You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »newfield60« is a verified user
  • "newfield60" started this thread

Posts: 93

Location: Burgenland, Österreich

Occupation: Techniker

  • Send private message

1

Monday, April 13th 2020, 8:37am

Neuigkeiten und Preisupdate zur E71

Hallo Kollegen,

in der letzten Aussendung von Spur1 Austria (spur-1.at) hab ich folgende Info gefunden, die ausser mir vielleicht auch anderen Kollegen Freude bereiten dürfte:

"Die Konstruktion des preußischen Urgesteins ist zu 90% abgeschlossen und die ersten Teile für das bald erscheinende Handmuster sind schon in Arbeit."
und weiter:

"Bereits in der Vergangenheit mussten wir die Preise unserer Modelle hin und wieder den steigenden Preisen in den Herstellungsländern anpassen. Ein lästiges Übel, das sich leider manchmal nicht verhindern lässt.
Dass es aber auch einmal anders herum gehen kann, zeigt sich nun bei unserem Modell der E71. Durch die gute Anzahl an Vorbestellungen haben wir entschieden, die Stückzahl der Modelle zu erhöhen. So konnten wir einen gewissen Preisvorteil erzielen, den wir nun an Sie weitergeben möchten.

Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass der Preis der E71 von € 2.990,- auf € 2.590,- für NEM und von € 3.140,- auf € 2.740,- für FS Modelle gesenkt wird. Und als besonderes "Zuckerl" für Ihr Osternest bieten wir zusätzlich bis zum 21.6.2020 einen erneut reduzierten Vorbestellpreis von € 2.290,- an.
Natürlich erhalten alle Kunden, die bereits vorbestellt haben, im Laufe der nächsten Woche eine neue Auftragsbestätigung, auf der wir die neuen Vorbestellpreise vermerken."


Frohe Ostern und bleibt gesund!

Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "newfield60" (Jul 18th 2020, 9:33am)


2

Monday, April 13th 2020, 8:45am

Hallo Peter,

das wurde schon hier diskutiert: E71

Tja, ich würde für den ausgerufenen Preis auch gern eine solche Lok bestellen? Bei MM (ist mir bekannt) oder Spur 1 Austria, die ja viel in den letzten Jahren angekündigt haben …


Viele Grüße ins Burgenland,

Kalle

Posts: 367

Location: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Occupation: Archivar i.R.

  • Send private message

3

Monday, April 13th 2020, 10:58am

Hallo,

ich interessiere mich zwar nicht für die E71, wundere mich aber darüber, was sich hier abspielt. Wer bietet nun die E71 tatsächlich an? FineModels oder Spur1.at? FM soll doch angeblich mit dem Produzenten ins Geschäft gekommen sein. Und trotzdem bietet Spur1.at immer noch an? - Merkwürdig, nicht wahr? ?(


Trotzdem noch Frohe Ostern!


Werner (Aquarius)

Posts: 489

Location: Wien

Occupation: Pharmaspezialist Analytische Chemie

  • Send private message

4

Monday, April 13th 2020, 12:07pm

Ganz durchschaue ich die aktuelle Situation zu der E71 auch noch nicht.
Ich bin zwar an dem Modell sehr interessiert, werde aber mit einer Bestellung noch abwarten bis ich mich auskenne was da gespielt wird.
LG
Anton

5

Monday, April 13th 2020, 12:12pm

Hallo in die Runde,

ich denke dass dieser Händler/Importeur jetzt noch mit allen Mitteln (Oster-Sonder-Vorbestell-Rabatt) versucht irgendetwas zu retten. Ist aber meiner Meinung nach durch.

