You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, July 16th 2020, 9:16am

KM1 E 50 Soundfile

Hallo Forum,
weiss einer hier im Forum, ob oder wo ich den Soundfile der E 50 bekommen kann?
Ich möchte kleinere Veränderungen vornehmen. Dazu brauche ich die Sounddateien.

KM1 ist da leider nicht hilfreich.

Vielen Dank für eine Antwort
Gruß
Frank

Posts: 159

Location: Norderstedt

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

2

Thursday, July 16th 2020, 10:03am

Moin Frank!
Bei älteren Loks konntest Du die kompletten Soundfiles von KM1 anfordern, sollte also immer noch so gehen. Es wurde dazu aber die Seriennummer des Decoders verlangt. Mit dem ESU Lokprogrammer kannst Du ihn aber leicht auslesen.
Einfach mal bei KM1 anfragen.
Viele Grüße,
Fred
Ich will Stangenpuffer und Speichenräder!
Spur 1 Epoche 1 KPEV, MFFE, MFWE, LBE

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,913

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

3

Thursday, July 16th 2020, 10:14am

Hallo frank,

falls KM1 da wirklich nicht helfen will, würde ich das ESU-Soundfile der E50 nehmen, so viel anders scheint mir das nicht zu sein?
Was würdest denn gern ändern, das ohne Originalprojekt nicht geht? Hab die Funktionen des KM1-Projekts bei meiner Lok so "zurechtgerückt" daß es mit meinen anderen Loks übereinstimmt, so kann ich es "blind" bedienen ohne mit dem Zettel in der Hand rumlaufen zu müssen. Musste eigentlich nur Abspielgeschwindigkeiten und Lautstärkenanpassungen der einzelnen Sounds vornehmen, damits nach meinem Eindruck passt.

Gruß
Michael
Gruß aus
Michael

Posts: 159

Location: Norderstedt

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

4

Thursday, July 16th 2020, 10:37am

Hallo Michael!
Du hast natürlich recht. Man benötigt nicht zwingend das komplette Soundfile zur Änderung einzelner Funktionszuordnung, CV oder ähnliches. Wichtig ist aber, vorher eine Sicherung der originalen Einstellungen anzulegen. Die eigentlichen Sounds werden da aber nicht ausgelesen und gespeichert.

Das hätte ich wohl erwähnen müssen.
Viele Grüße,
Fred
Ich will Stangenpuffer und Speichenräder!
Spur 1 Epoche 1 KPEV, MFFE, MFWE, LBE

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,913

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

5

Thursday, July 16th 2020, 10:47am

Hallo fred,

solange man beim Ändern kein Häkchen bei "Werkswerte mit aktuellen Werten überschreiben" setzt, kann man jederzeit den Urzustand wiederherstellen.
So lässt sich vieles probieren und wenns nichts wird kann man einfach wieder zurücksetzen.

Gruß
Michael
Gruß aus
Michael