You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, August 17th 2020, 4:18pm

E16 von KM1

Hallo,

nun ist sie da.

Mein Fazit, ein tolles Modell einer imposanten Vorbildlok. Hoch detailliert in sehr guter Qualität.
Sehr gute Fahreigenschaften, seidenweich in der Langsamfahrt. Gut umgesetzter Sound mit
vielen Zusatzfunktionen. Für den normalen Spielbetrieb, so wie ich die Lok einsetze, schon fast
zu viele.
Kurz gesagt eine Bereicherung für jeden Altbau E – Lok Liebhaber.

Viele Grüße
Peter
hornschu has attached the following images:
  • 1 (2).JPG
  • 1 (1).JPG
  • 1 (3).JPG
  • 1 (4).JPG
  • 1 (5).JPG
  • 1 (6).JPG
  • 1 (7).JPG
  • 1 (8).JPG
  • 1 (9).JPG
  • 1 (10).JPG
  • 1 (11).JPG
  • 1 (12).JPG
  • 1 (13).JPG
  • 1 (14).JPG
  • 1 (15).JPG
Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "hornschu" (Aug 17th 2020, 4:37pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

C.Bühler (30.10.2020)

  • »Uwe G« is a verified user

Posts: 1,633

Location: Bayern

Occupation: Angestellter

  • Send private message

2

Monday, August 17th 2020, 4:24pm

Hallo Peter,

sie sieht wirklich toll aus. Ich gehe mal davon aus, dass es die Lok von Km1 ist - oder?

Lieber Gruss

Uwe

3

Monday, August 17th 2020, 4:37pm

Hallo Uwe,

ja das ist sie, Überschrift geändert.

Viele Grüße
Peter
Peter

4

Monday, August 17th 2020, 6:50pm

Hallo Peter,

sieht sehr gut aus dein Neuerwerb - und auch schon patiniert :) .



Viele Grüße Jens

Posts: 768

Location: Mittel-/Nord-Deutschland

  • Send private message

5

Monday, August 17th 2020, 6:59pm


Kurz gesagt eine Bereicherung für jeden Altbau E – Lok Liebhaber.


sehr schöne Fotos einer sehr schönen E-Lok....

Horst Lichter würde sagen:..."Dat iss`n Träumsch`n"...
........., meint mit besten Grüßen, Tilldrick Einsenspiegel

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 5,116

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

6

Monday, August 17th 2020, 9:57pm

Hallo Peter,

keiner von uns würde so ein "patiniertes" Auto frisch vom Händler aktzeptieren ;-)
nehme an Du hast sie selber verdreckt? Sieht aber gut aus, viel Spaß damit.
Gruß aus
Michael

7

Tuesday, August 18th 2020, 7:01am

Klasse.
_____________________________
Mit Freundlichen Gruß,

Ron

Posts: 35

Location: München

Occupation: Geschäftsführer

  • Send private message

8

Tuesday, August 18th 2020, 12:21pm

Hallo Peter,

Gratulation zu der neuen E16 10 und danke für die tollen Bilder.

Ich dachte die ist noch in Auslieferung und Du hast Deine schon gealtert. Super gemacht, Respekt! Vor allem die unterschiedlichen Grüntöne und dennoch schön dezent gehalten, so würde ich das bei meiner auch akzeptieren, obwohl ich mich an dieses Thema noch nicht herangetraut habe. Weder durch Beauftragung und schon gleich gar nicht in Eigenregie.

Viel Freude damit und beste Grüße aus München, Thomas

(aus München kommend ist fast schon ein Grund mehr, doch noch eine zu kaufen :-)

9

Tuesday, August 18th 2020, 12:35pm

Hallo Thomas,

wenn erst einmal ein patiniertes Fahrzeug eingezogen ist werden alle anderen folgen.
Das ist aber wie immer eine Einstellung zur Sache, und die Ausführung eine Geschmacksache.