FineModels schreibt auf deren Homepage ganz klare Worte.
wir hatten bereits vor ca. fünf Jahren das Projekt der E 71 vor der Ankündigung. Aufgrund der Bitte eines Marktbegleiters, dieses auch bringen zu wollen, haben wir uns abgestimmt und ein anderes favorisiert.
Vor ein paar Monaten bekamen wir von unserem Produzenten in Korea ein Angebot für ein E 71-Projekt, da es Unstimmigkeiten mit dem Auftraggeber gab. Daraufhin haben wir dieses übernommen und können Ihnen schon ein erstes Handmuster zeigen. Wir hatten vor, dies in diesen Tagen zur geplanten Intermodellbau in Dortmund fertig zu präsentieren.
Aufgrund der nun wiederholten Ankündigung des Marktbegleiters sehen wir uns jedoch gezwungen, dies vorher zu veröffentlichen.


Wer FineModels kennt, weiß wenn die so etwas schreiben, dann ist es sicher.

Der Händler/Importeur wird es noch nicht endgültig verstanden haben, dass der Zug mit der E71 abgefahren ist.
Da nochmal nach Jahren wieder einen Vorbestellphase einzuräumen, bereits ausgestellte AB´s zu ändern, und und und, lässt die Entscheidung des Produzenten in Korea noch mehr nachvollziehen.
Jetzt erst kommt man auf die Idee, die Lok hier im Forum zu bewerben, und nochmal den Preis anzupassen... spricht Bände.

Warum hat man die Lok nicht letztes Jahr besser / intensiver beworben? Da hätte man vielleicht noch etwas retten können. Aber jetzt???

Passt aber in das gesamte Bild von dem Händler/Importeur. Gab letztes Jahr um die Zeit hier auch schon ein Thema dazu.
https://www.s1gf.de/index.php?page=Threa…ghlight=Spur1at

Von daher, freut euch auf die E71 von FineModels. Da weiß man wenigstens dass die kommt.

Hoffentlich nimmt sich FineModels auch noch weitere Projekte aus dieser Baustelle an, dann klappt es vielleicht doch noch irgendwann mit meinem Henschel-Wegmann-Zug...

Frohe Ostern und bleibt Gesund

Tom

6

Monday, April 13th 2020, 3:11pm

Genau so sehe ich das auch, Tom.
Viele Grüße Norman

  • »newfield60« is a verified user
  • "newfield60" started this thread

Posts: 93

Location: Burgenland, Österreich

Occupation: Techniker

  • Send private message

7

Monday, April 13th 2020, 4:17pm

Hallo Tom,

ich finde Deinen Beitrag - sagen wir mal charmant - wenig reflektiert.
Du sprichst fortwährend von Händlern/Importeuren. Diese Zunft kann erst dann Ihren Handel treiben, wenn es ein Modell bereits am Markt gibt.

Die Firmen, denen wir unsere bezahlbaren Spur1 Modelle verdanken, sind Unternehmen, die mit viel Sachkenntnis Projekte vorbereiten, aufwändige Recherchen betreiben, und irgendwann sehr viel Risiko eingehen, indem sie unter Einsatz ihres Kapitals die Entwicklung eines Modells beginnen, die hundertausende Euro verschlingt. Zu diesem Zeitpunkt ist in den allermeisten Fällen völlig unklar, ob und wie schnell sich die fertigen Modelle alle verkaufen lassen.
Sie sind also Unternehmer mit viel Leidenschaft und Herzblut - und mit hoher Risikobereitschaft.

Ich weiß nicht, was Du beruflich machst, oder ob Du über hohe Investitionssummen entscheiden kannst.
Aber ein bisschen Respekt haben sich jene Personen, denen wir unsere wunderschönen Modelle verdanken, schon verdient.

Wer hat nun hier im Forum eigentlich welche Lok "beworben"? ;-)
Und warum sollte für irgendjemanden ein "Zug abgefahren" sein, der nun den Projektstart seiner Lok und ein Handmuster ankündigt?

