noch käuflich trittfest und freilandtauglich

This post by "funshooter" (09.02.2020, 19:53) has been deleted by user "Oliver" (10.02.2020, 17:15)

  • wcf.user.profile.verified

Mensagens: 1,240

Localização: Essen / Hamburg

Ocupação: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Enviar mensagem particular

9

09.02.2020, 20:14

Hallo,
sind denn unsere "Freunde und Helfer" eigeschaltet?
VG
Joachim


Hallo Joachim,

da der Tatort ja in den Niederlanden ist, sind die dortigen Kollegen zuständig.

Das zur Anzeige zu bringen, macht aus aus versicherungstechnischen Gründen mehr als Sinn, auch wenn wohl kein Täterhinweis vorliegt.

Und ob die Versicherung zahlt, ist ja individuell von den Vertragsinhalten der abgeschlossenen Versicherung abhängig!

Drücke Hr. Lippert die Daumen, das er auf dem Schaden nicht sitzen bleibt

Gruß Andreas

  • wcf.user.profile.verified

Mensagens: 68

Localização: Dormagen

Ocupação: Feinmechanik

  • Enviar mensagem particular

10

09.02.2020, 22:31

Hallo,

es wäre gut, wenn die Fahrzeuge nummerierte Fabrikschilder hätten, dann könnte man sie leichter identifizieren. Und wenn das Schild fehlt, wäre das verdächtig.

Gruß
Michael
Hallo Freunde
Ein angebrachter QR Code der gelasert wird kann individuelle Nr. sowie Hersteller Angaben enthalten und ist mit dem Mobiltelefon und einer App auszulesen.
Fehlt dieser (ausgeschliffen) Finger weg. In meiner Branche ist das bald Pflicht. Ich habe einen Code erstellt, bekomme den leider nicht hochgeladen.
Grüße
Hagen

This post has been edited 5 times, last edit by "hagen" (10.02.2020, 00:38)


11

10.02.2020, 08:15

KM1 Loks haben doch nummerierte Fabrikschilder. Dort steht immer eine Seriennummer drauf. Bei den Schmalspurloks steht die sogar auf der Verpackung.

  • wcf.user.profile.verified

Mensagens: 4,671

Localização: Lichtenstein (Württemberg)

  • Enviar mensagem particular

12

10.02.2020, 08:47

Hallo Wilfried,

da bis jetzt keine "Erkennungsmerkmale" genannt wurden, bin ich davon ausgegangen daß es keine gäbe.
Wenn ja, wäre die Angabe dieser Fabrikationsnummer UND der Best. Nr. hier - und vielleicht bei Benno - wichtig bzw. deren fehlen bei Gebrauchtkäufen, damit Käufer drauf achten könnten.

Gruß
Michael

  • wcf.user.profile.verified

Mensagens: 802

Localização: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Ocupação: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Enviar mensagem particular

13

10.02.2020, 10:00

Als Organisation bedauern wir es sehr, dass trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ein Modell gestohlen wurde. Gemeinsam mit dem Besitzer haben wir den Diebstahl bei der Polizei angezeigt.

Aber das ist noch nicht das Ende dieser ärgerlichen Angelegenheit; es gibt klare Kamerabilder, und die Aufnahmen wurden gespeichert.

Wir bieten dem unrechtmäßigen Besitzer die Möglichkeit, der Glaskasten zu versenden;

Becasse Weathering/ Michiel Stolp
Stameren 16
3951LE Maarn, Die Niederlande.

Wenn das Modell nächste Woche eintrifft, wird es keine Strafverfolgung geben.
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

  • wcf.user.profile.verified

Mensagens: 4,671

Localização: Lichtenstein (Württemberg)

  • Enviar mensagem particular

14

10.02.2020, 12:41

Hallo Michiel,

das ist eine gute Nachricht, wäre aber nicht so tolerant, dem Dieb die Möglichkeit zu bieten, unerkannt zu bleiben.

viel Erfolg
Michael

Mensagens: 362

Localização: Wien

Ocupação: Pharmaspezialist Analytische Chemie

  • Enviar mensagem particular

15

10.02.2020, 18:31

Da bin ich bei Michael!
Wenn es tatsächlich Bilder gibt würde ich die ruckizucki der Polizei zur Verfügung stellen. Wozu dem Dieb entgegenkommen, damit er nichts davon lernt und er es bei nächster Gelegenheit wieder versucht?
LG
Anton

  • wcf.user.profile.verified

Mensagens: 1,240

Localização: Essen / Hamburg

Ocupação: Jede Menge mit Wasserschutz

  • Enviar mensagem particular

16

10.02.2020, 18:45

Hi Michiel,

das sehe ich genauso wie Michael und Anton und: Ihr müsst die Aufnahmen sogar zur Verfügung stellen, ansonsten würdet ihr unter Umständen selbst Ärger bekommen, da ihr die Existenz dieser Aufnahmen ja nun schon öffentlich gemacht habt.

Gruß Andreas

17

13.02.2020, 20:48

Jetzt mit Seriennummer in Beitrag 1

Grüße
Peter Hornschu
Peter

  • wcf.user.profile.verified

Mensagens: 802

Localização: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Ocupação: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Enviar mensagem particular

18

14.02.2020, 09:31

Die Bilder waren die Polizei Sonntag zur Verfügung angeboten. Bilder der Täter werden nicht veröffentlicht!
Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

Mensagens: 90

Localização: Aachen

Ocupação: Lokführer

  • Enviar mensagem particular

19

14.02.2020, 14:16

Hallo zusammen,

ich frage mich, wer bitte macht sowas! Kotz!!!!

Nicht nur, dass es sich hier um eine dreiste Straftat handelt, sondern wie krank muss jemand sein!? Wir erfreuen uns alle an diesen Messen und Ausstellungen und dann benimmt sich einer dreist daneben, hat der mal, sofern er denken kann, darüber nachgedacht, dass er uns allen damit schadet!?

Ich hoffe der Täter geht in sich und denkt nach und bringt die Lok zurück, hat man es so nötig, dass man Loks schon klaut!? Wie arm ist das eigentlich!?

Sollte der Täter diese Zeilen lesen, bring die Lok zurück, nehm das Angebot an, was noch gnädig ist und geh zum Arzt, die scheinst ein massives Problem mit deiner Psyche zu haben und schadest anderen.

Wer Modellbahn süchtig ist und über seine Verhältnisse lebt, dass man schon Loks klaut, der muss aufs Sofa.

In diesem Sinne hoffe ich, dass er den Arsch in der Hose hat und dieses Angebot annimmt.

MFG

Michael