You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Michael Foisner" started this thread

Posts: 725

Occupation: Konstrukteur, Dozent an der HWK München - Oberbayern

  • Send private message

1

Sunday, March 31st 2024, 11:32am

Schutzkästen für mechanische Weichenantriebe

Hallo zusammen,

auf einem alten Ätzblech "fand" ich die Bleche für Schutzkästen.
Die geschweißte DB-Version nach Blatt S118.04.3 habe ich mal gefaltet und zusammengelötet.
Wirklich ein Hauch von nichts.
Auf dem Foto erkennt mal die zahlreichen Auschnitte, die je nach Einbausituation
wieder mit passenden Blechen verschlossen werden.

Viele Grüße
Michael
Michael Foisner has attached the following image:
  • k-Schutzkasten DB1.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Michael Foisner" (Apr 3rd 2024, 7:23pm)


  • "Michael Foisner" started this thread

Posts: 725

Occupation: Konstrukteur, Dozent an der HWK München - Oberbayern

  • Send private message

2

Tuesday, April 2nd 2024, 2:08pm

Der Deckel zum Kasten wurde mittlerweile fertigestellt.
Die Zapfen wurden hart eingelötet.
( Daher die Anlauffarben. )

Viele Grüße
Michael
Michael Foisner has attached the following image:
  • k-Schutzkasten DB2.jpg

  • "Michael Foisner" started this thread

Posts: 725

Occupation: Konstrukteur, Dozent an der HWK München - Oberbayern

  • Send private message

3

Tuesday, April 16th 2024, 7:22pm

Hallo zusammen,

hier mal etwas zu den Grundlagen des Baukastenprinzips für die Schutzkästen.

Es gibt insgesamt 8 Varianten. ( A - K ) wobei die Varianten A - D ohne Zungenprüfer sind.
Strichtpunktiert jeweils der Drahtzug.

Unterschied zwischen A und B ist die Einführung des Drahtzugs. C und D die spiegelbildlichen
Varianten hierzu.

Bei G - K das Ganze jetzt mit Zungenprüfer.

Im letzten Bild eine Übersicht, welchen Anbauteile an den Grundkasten dann jeweils nötig sind.


Viele Grüße
Michael
Michael Foisner has attached the following images:
  • 118.3.1 Weichenantrieb A-D  Kopie.jpg
  • 118.3.1 Weichenantrieb G-K .jpg
  • 118.04.3 Schutzkasten zus. Bleche.jpg