Ich persönlich sehe den Sinn von Doppelentwicklungen auch nicht wirklich ein.
Aber als Besitzer von 4 wirklich hervorragend gemachten Modellen (und bald eines fünften) von spur-1. at kann ich keinen Fehler erkennen, wenn nun meine Vorbestellung für eine E71 zu einem Preis von €2.290,- bestätigt wird.
Und ich weiß mit derselben Sicherheit, wie Du bei der Lok eines anderen Herstellers, dass sie kommt :-)

LG und bleib gesund,
Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "newfield60" (Jul 18th 2020, 9:34am)


Posts: 367

Location: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Occupation: Archivar i.R.

  • Send private message

8

Tuesday, April 14th 2020, 2:46pm

Stelle ich mich zu dumm an? Unter Spur1.at öffnet sich nur die WebSite der MSM mit ihren Weichen, Kreuzungen etc. Wo sind die Fahrzeuge zu finden? X(

Gruß

Werner (Aquarius)

9

Tuesday, April 14th 2020, 2:53pm

Hallo,

versuche es mal mit www.Spur-1.at

Gruß
SBB
Ich fahre Epoche 5+6 der SBB.
Und das ist auch gut so.

10

Tuesday, April 14th 2020, 2:53pm

Hallo,

wollte mal schauen, ob ich auch keine Lok finde. Bei mir scheint es zu gehen. Link:

https://www.spur-1.at/shop

Beste Grüße

Wolli

11

Tuesday, April 14th 2020, 2:55pm

Hier die korrekte url:

Spur1 Austria

Wolfgang

Posts: 367

Location: Komme aus S.-H., lebe in Franken

Occupation: Archivar i.R.

  • Send private message

12

Tuesday, April 14th 2020, 3:08pm

@ Wolfgang. Danke! :)

Gruß Werner

  • »newfield60« is a verified user
  • "newfield60" started this thread

Posts: 93

Location: Burgenland, Österreich

Occupation: Techniker

  • Send private message

13

Saturday, July 18th 2020, 8:32am

Aktueller Newsletter von Spur-1.at / E71 und anderes

Hallo Kollegen,

ich hab heute einen Newsletter in meinem Posteingang gefunden zur E71 und anderen interessanten Themen:
https://57830.seu1.cleverreach.com/m/755…65d5156286a34cb

Es geht anscheinend mit Riesenschritten voran.

Ich freu mich sehr auf das Modell...

LG aus dem Burgenland,
Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "newfield60" (Jul 18th 2020, 9:35am)


  • »Martin Händel« is a verified user

Posts: 685

Location: Mittelfranken

Occupation: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Send private message

14

Saturday, September 5th 2020, 12:44pm

E71 von Spur1 at

Hallo Freunde der elektrischen Eisenbahn,

wer seinen Fahrdraht schon verlegt hat, darf sich auf die nächste demnächst anstehende Auslieferung freuen. Das Modell soll noch im Oktober ausgeliefert werden. Das seriennahe Handmuster macht auf jeden Fall einen tollen Eindruck.

Grüße
Martin
Martin Händel has attached the following images:
  • BR E71 Spur1 at 01.jpg
  • BR E71 Spur1 at 02.jpg
  • BR E71 Spur1 at 03.jpg

  • »speedyxp« is a verified user

Posts: 707

Location: Im Taunus

Occupation: in der Verwaltung und Organisation

  • Send private message

15

Saturday, September 5th 2020, 2:22pm

Hallo,

der Vorbestellpreis läuft am 06.09.2020 ab.

https://www.spur-1.at/e-71

Viele Grüße

Marc
Modelbahner, Sammler und Bastler Spur1 und Z

Mein Avatar hätte ich gerne!

Gab es mal von Bockholt in 2010.