Viele Grüße
Peter
Peter

Posts: 59

Location: NEUWIED

Occupation: Kaufmann, selbst + ständig

  • Send private message

10

Tuesday, August 18th 2020, 2:13pm

Danke für die detailreichen Fotos !
LG MaKo
MAnfred KOhnz
MA KO Modellbau
Auftragsmodellbau / Figurenbemalung

Posts: 420

Location: Wien

Occupation: Pharmaspezialist Analytische Chemie

  • Send private message

11

Tuesday, August 18th 2020, 3:24pm

Sehr schönes Modell und hervorragende Patinierung!
LG
Anton

Posts: 610

Location: Wien

Occupation: Fotograf

  • Send private message

12

Tuesday, August 18th 2020, 4:13pm

E16

Top Modell und eine hervorragende Patinierung, So kenne ich E Lokomotiven aus der Kindheit, nur die Bremsbacken waren immer vom Bremsenstaub rostiger.
Danke fürs zeigen,

Robert

Posts: 35

Location: München

Occupation: Geschäftsführer

  • Send private message

13

Wednesday, August 19th 2020, 7:17pm

Hallo Thomas,

wenn erst einmal ein patiniertes Fahrzeug eingezogen ist werden alle anderen folgen.
Das ist aber wie immer eine Einstellung zur Sache, und die Ausführung eine Geschmacksache.

Viele Grüße
Peter
Ja Peter, das befürchte ich auch. Diese Arbeiten müsste ich dann nur in Auftrag geben denn ich würde die Maschinen nur verunstalten.
Aber so wie Deine gemacht ist - einfach ein Traum!!!

14

Wednesday, August 19th 2020, 7:52pm

Braune Versionen, Frage und Bitte

hallo,

Obwohl ich mich Epoche bedingt für eine grüne E 16 entschieden habe, habe ich eine Frage und Bitte:

Könnte ein Forums Mitglied ein (oder gar mehrere) Foto(s) einer braunen ES 1, bzw der E 16 09
hier zeigen.

Ich frage und bitte deshalb darum, da diese Ausführungen sicherlich außergewöhnlich (gut ?) ausschauen.

Vielen Dank schon mal vorab dafür.

mfG, der Einsbahner

15

Thursday, August 20th 2020, 7:28pm

Und evtl. noch

zusätzlich zu den braunen E 16er,
ein Foto einer der beiden grauen E 16er, E 16 05 und E 16 17

Danke und Gruß, der Einsbahner

16

Friday, August 21st 2020, 12:57pm

Hallo 1er,
wieso kostet die E16 von Wunder fast das Doppelte wie die
KM1 Lok (ausgehend vom Vorbestellpreis)? Ich sehe äußerlich keinen
Unterschied. Die Wunder-Lok hat vorbildgerecht 4 Motoren, schafft aber
nur den 1550 mm Radius.
Liegt es nur an einer geringeren Auflage bei Wunder?
Gruß
Jürgen

17

Friday, August 21st 2020, 1:38pm

Hallo Jürgen,

der Preis wird durch einige Faktoren beeinflusst, so wie Du sagst,
Stückzahl und die vier Motoren sind eines.
Dazu kommt sicher auch die Materialstärke etc.
Auch Details z. B. Holz bei den Dachstegen.

Auch der Produzent ist ein anderer, und auch dort gibt es Preisunterschiede.

Die Radien Gängigkeit hat in den meisten Fällen auch mit den Details zu tun.
Weniger bewegliche Achsen in der Seiten Verschiebbarkeit. Keine beweglichen
Aufstiege, dafür mit dem Schutzblech zum Rad, usw.

Ich ziehe die 1020 mm Möglichkeit vor auch wenn nicht zwingend notwendig, aber
man weiß ja nicht was noch so kommt, Wohnraum Veränderung o. ä.

Viele Grüße
Peter
Peter

Posts: 72

Location: Mainz

Occupation: Modellbauer

  • Send private message

18

Friday, August 21st 2020, 1:56pm

E16 KM1 und E16 Wunder,

Hall Jürgen,

wenn Du möchtest dann komme am 29.08. zum Stammtisch Wiesbaden Rhein Main,

ich habe die E16 von Wunder und die E16 von KM1 hier bei mir und Du kannst Dir beide ansehen.

Gerne auch andere Spur1 ser dürfen kommen.

Einladung zum Stammtisch steht ja hier im Forum

Gruß Klaus

19

Friday, August 21st 2020, 3:02pm

Hallo 1er,
die tollen Fotos von Peter Hornschu haben mich übrigens dazu bewogen, außerplanmäßig eine E16 von KM1 zu bestellen, zum Vorbestellpreis bei einem Pforzheimer Händler.
Gruß Jürgen

This post has been edited 2 times, last edit by "eisenbahn" (Aug 21st 2020, 6:10pm)


20

Friday, August 21st 2020, 9:08pm

Hallo 1er,
hier ein Link zur Funktionsweise des Buchli-Antriebs z.B. der E16. Sieht
kompliziert aus, wenn man aber die gif-Datei ein Weile konzentriert
betrachtet wird das Prinzip nach und nach klar.
https://de.wikipedia.org/wiki/Buchli-Ant…uchli_Drive.gif