You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »Schlepp_Tender« is a verified user
  • "Schlepp_Tender" started this thread

Posts: 475

Location: Made in Austria

Occupation: Vollzeit Rentner

  • Send private message

1

Saturday, May 1st 2021, 6:03pm

Ihr dachtet wohl immer....??

... die Häuschen an den Wagen sind für die Bremser?

Mitnichten, die könnten auch als Toilettenhäuschen durchgehen. Bitte so ab 2:58 genau aufpassen hier wird Dir geholfen.
Viel Spaß und nicht wundern. Nachkommende Generationen werden schlicht und einfach viel nicht wissen, weil sie es selbst nicht mehr erlebt haben.

L.G. Peter

https://www.youtube.com/watch?v=YpGYHP0aVt0
Frei nach Loriot: -----> "Ich will einfach nur hier sitzen!"

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Michael K. (01.05.2021), Lokschuppen 25 (01.05.2021), maxvolker (01.05.2021), GySEV (03.05.2021)

Posts: 283

Location: schwäbische Alb

Occupation: kfm.-techn. Angestellter

  • Send private message

2

Saturday, May 1st 2021, 7:02pm

Danke für's Reinstellen, Peter.

Tut zur Abwechslung mal ganz gut, dass uns der liebe Benjamin von der Altglienicker Gartenbahn zeigt, wie man auch ohne großes Eisenbahn-Wissen richtig Spass und Freude mit der
Modell/Gartenbahn haben kann: Auspacken, aufs Gleis stellen und losfahren.

Unsere täglichen Probleme/Diskussionen hier im Forum würden bei ihm sicherlich nur ein ungläubiges Staunen bewirken.

Gruß
Rolf

3

Saturday, May 1st 2021, 7:09pm

Ick lach mir schlapp. Auf jeden Fall scheinen die Wagen sehr robust und Kiss hätte sich sehr viel Radiendiskusionen bei der BR95 gespart hätten sie einen Knickrahmen verwendet.
Mut zur lebensbejahenden Farben.

Grau ist mein Favorit.

Gruß vom Michael

4

Saturday, May 1st 2021, 7:24pm

So einfach kann Modellbahnspielen sein

Es kommt eben auf die Ansprüche an.
Bin bekanntlich kein Supernietenzähler .. aber
das ist eben eine Spielbahn und keine Modellbahn.
Jeder wie er es mag !

5

Sunday, May 2nd 2021, 3:20am

Hallo Forum,
bis Anfang der Fünfziger sind beim Vorbild noch einige Neubau Güterwagen mit Bremserhaus gebaut (z.B. Omm52 mit rechteckige gepresstes Blechbremserhaus) und eineige Umbauten wie Bts50 Beháltertragwagen bekamen auch eine. Zu dieser zeiten gab es noch Bedarf (schön selten?) an Bremser auf der Züg?
Später sind die Neubauwagen (auch Omm52 z.B.) mit Bremserbühne ohne Bremserhaus ausgeführt. Darauf gab es denke ich keine Bremser mehr während der Fahrt auf die Streecke? War der Bremserbühne nür für Rangierfahrten gemeint? Auf eine offene Bremserbühne mit 80km/h in Regen, Schnee und mit der (Fahr) Wind ist doch kein Traumberuf denke ich und vielleicht damals schon auf Sicherheitsgrunde nicht mehr zugelassen?

Etwas ganz anderes:

Einige Omm52 ausführungen (Holzverladung) von Märklin haben bedrückte Puffer, dieser Bedrückung gab es nicht auf die Hübner Wagen. Was ist dieser Bedrückung?

MfG,
Martien


Posts: 602

Location: Bernried

Occupation: Schaumstoffexperte für die Automobilindustrie.

  • Send private message

6

Sunday, May 2nd 2021, 6:26am

Pufferaufschrift

Hallo Martien,

die Zahl auf den Puffern ist die Drucklast. 35 bedeutet also 35T.
Ab Epoche 4 verschwanden diese Zahlen.

Schönen Gruß,

Alain.

7

Monday, May 3rd 2021, 3:14am

Hallo Alain,
danke. Ich hab auch mal auf ein Bild einer Kiss E10 eine aufdrück auf dem Püffer gesehen. Das war noch vor die Serien Loks auskamen. Die Serie (1.Serie etwa 2015) hatte die Aufdrücken nicht und der Abbildung muss von der ältere Profi-Line (?) Lok gewesen sein, die deutlich teurere Variante.
Aber mal züruck zum Thema Bremserhaus...
MfG,
Martien