16

Saturday, September 5th 2020, 9:43pm

Spur 1 at - BR E 71

Zitat aus der E 71 Modellbeschreibung Spur 1 at:

Quoted

Digitaldecoder der neuesten Generation (DCC, Motorola, Selectrix)

Guten Abend,
ist bekannt, von welchem Hersteller der verwendete Decoder kommt?
Vielleicht gibt es diesbezüglich Nachhilfe aus Österreich?
Ich denke, dass interessiert auch andere, vielleicht noch unentschlossene E 71 Käufer.
Schon einmal besten Dank im Voraus für eine Info.
Freundliche Grüße
Wolfgang Brinkmann

  • »Martin Händel« is a verified user

Posts: 685

Location: Mittelfranken

Occupation: Dienstleister - Der Kunde bezahlt mich

  • Send private message

17

Sunday, September 6th 2020, 6:03pm

Dekoder für E71

Hallo Wolfgang,

ich gehe mal von einem ESU V5 aus. Welcher Dekoder von den üblichen Herstellern ist denn sonst noch für die unterschiedlichsten Datenformate ausgelegt ??

Dafür hat Franz Stöger von Spur-1 at endlich Deine/Eure Idee aufgegriffen, auch E-Loks serienmäßig mit einem Taktgeber auszurüsten. Wenn ich mich recht erinnere, stattest Du die von Dir auf WB-Sound umgebauten E-Loks schon seit über zehn Jahren mit einem entsprechenden Sensor aus, was wir oft genug bei den Vorführungen, bevorzugt in der Knallhütte ;( , akustisch miterleben durften :thumbsup:

Zuletzt hat meine von Dir umgerüstete E91 bei einem Spur-1er Treffen interessierte Zuhörer gefunden. Immer wieder erstaunlich, was von einer über 30 Jahre alten Maschine mit einem entsprechenden Sound für eine Wirkung ausgeht.

Auch Dein Schaltschütz-Feuer, wie Du es in meiner "Blaulicht" E91 schon längst realisiert hast, wird von Spur-1 at aufgegriffen und umgesetzt.

Grüße
Martin

18

Sunday, September 6th 2020, 8:13pm

Quoted


ich gehe mal von einem ESU V5 aus.


hallo, kann ein Leser hier diese Vermutung bestätigen - oder könnte es auch ein anderer Dec. sein?
Die Bestelltüre ist nicht mehr lange offen.

mfGrüßen, der Einsbahner

19

Sunday, September 6th 2020, 8:52pm

Dekoder für E71 (Spur1 at)

Hallo Martin, hallo "Einsbahner",
es erstaunt mich auch ein wenig, dass es da aus dem Hause "Spur1 at" keine klare Aussage gibt. Das sollte kein Betriebsgeheimnis sein.
Für mich ist schon kaufentscheidend, mit welchem Decoder ein Modell ausgerüstet ist.

Zu der in der Modellbeschreibung der "Spur1 at" E 71 geschilderten "Innovation",
(siehe Newsletter: https://57830.seu1.cleverreach.com/m/755…65d5156286a34cb
der Ausstattung mit einem Hallsensor bei Stangen - E-Loks und der Simulation des Abreißfunkens bei dem Nockenschaltwerk durch eine blaue "Blitzdiode", hat Martin sich ja schon treffend geäußert.
Ich habe dem nichts hinzuzufügen, außer, dass beide "Innovationen" bereits seit Jahren in unseren Sound- und Betriebsprogrammen umgesetzt wurden.
Zahlreiche, umgerüstete Märklin Krokodile und auch Märklin E 91 legen Zeugnis davon ab.

Unabhängig davon, scheint die E 71 aus dem Hause "Spur 1 at" eine gelungene Lok zu werden.
Die Entscheidung darüber, welches Modell der beiden "Hersteller" bevorzugt wird, trifft letztendlich jeder für sich.Allen Käufern dieses Modells, egal aus welchem Hause, wünsche ich künftig viel Spaß mit dieser imposanten Lok.
Freundliche Grüße
Wolfgang Brinkmann

20

Monday, September 7th 2020, 7:21pm

Dekoder für E 71 ESU V5

Guten Abend,

auf Anfrage teilte der Hersteller Spur1.at mit, dass ein ESU V5 Dekoder verbaut wird.

Grüße

Hans

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests